Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 220 für »thermostat«.
Diese Suchbegriffe wurden hervorgehoben: thermostat

Heute, 19:33

Forenbeitrag von: »Nyulli«

Frage zu Thermostat und Heizung

Hallo zusammen. Ich hab mal zwei Fragen: ich fahr jetzt auch im Winter und hab mir die Metallhaube mit dem thermostat eingebaut, die ich als Ersatzteil damals dazuvekommen hab. (Neuen auspuff eingebaut, ging in einem aufwischen...) Ich bemerke das diese klappe nicht buw kaum öffnet. Kann der motor nicht zu heiss werden so? Wie geht das mitvder heuzung von statten? Ik hab gelesen das die Lüftung nur kalt bläst. Ich hab den hebel neben dem choke gezogen, aber die einzuge warme luft komt aus der ha...

Donnerstag, 6. März 2014, 22:13

Forenbeitrag von: »arekmorawiec«

Vati bastelt!

Wie ist es mit einen Kapillarrohr Thermostat, den kannst du noch mit was Feingefühl auf gewünschte temp. einstellen. http://www.ebay.de/itm/Universalthermost…=item461a8e6b1b

Samstag, 19. Februar 2011, 15:05

Forenbeitrag von: »flacki«

Thermostatklappe bei diesem Wetter offen?

Also: es ist ein Thermostat mit Bimetallfeder verbaut. Alles ist leichtgängig und der Thermostat reagiert auf Wärme. Somit scheine ich einen coolen Motor zu haben.... Gut, die warme Luft fließt bei diesem Wetter ja auch komplett in den Innenraum.

Donnerstag, 29. November 2018, 10:58

Forenbeitrag von: »DaXeM«

Was ist hier los?

...htungen und an die Achswellen hab ich mich nicht rangetraut. Aber habe auch nicht so sonderlich viel Zeit, keine Garage, keine Ahnung und andere ausreden :') Wofür ich Zeit und Platz habe ist das Lüfter Gehäuse mal richtig sauber zu machen, das Thermostat zu ersetzen und den Vergaser neu ab zu dichten (inkl. Schwimmernadelventil und Eigenbau 3mm Schwimmer Welle). Mal schauen ob wir den Motor irgendwann wieder in der richtigen Konstellation eingebaut bekommen wenn alles fertig ist @Günther Spätes...

Mittwoch, 22. September 2010, 20:29

Forenbeitrag von: »eBIShard«

Neuer Thermostat öffnet nicht

Hallo, glaube ich hab' da ein Problem: Mein BIS ist jetzt fast fertig restauriert, gestern zum erstenmal Motor gestartet und läuft prima. Aber nach kurzer Zeit wird er heiß. Der Kühler ließ sich entllüften, vorne kommt jedoch kein Wasser an. Nur die oberen Kühlerschläuche werden heiß. Eigentlich klar: Thermostat öffnet nicht; aber Thermostat ist nagelneu (v. Fischer). Hat jemand schon mal Problem mit neuem aber defektem Thermo gehabt. Oder ist noch woanders ein Defekt zu suchen? Grüße, eBIShard

Samstag, 4. Dezember 2010, 14:48

Forenbeitrag von: »männchen«

Luftfilter

Zitat Original von rentnerwagen Kannst du mal ein Foto machen vom Motorraum? Passt deins auch beim kleinen Heizkasten für Eck? in den Eckkopf Heiztkästen,war immer das alte Thermostat verbaut,das aus Kupfer habe mal bild gemacht,muß aber erst mein Fotoservie fragen eimal Thermostatkasten Eckkopf,einmal Thermostat ,Eingebauter zustand

Mittwoch, 30. März 2011, 21:26

Forenbeitrag von: »männchen«

der erste test

mh ,ja wollte heute das Thermostat testen,der kleine lief im stand ca halbe stunde,Motor gut warm aber klappe ging net auf dann anderes Thermostat eingebaut,selbe wieder also dat kenn ich anders,klappe ist freigängig Frage ,der eckopfKasten hat ne feder ,da wird die klappe auf gehalten,wenn kein Thermostat dran ist,ist das beim rund auch so beim ausbau stellte ich fest das der Bügel von der klappe krum war,habe den dann wieder gerade gebogen,beim ausbau vom motor vor überholung sobald alles dran...

Sonntag, 18. November 2018, 01:47

Forenbeitrag von: »DaXeM«

Getriebeschaden, Differential oder Schaltung?

... so aus, dass ich die Achswellen in der Werkstatt tauschen lassen werde. Dank dir dette für die Anleitung, vielleicht leg ich die noch ausgedruckt mit bei...kann sicher nützlich sein auch wenn die Jungs Profis sind Zwecks der Motordichtungen werde ich wohl das Lüftergehäuse mitnehmen und gleich das Thermostat...

Mittwoch, 1. April 2015, 22:35

Forenbeitrag von: »gruenspan«

Drecks Kiste.....

Es gibt zwei Varianten der 123 Zündanlage. Die eine hat zwei Anschlüsse und die andere drei! Bei der 123 mit blauem Kabel gehört dieses an den Thermostat der Heizklappe angeschlossen da die 123 nur bei betriebswarmen Motor einwandfrei arbeitet und die (Warm)Ölzufuhr erst dann schaltet. Erst wenn der Thermostat der 123 die richtige Betriebstemperatur meldet regelt die die Ölzufuhr zur Verteilerwelle der 123. Somit soll verhindert werden das die 123 unrund läuft.

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 08:25

Forenbeitrag von: »FSO-126«

Zündkerzengewinde im Zylinderkopf ade, und nu?

Nun zum Thermostat wird es wohl wieder verschiedene Meinungen geben Beim "Schlachti" vom Boris war auch nur noch ein Holzkeil der die Klappe offen hielt. Natürlich kann man sagen, das beim reinen Sommerbetrieb der Thermostat überflüssig ist und AUSGEBAUT werden kann. Ich für meinen Teil habe es lieber wenn alles da ist wo es hingehört und FUNKTIONIERT. Den Heizungskasten musst Du nicht zwingend zum Austausch abbauen. Ist zwar eine ganz schöne "Frickelei", aber es gaht auch wenn Du es schaffst de...

Donnerstag, 23. September 2010, 21:00

Forenbeitrag von: »kleiner126er«

Neuer Thermostat öffnet nicht

Hab ganz zufällig bei meinem das Thermostat gestern gewechselt! Wasser und Frostschutz drauf am Kühler entlüftet dann Wasser bis voll und überläuft,Einfülldeckel drauf vorne kleine Flügelmutter raus und erhöhte Drehzahl bis Wasser kommt dann Einfülldeckel wieder auf Wasser nachfüllen und wenn vorne keine Luft sondern schön gleichmäßig Wasser rauskommt Flügelmutter drauf Einfülldeckel zu und fertig! Ach so mein altes Thermostat war fast neu aber der Sicherungsring im inneren ist aus der Nut gespr...

Mittwoch, 21. Juli 2010, 19:30

Forenbeitrag von: »Fiat126pCabrio«

Plötzlich nur 20KMH auf Autobahn...

Hallo Nein,nichts verbaut.War schon immer so . Meinst Du vielleicht Verbraucht? Sehen für mich noch gut aus aber schließen nicht richtig zu. War auch schon immer so. Hizklappe vom Thermostat? Schon vor 8 Jahren wurde das Thermostat+Gehäuse rausgeschmissen.Hatte auch nie Probleme so. Morgen werde ich die Punkte abarbeiten. Der Luftfilter ca 5jahre alt +Benzinfilter sehr alt! Bestimmt beide dreckig... Hebel für Sommer/Winter?? kann ich jetzt schauen

Donnerstag, 23. September 2010, 17:02

Forenbeitrag von: »Seppdemba«

Neuer Thermostat öffnet nicht

Ich hab mir meinen Reserve-Thermostat eben mal angesehen und meine, dass man da nix falsch machen kann, will mich aber nicht festlegen ... ich vermute, er wird wohl hin sein. Beste Grüße Matze PS.: Aber du hast sicher auch nen kompletten Thermostat eingebaut? Die Gehäuse und Einsätze kann man ja auch separat kaufen, oder? Will dich nicht für bekloppt hinstellen, aber manchmal sieht man ja den Wald vor lauter Bäumen nicht

Montag, 3. Mai 2010, 22:10

Forenbeitrag von: »Daggy«

126er BIS gekauft :-)

hehe im dritten bild dachte ich noch, das Thermostat ist undicht weil da immer bisschen Kühlflüssigkeit ausgelaufen ist aber vorletztes Wochenende in Stuttgart hat sich dann rausgestellt was es war, die Kühlmittelschläuche sind porös und an der einen Stelle am Thermostat isses dort dann entgültig aufgerissen, hat dann schön rausgepieselt bei laufendem Motor Habe dann den Schlauch etwas gekürzt und wieder montiert, usw. und seitdem habe ich Ruhe, Das 7te Foto ist heute entstanden, da sind die Fle...

Sonntag, 10. Dezember 2017, 18:01

Forenbeitrag von: »männchen«

Nachhilfe Thermostatgehäuse Eckkopf

hab mal in der Ecki Kiste gekrammt .....Halter Stange Thermostat ist da

Sonntag, 10. Dezember 2017, 13:32

Forenbeitrag von: »arcasDA«

Nachhilfe Thermostatgehäuse Eckkopf

Hallo in die Runde, so langsam taste ich mich ja durch alle Bauteile meines neun 126 und bin gestern am Thermostatgehäuse angekommen. Ich habe einen Eckkopf-Motor 650ccm. Die Thermostat-Klappe rappelt fuchtbar, weil nur auf einer Seite ein Gummilager drin ist, zum Fahrgastraum hin fehlt das. Also wollte ich beim Gerstl gucken, ob es das Lager dort gibt. Da stelle ich fest, dass der Eckkopf wohl ein anderes Thermostagehäuse hat als der Rundkopf. Ist das richtig? Wenn der Motor warm wird, öffnet d...

Sonntag, 10. Dezember 2017, 18:59

Forenbeitrag von: »dette ecker«

Nachhilfe Thermostatgehäuse Eckkopf

Danke, nein. Ich fahre komplett ohne Klappe und Thermostat...

Donnerstag, 23. April 2015, 23:23

Forenbeitrag von: »Fiat schrauber«

Hilfe !! 126 Bis macht Thermostat nicht auf

Ich brauche mal wieder Hilfe von euch mein Bis macht das Kühlwasser Thermostat nicht auf . Ich habe die Zülinderkopfdichtung erneuert (vorher selbes Problem !!) habe extra eine Kupfer Kopfdichtung genommen und wie vorgeschrieben mit 50nm angezogen vorher wurden Kopf und Motorblock geplant . Thermostate habe ich 2 Probiert und im Kochtopf getestet machen beide bei knapp 80 grad auf heitzung funktioniert auch wunderbar nur leider wird er zu heiß da das Thermostat nicht auf macht die Kühlerschleuc...

Donnerstag, 12. Juni 2014, 09:36

Forenbeitrag von: »Günther«

Hilfe - ich kann nimmer- er streikt wieder , geht nach 20 km sprotzend aus SOS

Was da nicht stimmt kann ich Dir sagen - der Thermostat ist defekt oder auch gar nicht vorhanden. Denn diese "steuert" die Klappe. Diese Klappe wiederum wird normal mit einer Feder auf der Welle aufgedrückt damit der Thermostat bei der Hitze nicht so schwer arbeiten muß. Noch was: die Heizklappe sitzt im Mitteltunnel, kurz vor der Rückbank genau dort wo der Tunnel "dicker" ist. Von dem wir reden ist die Thermostatklappe die in dem Blechgehäuse, das auch den Thermostaten beherbergt, sitzt und die...

Dienstag, 10. Mai 2011, 21:05

Forenbeitrag von: »kleiner126er«

RE: Läuft ein BIS 155km/h?

...o, der kennt auch 100km Dauervollgas! Verbrauch aktuell 6,7Liter.Warum er so schnell ist weiß ich selber nicht aber ab ca 135 wird der Motor ruhiger und legt richtig los!Solange der Motor kalt ist gehts total langsam. Woran es liegt das er Wasser nimmt weiß ich nicht. Ich denke das er durch das neue Thermostat...

Ergebnisanzeige

Counter:

Besucher heute: 2 734 | Besucher gestern: 969 | Besucher gesamt: 10 740 715 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 773,82 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01