Du bist nicht angemeldet.

luposolitario

Forum - Hofphotograph

Beiträge: 781

Wohnort: Aachen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 15. September 2012, 15:39

Yesss!

Was noch ist: besorge dir eine Kopie vom Ausweis des Verkäufers, kann nicht schaden. Hat man bei mir zwar auch nicht gefragt, aber... Lieber mehr Papiere haben als zu wenig.
Signatur von »luposolitario« Fährst Du rückwärts in einem Baum verkleinerst Du deinen Kofferraum. Aber nuch beim 126 BIS, hehe.

Wenn alles unter Kontrolle zu sein scheint, dann bist Du zu langsam unterwegs. (Mario Andretti)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers luposolitario, verfasst am Samstag, 15. September 2012, 15:39 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 6 578

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 15. September 2012, 15:08

So ists richtig!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Samstag, 15. September 2012, 15:08 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


davley

Betriebsanleitung Leser

  • »davley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Wohnort: Berlin

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 15. September 2012, 14:28

danke! dann werde ich ihn nehmen und wieder zum leben bringen!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers davley, verfasst am Samstag, 15. September 2012, 14:28 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


luposolitario

Forum - Hofphotograph

Beiträge: 781

Wohnort: Aachen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 15. September 2012, 12:23

Zitat

Originally posted by davley
vielen dank! :bier:
ich habe das "certificato di rottamazione". ist das das gleiche wie "demolita"? den kaufvertrag mache ich dann auf deutsch und schreibe ohne papiere oder mit dem "certificato die rottamazione" ?

kann ich die papiere kriegen, waehrend ich es restauriere oder erst wenn es fertig ist?

kann ich das auto problemlos auf dem haenger transportieren oder kann es probleme mit der polizei geben, wenn sie mich anhalten?


Papiere glaube ich kannst du erst kriegen wenn du den Tüv-Bericht hast. Und diesen kannst du nur kriegen wenn du dein Auto vorstellst. Da bin ich mir zu 99% sicher. Wer was anderes weiss, her damit! =)

Ich hatte auf dem Vertrag nichts vermerkt, ging auch. Ich glaube ich würde aber vermerken, dass du keinen ital. Brief hast.

Was steht denn auf deionem "Certificato di rottamazione"? Name und Adresse des Halters, Fahrgestellnummer und Auto-Modell? Das sollte dann eigentlich auf das Selbe rauskommen. Wenn du noch das Kennzeichen kennst kannst du in Italien einen "estratto cronologico" anfragen, beim PRA. Dann kriegst du einen Lebenslauf vom Fahrzeug; also wann und wo und auf wem zugelassen, neues Kennzeichen, Umzüge, neue Halter etc... Ob das allerdings wiederum notwendig ist, hängt wahrscheinlich vom Bearbeiter ab. Sollte an sich aber nicht nötig sein. Was zählt ist die Antwort aus Italien dass das Fahrzeug nicht als gestohlen gemeldet ist.
Signatur von »luposolitario« Fährst Du rückwärts in einem Baum verkleinerst Du deinen Kofferraum. Aber nuch beim 126 BIS, hehe.

Wenn alles unter Kontrolle zu sein scheint, dann bist Du zu langsam unterwegs. (Mario Andretti)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers luposolitario, verfasst am Samstag, 15. September 2012, 12:23 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 6 578

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 14. September 2012, 16:32

Zitat

Original von davley
kann ich das auto problemlos auf dem haenger transportieren oder kann es probleme mit der polizei geben, wenn sie mich anhalten?


Nur wenn er geklaut ist :-)
Ansonsten interessiert sich die Polizei nur ob die Ladung auch sicher verzurrt, das Gewicht nicht überschritten und der Anhänger richtig beladen ist (Stützlast).

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Freitag, 14. September 2012, 16:32 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


davley

Betriebsanleitung Leser

  • »davley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Wohnort: Berlin

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 14. September 2012, 14:37

vielen dank! :bier:
ich habe das "certificato di rottamazione". ist das das gleiche wie "demolita"? den kaufvertrag mache ich dann auf deutsch und schreibe ohne papiere oder mit dem "certificato die rottamazione" ?

kann ich die papiere kriegen, waehrend ich es restauriere oder erst wenn es fertig ist?

kann ich das auto problemlos auf dem haenger transportieren oder kann es probleme mit der polizei geben, wenn sie mich anhalten?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers davley, verfasst am Freitag, 14. September 2012, 14:37 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


fiat-camper

Schlüsselstarter

Beiträge: 453

Wohnort: Ahaus-Ottenstein

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

B O R
-
H O * * *
  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 14. September 2012, 09:13

RE: Fiat 126 aus Italien

Schwer zu sagen, am besten mit Hennes besprechen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fiat-camper, verfasst am Freitag, 14. September 2012, 09:13 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


luposolitario

Forum - Hofphotograph

Beiträge: 781

Wohnort: Aachen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. September 2012, 20:36

RE: Fiat 126 aus Italien

Da kann ich dir hoffentlich helfen:

Ist der Fiat "demolita"? Gibt es noch Dokumente aus Italien? Certificato di Propietà oder sonst was? Dann musst du einen Kaufvertrag ausfüllen, unterschrieben von dir und dem Verkäufer. Nimm dir dann eine Briefkopie vone einem deutschen 126er, der die gleichen techn. Daten hat und führe das Auto beim Tüv vor. Da wird dann eine Vollabnahme gemacht.

Mit dem Kaufvertrag, dem Tüv-Bericht und den ital. Papieren musst du zur Zulassungsstelle gehen und eine Zulassung beantragen. Die Zulassungsstelle sollte nun eine offizielle Anfrage bei dem italienischen Pendant starten; wenn das Auto in Italien sauber ist wirst du dann nach ca. 3-4 Wochen einen Anruf der Zulassungsstelle bekommen und die sagen dir dass das Auto sauber ist und zulassungsfähig ist.

Im Prinzip ist da nur das Warten doof; denn eigentlich geht alles geschmeidig. :52:
Signatur von »luposolitario« Fährst Du rückwärts in einem Baum verkleinerst Du deinen Kofferraum. Aber nuch beim 126 BIS, hehe.

Wenn alles unter Kontrolle zu sein scheint, dann bist Du zu langsam unterwegs. (Mario Andretti)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers luposolitario, verfasst am Donnerstag, 13. September 2012, 20:36 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


davley

Betriebsanleitung Leser

  • »davley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Wohnort: Berlin

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. September 2012, 17:54

RE: Fiat 126 aus Italien

vielen dank!

wie teuer ist denn sowas ca. im durchschnitt?

wie erhalte ich in dtl einen brief fuer das auto?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers davley, verfasst am Donnerstag, 13. September 2012, 17:54 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


fiat-camper

Schlüsselstarter

Beiträge: 453

Wohnort: Ahaus-Ottenstein

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

B O R
-
H O * * *
  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. September 2012, 16:12

RE: Fiat 126 aus Italien

In Berlin würde ich mich an Hennes wenden, wenn es um Karosseriearbeiten und Lacken geht:
Auto-Service Hans-Joachim Kriesch

Adresse:
Wilhelm-Külz-Straße 120, 14532 Stahnsdorf
Telefon:
0173 - 60 24 072
Email:
hennes-kriesch@t-online.de

Richte schöne Grüße von Daniel ausm Münsterland aus.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fiat-camper, verfasst am Donnerstag, 13. September 2012, 16:12 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


davley

Betriebsanleitung Leser

  • »davley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Wohnort: Berlin

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. September 2012, 15:42

Fiat 126 aus Italien

Hallo,
habe einen sehr interessanten Fiat in Italien gefunden Bj unter 1975 (denke ich), da "made in italy" und wuerde ihn gerne nach Berlin bringen. Das Problem ist er besitzt keine Papiere mehr, weil er eigentlich verschrottet werden sollte. Die Karosserie ist in einem schlechten Zustand aber ich wuerde ihn sehr gerne nehmen. Nun wollte ich fragen, wie ich in Deutschland einen Brief bekomme und ob jemand einen guten Ort kennt, wo ich die Karosserie machen lassen kann. Koennte es auch in Polen machen.

Waere ueber eure Hilfe sehr dankbar!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers davley, verfasst am Donnerstag, 13. September 2012, 15:42 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Besucher heute: 1 161 | Besucher gestern: 1 510 | Besucher gesamt: 10 554 492 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 722,42 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01