You are not logged in.

126cabriomünchen

Forum Durchsucher

  • "126cabriomünchen" started this thread

Posts: 64

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

M
-
* * * * * *
  • Send private message

35

Wednesday, June 11th 2014, 10:41am

er läuft

Ja ich bin kräftig am lernen. Gut dass nix geschrottet wurde.


Hab jetzt 20 Jahre Motorrad geschraubt, geht leider gesundheitlich nimmer. Drum hab ich ja auch das Werkzeug.
Motortechnik ist mir ja bekannt, es fehlt eben das 126er Wissen.
Motorrad hatt ja keine Benzinpumpe oder Gebläse.

Mit der Pumpe hab ich nicht ganz kapiert.

Also einen 2,4er Bohrer hab ich - die Pumpe hat ja am Anfang einen Leerweg wo sich der Hebel schon reindrücken lässt aber noch keine Membrane bewegt - der Leerweg sagt gar nix oder- es geht nur um den aktiven Membranweg ?

Und wie genau- nicht dass ich was verkehrt mache.

Und falsch ist es sicher nicht wenn man laut Werner die Heizungsklappe ganz rausbaut- ich werd nie im Winter fahren.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers 126cabriomünchen, verfasst am Wednesday, June 11th 2014, 10:41am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 6,924

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

34

Wednesday, June 11th 2014, 10:09am

:stop: ...vor der Wanderung in die Garage!
Umbauten in den ERSTEN 10 oder 12 Jahren nach der Erstzulassung.

Benzinpumpe - Stößelhub - 2,4 mm - das geht mit einem Bohrer! Dichtung drauf - Kunststoffstück drauf, nächste Dichtung drauf, Motor mit der Hand drehen und mit dem Bohrer messen.

Benzinfilter - wenn er fast leer ist, dann ist er sauber! Wenn er aber fast voll ist, dann gehört er ausgewechselt!

ZZP: wenn sich der Finger oder/und auch die Kappe verdrehen (ausgebrochen) könnte das schon sein.

Ventile einstellen: also daraus gelernt - immer mit dem richtigen Spiel, eher etwas größer, einstellen, denn durch Fahrbetrieb wird das Ventilspiel KLEINER!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Wednesday, June 11th 2014, 10:09am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


126cabriomünchen

Forum Durchsucher

  • "126cabriomünchen" started this thread

Posts: 64

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

M
-
* * * * * *
  • Send private message

33

Wednesday, June 11th 2014, 9:34am

mal sehen ob er jetzt läuft

Hallo,


also der rote Ring der Powerspark sitzt eigentlich unverdrehbar auf der Welle, ich denke verdreht hat er sich nicht. Haben ja den Verteiler gewechselt, ich hab mir den ausgebauten grad angeguckt- Ring sitzt immer noch fest. ?( ?( ?(
Aber dass sich durch Hitze der Ansprechpunkt verstellt hat..?? ?( ?( ?(


Man kann eben nichts genau messen- leider. :( :(




Wegen der H-Zulassung. :huh:


Da der Vorbesitzer das Auto aus Ungarn geholt hat gibt es leider gar nix an Dokumenten wo Datum nachvollziehbar ist.
Hat vor 3 Jahren Komplettabnahme vom TÜV erhalten, diese Doku hab ich- sonst nix.. :thumbdown:
ich glaub der Umbau muss ja 10 Jahre oder mehr sein dass man eine Chance hat.


Wenns nicht wie angesagt heute gewittert werd ich mal probefahren.
Zuvor hau ich auf Werners Rat die Heizungsklappe raus. ;)


Wegen Ventilspiel- ich hatte die Ventile eingestellt , die Werkstatt hat danach nochmal Öl, Ventile usw kontrolliert, ich denke die haben die Ventile nachgestellt - und zwar zu straff. :pinch:


Ich war zuvor bei anderer Werkstatt zum Öl wechseln, da ich ja in der Tiefgarage nix mit Öl panschen darf.
Bei dieser Werkstatt haben die mir ungelogen fast einen Liter zuviel eingefüllt, man musste 900ccm rauslassen. Das zum Thema Werkstatt. :cursing:
Drum bin ich da nimmer hin. :(



Zur neuen Benzinpumpe: Die erste neue war ja nicht funktionsfähig, eins der beiden Ventile drin hatte in beiden Richtungen Durchgang, die Pumpe saugte ja nicht. Ich hab kostenfrei eine neue bekommen. :) Hab die erste zerlegt, waren in den Ventlen überall kleine Späne drin die behinderten.
Die zweite hab ich mit der mittleren der 3 Dichtungsdicken eingebaut. Wie genau kann man feststellen welche Dicke man braucht ? Der Pumpenhebel geht ja erst so paar Millimeter in Lerweg ganz leicht rein, bis er dann die Membrane anschiebt. Wie misst man die 2,4 mm Pumpenweg ? Der Gerstl hatte mir geraten- nimm die mittlere Dicke dann passt es meist ?? ?( 8| ?(
Mir ist auch aufgefallen, die letzte Zeit stand nur wenig Benin im transparenten Benzinfilter, gestern war er fast 3/4 voll. :huh:


So, werde mal in die Garage wandern- ich hab ja diese Woche Urlaub und Zeit. :D


Nochmal DANKE an alle die mir mit Rat und Tat zur Seite gestanden sind. :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:


Ich hoffe ich bleib heute nicht mehr stehen.


Gruß
Toni, der lila Flitzer



Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers 126cabriomünchen, verfasst am Wednesday, June 11th 2014, 9:34am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Alfons1972

5. Gang Sucher

Posts: 1,068

Location: Dinkelsbühl

Diesen Fiat habe ich: Fiat 500 klassischer

- A N
-
L L 5 0 0
D K B
-
F I 5 0 0
  • Send private message

32

Wednesday, June 11th 2014, 8:16am

wenn sich das Ventilspiel scheinbar immer wieder verstellt, würde ich mal prüfen, ob die Stehbolzen im Zylinderkopf auch richtig fest sind.

Was die Powerspark angeht: sitzt der Ring denn auch richtig auf der Verteilerwelle fest? Ich hatte erlebt, dass dieser zu lose saß und sich deshalb verdrehen konnte.

Zur Unterbrecherzündung: ich hatte an einem Verteiler mal den Fall, dass der Zündzeitpunkt sich von Zylinder 1 zu Zylinder 2 extrem unterschieden hatte. ich meine, es waren etwa 8° Unterschied.
hat man also den Zündzeitpunkt auf 10° vor OT eingestellt und drehte den Motor eine Umdrehung auf den nächsten OT (für den anderen Zylinder), waren es dort z.B. nur 2° vor OT (oder 18° vor OT). Grund waren ungleichmäßig abgenutzte (oder gefertigte?) Nocken auf der Verteilerwelle.
Signature from »Alfons1972« suche originale ABARTH - Teile. Ich freue mich über Angebote...

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Alfons1972, verfasst am Wednesday, June 11th 2014, 8:16am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 6,924

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

31

Wednesday, June 11th 2014, 8:09am

Ja der Werner kann das! :thumbsup:
@ Werner und Toni: könnte es sein das der Finger am "Hallgeber" streift oder der Finger, durch den Magneten, nicht weit genug aufgesteckt ist/war?
@H-Kennzeichen:
Irgendwo gibt es bestimmt eine alte Zeitung, Zeitschrift oder ähnliches mit gut lesbarem Datum, dazu noch ein, wenn möglich Polaroid-Foto (nicht reproduzierbar), dann noch aus Ungarn, den Versuch ist es Wert....... hm wer beschissen werden will.......

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Wednesday, June 11th 2014, 8:09am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


126cabriomünchen

Forum Durchsucher

  • "126cabriomünchen" started this thread

Posts: 64

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

M
-
* * * * * *
  • Send private message

30

Tuesday, June 10th 2014, 11:33pm

mal sehen ob er jetzt läuft

Hallo nochmal

also erstens bin ich ja froh daß die Stotterei nix geschrottet hat. :D :D :D :D :D


Hatte Bedenken dass das Geruckel und Gezuckel den Motor geschadet hat. 8| 8| 8| 8| 8| 8|


Und der Hallgeber - ich trau dem Ersatz echt nimmer- wenn der jetzt auch spinnt schieß ich ihn echt auf den Mond. X( X( X( X( X(


Gut dass er auf irre Nachzündung gesprungen ist, bei Vorzündung wär mir der Motor wohl um die Ohren geflogen. ;) ;) ;) ;)


So wie heut abend sollte der Motor laufen- man hat ja jetzt gesehen - er ist optimal eingestellt und alles ist fest.
Wenn er wieder spinnt Tod den Hallgebern !! :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:


Ein Problem hab ich noch. 8) 8)
Der TÜV -Mann meinte ich krieg nie und nimmer ein H- Kennzeichen da das Auto ja nachträglich umgebaut wurde, also nicht dem Originalzustand entspricht. :( :(
Wann der Umbau war konnte nicht nachgewiesen werden, da das Auto aus Ungarn kommt. :S :S :S
Da bräuchte ich nich Unterstützung- nächstes Jahr wird er 30. ?( ?(


So , ich bin jetzt gespannt wie meine lila Milkatafel 8) 8) 8) auf Rädern rennt :D - oder sprotzt :( ..


ich werde es euch morgen vermelden.






Bis dahin


Toni


Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers 126cabriomünchen, verfasst am Tuesday, June 10th 2014, 11:33pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

Posts: 1,652

Location: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Send private message

29

Tuesday, June 10th 2014, 11:09pm

Ja, aber 30 Grad NACH OT! 8|

Ganz sicher sind wir uns aber immer noch nicht mit dem Hallgeber, nicht das der auch noch temperaturabhängig sein Zündzeitpunkt-Eigenleben führt!

Aber was ich gefunden hatte war stimmig, damit konnte der Motor nur wiederwillig bocken!

Ansonsten 123 :thumbsup:

Gruß, Werner
Signature from »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Tuesday, June 10th 2014, 11:09pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


126cabriomünchen

Forum Durchsucher

  • "126cabriomünchen" started this thread

Posts: 64

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

M
-
* * * * * *
  • Send private message

28

Tuesday, June 10th 2014, 11:07pm

er lebt !!

Der Werner war heute da, :) :) :) :) :) :) :) :)

also da merkt man dass er weiß wo er hinfasst. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Die Werkstatt :( hatte die viel Ventile zu streng eingestellt, das brauchte etwas Zuwendung. :| :thumbdown: :thumbdown:

Dass sich der Zündzeitpunkt so krass verstellt hat, das geht mir nicht ein. ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?(
Denn er stimmte vorher und dann so krass daneben- im Nirwana Spätzündung, man hätt sich bald unter den Wagen legen müssen um die Kerbe zu sehen das waren 20 oder 30 Grad Spät- klar dass der Motor dann sprotzt.
Aber das kann ja nicht innerhalb von 500 m auftreten, ich glaube eher der Unterbrechergeber ist da wohl gestorben. Leider kann man das Ding nicht so einfach testen.
Vorher, vor meiner letzten Probefahrt stimmte er genau, da ist die Kiste ja auch gelaufen. Hatte genau 10 Grad vor.

Ich werde die Vermutung nicht los, da der Verteiler festgezogen war und auch der Deckel nicht so viel Spiel hatte, dass die neue kontaktlose Zündung da den größten Teil dazu beigetragen hat. Ich denke dieses Ding ist nicht so das gelbe vom Ei. Denn nur die etwas ausgebrochene Kerbe am Verteilerrand kann keine so krasse Verstellung bewirken.

Ich hatte zum Glück einen anderen Verteiler mit dem gleichen Zündgeber, kontaktlos, ausgerüstet ist. Sollte meine stille Reserve sein, dass ich sie so schnell brauche dachte ich nicht- eine halbe Stunde Lebensdauer ist doch sehr kurz. :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:

Und der Werner hat den neuen nur so auf Augenmaß eingebaut und hat mit paar Grad daneben gleich voll getroffen- stark. :thumbsup: :thumbsup:

Mit der Pistole eingestellt und der Zündzeitpunkt steht wie eine eins. ^^ :D :D

Haben den Motor in der Tiefgarage einíge Zeit rennen lassen, Choke raus, läuft. :D :D :D :D :D
Werner hat das Standgas noch biss eingestellt. :P
Haben nur aufgehört nicht dass der Motor läuft und wir sind dafür vergast. :wacko: :wacko: :wacko: :wacko: :wacko: :wacko:

Ich werd morgen, außer wir bekommen nun die Unwetter, mal vormittags bissl ausprobieren. ;) ;) ;) ;) ;)

Wenn die Zündung wieder daneben steht dann wird der elektronische Geber beerdigt oder auf den Mond geschossen. :S :S :S :S


Die Luftklappe ist immer offen, Werner meinte das Ding ganz rauswerfen, da ich ja nie im Winter fahren werde. Werde sie also morgen killen.

Also ein Tipp- bevor ich keine besseren Erfahrungen mit der Powerspark- Zündung habe werde ich mir einen Verteiler mit Kontakt auf Reserve legen. Ich kann sie bis jetzt NICHT empfehlen, man sollte eben doch auf die Ratschläge hier hören, ich habs nicht geglaubt.


Gruß

Toni aus München

P.S.
nochmal DANKE an Werner !!!!!!!!!!!!!!!!!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers 126cabriomünchen, verfasst am Tuesday, June 10th 2014, 11:07pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

Ventile Prüfer

Posts: 4,528

Location: Leutkirch

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

R V
-
W P 7 0 0
  • Send private message

27

Tuesday, June 10th 2014, 10:12pm

Thermostat wurde ich aber auch noch reparieren. Wahrscheinlich nur ausgehangen?
Na ja 30 Grad statt 10 Grad, kein Wunder das der zu heiß wurde! :uff:
Signature from »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Tuesday, June 10th 2014, 10:12pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Mechaniker

Posts: 14,994

Location: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Send private message

26

Tuesday, June 10th 2014, 10:06pm

So, läuft wieder!
cool so soll es sein ,ich wollte mit Gerhard vorbeischauen ,past aber zeit mäßig nicht wirklich und Gerhard hat vorm 19 stn noch genug arbeit

super,denke Caprio München ist nun glücklich :daumhoch: :daumhoch:
Signature from »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Tuesday, June 10th 2014, 10:06pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

Posts: 1,652

Location: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Send private message

25

Tuesday, June 10th 2014, 9:48pm

So, läuft wieder!

Nachdem:
- die etwas zu strengen Ventile wieder etwas Spiel haben
- der Zündzeitpunkt wieder auf +10 Grad anstelle von -30 Grad steht

Scheint als wäre der falsche Zündzeitpunkt von einer fehlenden (ausgebrochenen) Kerbe am Unterbrechergehäuse gekommen.
Da hat der Verteilerfinger zum falschen Zeitpunkt den Puls weitergeleitet.

Termostatdeckel ist immer auf, aber das war nicht der Grund für die Probleme!

Also Toni, gute Ausfahrten mit dem violetten Flitzer!

Gruß vom Chiemsee,
Werner
Signature from »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Tuesday, June 10th 2014, 9:48pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

Posts: 2,517

Location: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Send private message

24

Tuesday, June 10th 2014, 5:40pm

Vielleicht einmal folgende Schritte durchführen:

- Lüfterrad überprüfen ( einfach mal den Deckel vom Lüfterkasten abmachen und von ober reinschauen )
- Eine Ecke suchen wo Du niemanden belästigst und mal 10 Minuten im Leerlauf tuckern lassen -
- Hat er noch genug Leistung ?? Evtl. Zylinderkopfdichtung und/oder Kompression prüfen
- wenn er ausgeht - befördert die Benzinpumpe noch Sprit und hast Du noch einen Zündfunken ???
Signature from »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Tuesday, June 10th 2014, 5:40pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Schrengisch

Sportlenkrad-Einbauer

Posts: 3,686

- * * *
-
* * * * * *
  • Send private message

23

Monday, June 9th 2014, 1:00pm

Hat das Lüfterrad denn auch noch genügend Schaufeln?
Signature from »Schrengisch« ... der durch den Deckel schraubt...

vormals "Der Direktor"
Die Hoffnung stirbt zuletzt!!! (in Bezug auf die Zulassung eines ELX in D) :-)
Ich mag einfach kleine Autos, weil sie größer sind, als die glauben, die keines haben! :thumbsup:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schrengisch, verfasst am Monday, June 9th 2014, 1:00pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Joge

Signalhorndrücker

Posts: 779

Location: Werne

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

  • Send private message

22

Monday, June 9th 2014, 12:37pm

Wenn er wieder nicht anspringt nach einigen Versuchen , riecht es nach Sprit oder nicht ? Schau dir dann auf jeden fall die Kerzen an . Wenn sie nass sind könnte der Zündfunke fehlen oder der Schwimmer klemmt bzw. ist defekt . Es gab auch schon Fälle wo die warme Benzinpumpe nicht mehr genug fördete .

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Joge, verfasst am Monday, June 9th 2014, 12:37pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


126cabriomünchen

Forum Durchsucher

  • "126cabriomünchen" started this thread

Posts: 64

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

M
-
* * * * * *
  • Send private message

21

Monday, June 9th 2014, 10:52am

Keksi geht aus

Hallo

hab gestern abends noch so manche kleine Dinge nachgeguckt.

Der dicke Luftschlauch ist ohne Risse, ist am Lüfter hintenmit so Schelle fest, oben steckt er auch im Rohr unter der Hutablage

Luftstrom aus der Klappe beim Verteilerfuß kommt aber die Klappe ist eben dauerhaft offen, lässt sich aber federnd zudrücken, geht aber wieder sofort auf.

Da kommt Luft raus, aber nicht wie beschrieben ein kleiner Laubbläser, eher ein Haarfön auf Stufe 1


Na ich dachte es kommt da mehr Kühlluft, aber wenn der Lüfter leer durchgehen würde da käme gar nichts. Nur eben nicht grad Orkan- gibts da innen Klappen die sich sperren können ?



Ventile hatte ich letztens nachgeschaut, die Werkstatt nochmal. Ich hatte sie gemessen, hatten etwas zu geringes Spiel, hatte nachgestellt.
Werkstatt hat nochmal kontrolliert und gemeint es stimmt.



Wie geschrieben, nach Abkühlen ist er angesprungen, klingt aber irgendwie anders als zuvor. komisch, irgenwie heiserer, unrund.

Gestern war er ja gut angesprungen, gut und spritzig so 20 Minuten gelaufen uns innerhalb 500m mit Sprotzen Ruckeln stehengeblieben. Hab ihn auf Parkplatz abkühlen lassen, nach 30 min lief er wieder, aber mit spürbar verminderter Leistung- ich musste ja heimkommen.
Und 500m von daheim weg ist er wieder ausgegangen.

So fast kalt sprang er abends ja wieder an, aber eben anders.
Zündkerzen hab ich angeguckt, waren durch die Startversuche mit Choke etwas schwarz, aber weder zu heiss geworden noch sonstwie unnormal.

Die ersten 20 Minuten lief er wie er eben laufen soll, gutes Standgas, kein Ruckeln, gute Gasannahme. Choke konnte mannach paar Kilometer rausnehmen, lief sehr gut.

Gestern war es ja auch ziemlich warm, aber das muss er doch abkönnen.

Dass Luftis eher heiss werden wusste ich, aber so heiss ?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers 126cabriomünchen, verfasst am Monday, June 9th 2014, 10:52am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 6,924

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

20

Monday, June 9th 2014, 7:27am

Wenn aus der Heizung ein Lüftchen weht, dürfte der Luftstrom in Ordnung sein.
Lüftungsproblem:
Ob jetzt da 90° oder 110° oder auch 130° da hinten sind, wird man gefühlt nicht sagen können.
Also, wie geschrieben wurde, zuerst schauen ob der dicke Luftschlauch oben an der Hutablage und unten am Gebläsekasten angeschlossen ist.
Dieser Schlauch sollte auch keine größeren Risse haben damit der Motor keine warme Luft aus dem Motorraum ansaugt.
Thermostat:
Die Klappe sollte im kalten Zustand geschlossen sein - erst mit erreichen der Betriebstemperatur öffnet diese.
Ist die Klappe dauerhaft offen, wird die Betriebstemperatur, wenn überhaupt, erst später erreicht und der Luftstrom zum heizen ist noch weniger.

Ich vermute aber das die Ventile sowie auch die Zündung nicht richtig eingestellt wurden! - Dadurch wird der Motor zu heiß - die elektr. Zündanlage will aber nur maximal 100° (siehe Einbauanweisung)

Ebenso könnte, bei Wärmeproblemen, der eine oder auch andere Liter Öl fehlen. :D

Ventilspiel bei kaltem Motor (15°) Einlass 0,20 mm, Auslass 0,25 mm !!
Zündung statisch 10° vor OT !!!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Monday, June 9th 2014, 7:27am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


126cabriomünchen

Forum Durchsucher

  • "126cabriomünchen" started this thread

Posts: 64

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

M
-
* * * * * *
  • Send private message

19

Sunday, June 8th 2014, 10:53pm

Lüfter

LIMA dreht, Riemen ist auch neu

aus der Heizungsklappe kommt auch Luftstrom, aber kein Orkan, man spürt es kommt Luft aber nix starkes
kann der Lüfter denn verstopft sein ..

man denkt ja an alles in Ungarn murksen die rum an den Kisten

Wenn Luft kommt dreht er sich wohl aber wenns zu schwach ist ich denke entweder gehts oder nicht aber so ??

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers 126cabriomünchen, verfasst am Sunday, June 8th 2014, 10:53pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Klaus

Schneckenlenker

Posts: 1,452

Location: Weyhe bei Bremen

  • Send private message

18

Sunday, June 8th 2014, 10:44pm

Mach den dicken Kühlluftschlauch ab und greife durch die Öffnung - natürlich bei stehendem Motor - rein. Da müsstest du das Lüfterrad greifen können. Wenn da nix ist, außer einer Welle, dann fehlt das Lüfterrad.

Wenn eins drin ist, dann überprüfe, ob du es, wenn auch schwer, drehen kannst, obwohl der Motor steht. Möglicherweise ist der Mitnehmer rund und nimmt nix mehr mit.

Ist überhaupt ein Keilriemen drauf und dreht die Lichtmaschine, wenn der Motor läuft? Wenn nicht, dann lüftet auch nix, weil das Lüfterrad am anderen Ende der Lichtmaschine sitzt und von dieser angetrieben wird.
Signature from »Klaus« 500forum.de/

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Klaus, verfasst am Sunday, June 8th 2014, 10:44pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


126cabriomünchen

Forum Durchsucher

  • "126cabriomünchen" started this thread

Posts: 64

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

M
-
* * * * * *
  • Send private message

17

Sunday, June 8th 2014, 10:29pm

Lüfterrad

Also hab ihn wieder halbwegs zum Laufen gebracht er läuft aber sichtlich schlechter als zuvor

aus der Heizungsklappe kommt schon Luft, aber echt kein Orkan, man spürt dass Luft rauskommt nicht mehr wegpusten kann man damit nix
die Heizungsklappe steht auch immer offen, nix Thermostat

Wenn der Motor nur 20 sek. läuft dann wird er schon sichtlich heiss aussen klar der Auspuff wird schnell heiss
aber auch das Lüftergehäuse und aus der immer offenen Lüftungsklappe kommt schon Luft, aber meiner Meinung zu wenig wenn das alles sein soll

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers 126cabriomünchen, verfasst am Sunday, June 8th 2014, 10:29pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

Ventile Prüfer

Posts: 4,528

Location: Leutkirch

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

R V
-
W P 7 0 0
  • Send private message

16

Sunday, June 8th 2014, 10:18pm

Wenn das Lüfterrad nicht angebaut wäre, dann wird er echt sehr warm! Aber das wäre ja der Hammer!!!
Signature from »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Sunday, June 8th 2014, 10:18pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Mechaniker

Posts: 14,994

Location: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Send private message

15

Sunday, June 8th 2014, 8:31pm

mach was Jürgen schrieb frag Toni
sonst dicken Schlauch der belüftung ab machen dan mal schauen was an Lüfterrad da ist ,bitte nicht wenn er läuft
Signature from »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Sunday, June 8th 2014, 8:31pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


126cabriomünchen

Forum Durchsucher

  • "126cabriomünchen" started this thread

Posts: 64

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

M
-
* * * * * *
  • Send private message

14

Sunday, June 8th 2014, 8:16pm

Lüfter ??

Und kanns echt sein dass das Lüfterrad leer durchgeht oder es vielleicht in Ungarn ( da kommt der Wagen her) einfach vergessen wurde. :(
So im Kurzzeitbetrieb gehts ja. ;)

Ohne Lüfter geht er sicher 15 Minuten bevor ihm die Luft ausgeht dem armen Ding ;( ;( ;( ;(

Wie komm ich am besten an das Lüfterrad ? Habe keine Bühne oder Grube, nur Garage. 8| 8| 8|
Kann man oben die Abdeckung wo der Luftfilter drauf ist abschrauben oder wo kann man den Lüfter am besten greifen ?

Wer hatte es schon mal dass das Lüfterrad nicht lüftete ? gibts das, ist das Rad denn nicht auf Maschinenkeil oder so ?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers 126cabriomünchen, verfasst am Sunday, June 8th 2014, 8:16pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


tomate67

Schlüsselstarter

Posts: 454

Location: Oldenburg

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

O L
-
J B 1 9 7
  • Send private message

13

Sunday, June 8th 2014, 8:03pm

Yupp, wenn er läuft sollte es dort ordentlich rauspusten.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers tomate67, verfasst am Sunday, June 8th 2014, 8:03pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


126cabriomünchen

Forum Durchsucher

  • "126cabriomünchen" started this thread

Posts: 64

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

M
-
* * * * * *
  • Send private message

12

Sunday, June 8th 2014, 7:50pm

Heizungsklappe

Wenn es die Klappe am Verteilerfuß ist, die steht auch kalt immer offen.

Hat mich schon genervt als ich Verteiler lockerschrauben wollte.


Zwar kann man sie federnd zurück also zudrücken aber steht immer offen

Und da müsste ein Orkan wie ein Fön rauspusten, oder ?

Wenn jetzt der Kühlerventilator nicht mitdreht, kanns sein dass er dann auch so zu heiss wird und diese Marotten hat ?

Man müsste doch spüren wie es aus der Klappe rauspustet, oder.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers 126cabriomünchen, verfasst am Sunday, June 8th 2014, 7:50pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

Ventile Prüfer

Posts: 4,528

Location: Leutkirch

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

R V
-
W P 7 0 0
  • Send private message

11

Sunday, June 8th 2014, 7:41pm

Wie kommt man da hin, wo sieht man ob sie offen / geschlossen ist ?

Einfach schauen, dann sieht man es! :D

Nee klar, schau mal rechts unter der Verblechung, dann siehst du die Klappe. Lässt sich auch von hand öffnen, aber nur gegen die Federkraft des Thermostats.
Signature from »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Sunday, June 8th 2014, 7:41pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Hits today: 1,898 | Hits yesterday: 5,004 | Hits total: 11,973,246 | Hits record: 177,220 |

Counter age (days): 5,179.84 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am