Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000 für »anlasser«. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.
Diese Suchbegriffe wurden hervorgehoben: anlasser

Mittwoch, 4. Juli 2018, 16:54

Forenbeitrag von: »AHERL«

"Neuer" läuft nicht

80 Amper das sind 960 Watt ! Habe im Hinterkop,f das der Anlasser nur so um die 500W hat. (Keine Gewähr!) Dette hat ein Relais verbaut, das 80A aushält ! Die "Steuerleitung" am Anlasser, also vom Zündschoss zum Magnetschalter, hat ca. 1mm^2. Also weit von den 80A weg ! Der Arbeitsstrom vom Anlasser geht über die dicke Leitung "Lima - Anlasser - Batterie". Die hat weit über 20mm^2. Ob da dann die 80A in der Stromspitze reichen ? Ich vermute, das meinte der Chiemseeumrunder.

Mittwoch, 15. August 2018, 23:39

Forenbeitrag von: »AHERL«

Fiat 126 Pop Cabrio Kupplung/Schaltung kracht

Soweit ich weis (das ist nicht viel). Das normale 500er Getriebe, hat den Anlasser mittig oben. Beim 126er Getriebe, ist der Anlasser rechts (Beifahrerseite) verbaut. Das 126 BIS Getriebe ist Baugleich nur länger untersetzt. Die längen anpassung des Schaltgestänges, macht man vorne am Mittelkanal, mit dem ganzen Schaltknüpel. Am Mittelkanal seitlich (Beifahrerseite), sind Schrauben die den Schaltgestänge (inkl. Schaltknüpel) in Position halten. Schrauben lösen, Schaltknüpel ausrichten, Schrauben...

Mittwoch, 4. Juli 2018, 19:56

Forenbeitrag von: »dette ecker«

"Neuer" läuft nicht

Zitat von »Chiemseeumrunder« Richtig ist: du brauchst ein Relay um den Anlasser Magnetschalter zu betätigen. Dieser Magnetschalter drückt das Anlasserritzel in die Schwungscheiben Verzahnung und fast gleichzeitig schaltet dies den Strom für den Anlasser „ein“ Ich gebe dir ja ungerne Recht. Aber genau so ist es wohl.

Montag, 28. Mai 2018, 08:58

Forenbeitrag von: »frozenowni«

Anlasser 126 BIS

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Anlasser für meinen Fiat, den ich per Schalter, nicht per Seilzug ansteuern kann. Hat jemand vielleicht noch einen rumliegen? VG Jonas

Mittwoch, 4. Juli 2018, 09:49

Forenbeitrag von: »Barrnane«

"Neuer" läuft nicht

Hallo, Ich werde den Anlasser wohl bei Gelegenheit mal ausbauen und nach den Kohlen schauen. Ich weiß ja jetzt wo mir bei Fragen geholfen wird. Wo sitzt denn das Relais vom Magnetschalter bzw Anlasser? Und dann hätte ich noch eine Anfänger Frage :rolleyes: für was ist denn der linke Schalter, Hebel, Drück- Zieh Teil wie auch immer? Der Vorbesitzer wusste es auch nicht ?(

Samstag, 2. März 2013, 16:00

Forenbeitrag von: »domnaek«

Wie Motor außerhalb Karosserie Starten?

was sind denn die richtigen?! Den normalen Anlasser der per Schlüssel gestartet wid. Am Anlasser waren lediglich 2 Kabel an einer Schraube befestigt, denke mal Pluspol. Und die Masse bekommt der Anlasser vom Motor her oder?

Mittwoch, 4. Juli 2018, 07:52

Forenbeitrag von: »Klaus«

"Neuer" läuft nicht

Und ich würde erst einmal den Anlasser reparieren, sprich ihm neue Kohlen verpassen. Wenn der Anlasser durch Klopfen wieder zum Leben zu erwecken ist liegt das meist daran, dass die Kohlen zu kurz sind und durch das Klopfen noch etwas nachrutschen. Wird so nicht lange vorhalten und bald wieder nicht gehen.

Mittwoch, 12. März 2014, 18:19

Forenbeitrag von: »hssjc«

Was ist das für ein Anlasser !?

Hallo Leute, ich wollte heute den neuen Anlasser in meinen Fiat 126 BIS bauen, und musste lieder feststellen dass dieser leider gar nicht passt. Auf ebay war der Anlasser als Fiat 126 Anlasser beschrieben. Doch für welches Modell passt der Anlasser wirklich ? Ich werde am Wochenende wohl mal versuchen aus zwei alten BIS Anlassern einen funktionstüchtigen zu bauen. Bei dem einen war der Magnetschalter irgendwie defekt. Link der BIS Anlasser, rechts der überholte von eBay. Gruß Till

Mittwoch, 19. April 2017, 20:12

Forenbeitrag von: »aat126«

Motor vom EL

Wie startest Du den 79er ohne Anlasser? Natürlich hat der alte Motor auch einen Anlasser, der wird über ein Seil betätigt. Also mit den neuen Motor den alten Anlasser einbauen und alles bleibt wie gehabt. Oder den neuen Anlasser einbauen und entsprechend elektrisch anklemmen. Du brauchst aber von dem 99er Motor auch die komplette Zündung. Ansonsten passt das.

Dienstag, 21. Juni 2016, 11:07

Forenbeitrag von: »Günther«

Vom Zündunsgproblem zum Anlasserproblem

Da sag ich eindeutig - nein! Voller Tank und Zündung haben nix miteinander zu tun! Auch nicht mit dem Anlasser. Zündung und Anlasser auch nicht. Beim anschieben sprang er an? Folglich ist die Zündung ok. Anlasser macht, trotz Hebelbetätigung keinen Mucks? Seil zu lang oder gerissen oder defekt am Anlasser. So und nun bist du wieder dran.....

Donnerstag, 30. September 2010, 11:31

Forenbeitrag von: »Ramalam«

RE: Anlasser dreht weiter

der anlasser spurt sauber ein und aus. aber egal ob wir zündspüle an- oder abgeklemmt haben der anlasser läuft weiter auch wenn wir den zündschlüssel wieder abziehen.

Donnerstag, 31. Juli 2014, 21:18

Forenbeitrag von: »fitschi 88«

Problem mit Anlasser

Hallo, Seit ein paar Tagen hab ich Probleme mit dem Anlasser bei meinem bis. Mal geht er und mal nicht. Zur Zeit funkt er wieder nicht. Anlasser klackert. Springt nicht an Motor dreht schwer. Springt nicht an. Beim Anschleppen springt Motor an, also kein Problem mit Zündung. Wenn ich Auto mit eingelegten 3. Gang etwas hin und her schiebe und den Anlasser erneut betätige, funktioniert es meistens. Habe das Gefühl als würde der Anlasser nicht genügend Kraft hat den Motor zu drehen. Was könnte das ...

Donnerstag, 30. September 2010, 15:01

Forenbeitrag von: »Ramalam«

Anlasser

so... es ist jetzt also doch der ganze anlasser an sich, der nicht mehr gut ist bei meinem 87er Lufti... ich suche also einen funktionierenden anlasser (nen neuen magnetschalter hab ich selber). wer also was da hat, bitte melden. dienstag wollen wir dann wirklich mal zum tüv... lieben gruß, jessy

Dienstag, 16. Januar 2007, 13:04

Forenbeitrag von: »Sound Garage«

RE: Mein kleiner springt schlecht an

Also du meinst es ist der Anlasser bzw. die Kohle. Ich hab noch nen Anlasser bei mir rumliegen. Dann muss ich bei Gelegenheit mal in die Werkstatt fahren und ihn einbauen lassen oder kann man den Anlasser auch als ungeübter wechseln? Ich kenn mich nämlich motorentechnisch nicht so gut aus.

Donnerstag, 16. Juni 2016, 16:21

Forenbeitrag von: »SZNWRK«

Anlasser 126ELX

Mahlzeit, in den letzten Tagen zickt mein Anlasser gelegentlich. Es gibt nur ein kurzes klicken, als wäre die Batterie leer. Zündung aus kurz warten und beim nächsten Versuch springt er sofort an. Nun habe ich mir überlegt für den Tag X schon mal einen "neuen" Anlasser auf Halde zu packen. Kann mir jemand sagen ob folgender für den 126 passt...... https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…091878-223-2226 20km von mir entfernt ist ein älterer Herr der Lichtmaschinen und Anlasser für ganz kleines G...

Donnerstag, 30. September 2010, 13:14

Forenbeitrag von: »Ramalam«

RE: Anlasser dreht weiter

wir hatten den anlasser ja komplett auseinander und haben den fit gemacht, also alles gängig und kontakte durchgeguckt usw und der mangetschalter is ja auch neu. mein freund misst jetzt erstma die ganze elektrik durch die richtung anlasser geht, ob da irgendwo der fehler steckt.

Donnerstag, 9. April 2009, 22:20

Forenbeitrag von: »Roen«

gurt lenkrad anlasser

habe wieder was auf ebay klick hier!! anlasser zeilzug anlasser magnetschalter lekrad automatic gurt

Dienstag, 21. Juni 2016, 10:32

Forenbeitrag von: »aat126«

Vom Zündunsgproblem zum Anlasserproblem

1. eine genaue rechtliche Antwort kann ich Dir nicht geben. Ich bin mir aber ziemlich sicher, das es den meisten Prüfern nicht auffallen wird 2. Du hast am Anlasserhebel gezogen und der Motor hat sich nicht mal gedreht? Dann liegt es mit Sicherheit nicht an der Zündung oder dem vollen Tank. Du muss das Problem am Anlasser oder am Anlasserzug suchen. Als Du "Motor die Zündung drücken". Du hast den Hebel vom Anlasser vom Motorraum aus gedrückt und es hat am Anlasser gefunkt? Dann fehlt vermutlich ...

Dienstag, 3. Juli 2018, 08:06

Forenbeitrag von: »dette ecker«

"Neuer" läuft nicht

...immt. Vielleicht gibt es da ja auch eine bestimmte Startprozedur. Hast du schon mit dem Vorbesitzer gesprochen? Ich würde ihn (das Auto, also nicht den Vorbesitzer) erst einmal per anschieben / anschleppen zum Anspringen übberreden. Dann wär der Anlasser dran, bzw. dessen Stromzuführung und Steuerung. Zu deiner Frage, ja, da gibt es ein Relais zum Starten. Dieses steuert den Magnetschalter am Anlasser an. Am Besten machst du mal ein paar Fotos. Vom Anlasser, vom Starterknopf und von deren Verkab...

Mittwoch, 4. Juli 2018, 12:56

Forenbeitrag von: »BISschen Auto«

"Neuer" läuft nicht

Zitat von »Chiemseeumrunder« Ein 80 amp. Relay würde sich bei dem Strom des Anlassers schnell in einen stinkenden Klumpen verwandeln. Richtig ist: du brauchst ein Relay um den Anlasser Magnetschalter zu betätigen ...Bin kein Elektriker oder Elektroniker, aber für mich ist 80 Ampere viel, deswegen habe ich mal nach Anlasserrelais gesucht. Arbeitsstromrelais für Anlasser Audi R8 5.2 FSI wird mit 30 Ampere verkauft. .....aber zitieren muss ich auch nochmal googlen Zitat bearbeitet aat126

Ergebnisanzeige

Counter:

Besucher heute: 77 | Besucher gestern: 1 921 | Besucher gesamt: 10 437 057 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 657,97 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01