Du bist nicht angemeldet.

Mulle

126er Anfänger

Beiträge: 255

Wohnort: 6/7 Chemnitz und 1/7 Pirna

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

43

Samstag, 16. September 2006, 18:00

bei mir hat`s auch gekracht, aber es war dann doch die Kupplung, die runter war und irgendwie falsch getrennt hat...k.a... im Winter dann neue Kupplung rin...und nu kracht´s nich mehr :)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Mulle, verfasst am Samstag, 16. September 2006, 18:00 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fitschi 88« (23. August 2007, 18:58)


klaustroier

unregistriert

42

Freitag, 15. September 2006, 20:20

Ups... :un:
Äh ja, dann weiss ich jetzt Bescheid, peinlich, peinlich lol
Was soll ich sagen, ein schönes Wochenende und :dankes:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers klaustroier, verfasst am Freitag, 15. September 2006, 20:20 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fitschi 88« (23. August 2007, 19:27)


Brandse

Ölfiltersucher

Beiträge: 2 125

Wohnort: Schwelm

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

-- E N
-
G B 2 5 1 2
E N
-
S G 3 0 0 8
  • Private Nachricht senden

41

Montag, 11. September 2006, 21:37

Jap, da hadder Recht!
Du kannst auch um das Getriebe zu bremsen einmal erst den 2. Gang einlegen, dann erst den 1.
Wenn Du aus dem Leerlauf direkt in den 1. schaltest, hat das Getriebe noch zuviel Kapelle.
Signatur von »Brandse«

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Brandse, verfasst am Montag, 11. September 2006, 21:37 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


fitschi 88

Heizungshebelsucher

Beiträge: 861

Wohnort: Weilheim i. OB

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

W M
-
F 1 9 8 8
  • Private Nachricht senden

40

Montag, 11. September 2006, 21:28

hallo,

was rührst du eigentlich so wild herum?
willst du einen kuchen backen lol

leider kann ich dir da nicht weiterhelfen :mist:

:Achtung: aber ich lerne schön fleißig :read:

die antwort von brandse hätte ich dir auch gegeben aber ich verstehe dein problem so, dass das geräusch auftritt, wenn du das auto geparkt hast und nach dem anlassen dann den ersten gang einlegst :wn: :wn:
Signatur von »fitschi 88« kurt

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fitschi 88, verfasst am Montag, 11. September 2006, 21:28 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Brandse

Ölfiltersucher

Beiträge: 2 125

Wohnort: Schwelm

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

-- E N
-
G B 2 5 1 2
E N
-
S G 3 0 0 8
  • Private Nachricht senden

39

Montag, 11. September 2006, 21:26

Der erste Gang ist GARNICHT synchronisiert.
Einlegen nur wenn Du stehst! Wenn die Räder stehen! Auch nicht rollen! Sonst kracht es, und Du hast wieder ein Getriebe runtergeritten.

Probier das nochmal im Stand aus.

Wenn die Kupplung nicht korrekt trennt, weil zu locker, hört sich das auch im Stand böse an.
Signatur von »Brandse«

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Brandse, verfasst am Montag, 11. September 2006, 21:26 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


klaustroier

unregistriert

38

Montag, 11. September 2006, 18:59

Mein Getriebe macht schon wieder Ärger!!! :mist:
Jetzt krieg ich den ersten Gang manchmal schwer rein, bzw. es knirscht beim Reinlegen. Wenn er dann einmal drin war, dann kann man im Stand rumrühren wie wild, er geht problemlos wieder rein und raus (ja, ich weiß...). Deshalb denke ich die Kupplung kann es nicht sein, ist da die Synchronisierung hin oder wie oder was?
Ist das kritisch, oder kann ich so gesund alt werden? Man kann ja schalten... :--:
Grüße aus dem Harz, wo man viel schalten muss,
Klausen

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers klaustroier, verfasst am Montag, 11. September 2006, 18:59 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fitschi 88« (23. August 2007, 19:25)


Brandse

Ölfiltersucher

Beiträge: 2 125

Wohnort: Schwelm

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

-- E N
-
G B 2 5 1 2
E N
-
S G 3 0 0 8
  • Private Nachricht senden

37

Donnerstag, 20. Juli 2006, 23:13

Die BIS Getriebe haben andere Halter. Lässt sich aber alles anpassen. Wie die Glocke eben...

Aber trotzdem würde ich das nicht machen.

Der BIS dreht nicht so hoch wie der Lufti. Wenn das Getriebe dann kürzer ist.... JAUUUL... QUÄÄÄÄLLLL.. SCHNECK...

Besorge Dir am besten ein gebr. BIS Getriebe.

Wenn Dein 3. Gang immer rausspringt beim Lastwechsel, ist zu 90 % Deine Schaltmuffe (inkl. 3.Gangrad) hin. Das ist nicht sehr Teuer, aber um das zu wechseln muss das Getriebe bis auf die letzte Schraube zerlegt werden.

Dauert ca. nen ganzen Tag wenn man Übung hat.
Dann noch die ganzen Neuteile...

Also versuche Dir am besten ein gebr. zu besorgen.

Ich habe auch leider kein Intaktes (BIS-) Getriebe mehr.

Ich sage mal: Reparatur lohnt nicht, wenn Du es nicht selbst machen kannst. Und selber empfehlen würde ich das keinem, der es nicht schon ein paar mal gemacht hat.

Aber ich habe dann Interesse an Deinem alten Getriebe.
Damit kann ich evtl. mal "aus 2 mach 1" machen.

Gruß,
Brandse
Signatur von »Brandse«

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Brandse, verfasst am Donnerstag, 20. Juli 2006, 23:13 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


36

Donnerstag, 20. Juli 2006, 22:17

Zwergziege, das habe ich auch schon gehört, dass wenn man eine andere Glocke dran macht dass das dann geht, aber wie ist das denn mit den Getriebehaltern, sind die denn gleich?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Bambi, verfasst am Donnerstag, 20. Juli 2006, 22:17 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fitschi 88« (23. August 2007, 19:22)


Zwergziege

Scheibenbremser

Beiträge: 6 546

Wohnort: Remscheid-NRW

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R S
-
B J 7 6 H
  • Private Nachricht senden

35

Donnerstag, 20. Juli 2006, 22:15

Hi,

es ist aber möglich, das Lufi-Getriebe an den Bis zu bauen.Da müßte nur die Glocke umgebaut werden.

Sollte diese Info falsch sein..bitte eine Rückinfo.
Signatur von »Zwergziege« Mit freundlichen Grüßen

Christian Werner

Fiat 126 in Verde Prato 336.Gebaut 12/1975 in Turin.Erstzulassung 04/1976 in Kassel als Steinwinter 250 L. Seit 2005 in meinem Besitz :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zwergziege, verfasst am Donnerstag, 20. Juli 2006, 22:15 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fitschi 88« (23. August 2007, 19:20)


Breuer76

Administrator / Eigentümer

Beiträge: 6 700

Wohnort: Köln

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

- K
-
F I 1 2 6
  • Private Nachricht senden

34

Donnerstag, 20. Juli 2006, 21:55

Zitat

Original von fitschi 88

hallo ihr profis!
frage :
was meint ihr was da kaputt ist?
lohnt sich eine reparatur (getriebe erst ca 33000km gefahren)
wenn reparatur zu aufwendig, wer weiß woher ich ein überholtet bekomme?
passt auch eines vom lufti oder 600 er?

:wand: :mist: :wand: :mist: :wand: :mist:


Antwort vom Amatuer :-)

Du hast doch einen BIS, der Bis bzw das getriebe vom BIS hat eine längere Übersetztung 9/39 als der Luftikus der hat nur 8/39.
deswegen ist das BIS-getriebe so beliebt.
Das ist doch wieder was für Brandse, der kennt sich damit super aus, getriebe uns so.

fitschi 88

Heizungshebelsucher

Beiträge: 861

Wohnort: Weilheim i. OB

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

W M
-
F 1 9 8 8
  • Private Nachricht senden

33

Donnerstag, 20. Juli 2006, 21:01

Zitat

zitat von mir selbst
problem mit dem 3. gang


hallo,
habe immer noch probleme mit meinem 3. gang.
bereits nachgeschaut:

1. schaltzwischenstück erneuert
2. getriebeaufhängung ok
3. Schaltbock eingestellt- bei leergang steht der schalthebel exakt senkrecht

was neues festgestellt:
wenn ich beim bergabfahren vom 4. gang in den 3. gang schalte, bleibt der 3. gang drin.
sobald ich aber wieder gas gebe springt er raus.

es ist zum verzweifeln

***********************************************
hallo ihr profis!
frage :
was meint ihr was da kaputt ist?
lohnt sich eine reparatur (getriebe erst ca 33000km gefahren)
wenn reparatur zu aufwendig, wer weiß woher ich ein überholtet bekomme?
passt auch eines vom lufti oder 600 er?

:wand: :mist: :wand: :mist: :wand: :mist:
Signatur von »fitschi 88« kurt

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fitschi 88, verfasst am Donnerstag, 20. Juli 2006, 21:01 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fitschi 88« (23. August 2007, 19:19)


Breuer76

Administrator / Eigentümer

Beiträge: 6 700

Wohnort: Köln

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

- K
-
F I 1 2 6
  • Private Nachricht senden

32

Donnerstag, 6. Juli 2006, 21:22



Weißt Du denn wo er steht ????

Zwergziege

Scheibenbremser

Beiträge: 6 546

Wohnort: Remscheid-NRW

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R S
-
B J 7 6 H
  • Private Nachricht senden

31

Donnerstag, 6. Juli 2006, 21:06

Hi,

ich bring das Werkzeug mit.
Die Felgen gehen gut runter bei Ebay... :un:

lol lol lol lol lol
Signatur von »Zwergziege« Mit freundlichen Grüßen

Christian Werner

Fiat 126 in Verde Prato 336.Gebaut 12/1975 in Turin.Erstzulassung 04/1976 in Kassel als Steinwinter 250 L. Seit 2005 in meinem Besitz :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zwergziege, verfasst am Donnerstag, 6. Juli 2006, 21:06 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fitschi 88« (23. August 2007, 19:17)


fitschi 88

Heizungshebelsucher

Beiträge: 861

Wohnort: Weilheim i. OB

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

W M
-
F 1 9 8 8
  • Private Nachricht senden

30

Donnerstag, 6. Juli 2006, 18:02

original von breuer76

Zitat

......aber Selbsabholung


lehn dich mal nicht so weit aus dem fenster.
es sind ja nur 491 km und die paar berge schaffe ich auch noch mit dem vierten gang, oder dem zweiten oder dem ersten .

da würdest du aber schaun wenn ich das getriebe aus deinem roten mitnehme und dir mein altes da lasse.

lol lol lol
Signatur von »fitschi 88« kurt

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fitschi 88, verfasst am Donnerstag, 6. Juli 2006, 18:02 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Breuer76

Administrator / Eigentümer

Beiträge: 6 700

Wohnort: Köln

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

- K
-
F I 1 2 6
  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 6. Juli 2006, 17:18

Zitat

Original von fitschi 88

Zitat

Und das wird teuer, BIS Getriebe sind doch schon selten.


marc mach einen vernünftigen preis und dann nimm ich das aus deinem bis lol lol


......aber Selbsabholung lol

fitschi 88

Heizungshebelsucher

Beiträge: 861

Wohnort: Weilheim i. OB

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

W M
-
F 1 9 8 8
  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 6. Juli 2006, 17:16

Zitat

Und das wird teuer, BIS Getriebe sind doch schon selten.


marc mach` einen vernünftigen preis und dann nimm ich das aus deinem bis lol lol
Signatur von »fitschi 88« kurt

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fitschi 88, verfasst am Donnerstag, 6. Juli 2006, 17:16 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fitschi 88« (23. August 2007, 19:16)


Breuer76

Administrator / Eigentümer

Beiträge: 6 700

Wohnort: Köln

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

- K
-
F I 1 2 6
  • Private Nachricht senden

27

Montag, 3. Juli 2006, 22:06

Zitat

Original von fitschi 88
hallo,
freut mich für dich :bier:

bei mir wird´s wohl ein neues getriebe werden :mist: :mist:


Und das wird teuer, BIS Getriebe sind doch schon selten.

klaustroier

unregistriert

26

Montag, 3. Juli 2006, 14:09

tja das mit dem neuen getriebe hab ich ja auch schon hinter mir... :uff:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers klaustroier, verfasst am Montag, 3. Juli 2006, 14:09 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


fitschi 88

Heizungshebelsucher

Beiträge: 861

Wohnort: Weilheim i. OB

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

W M
-
F 1 9 8 8
  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 29. Juni 2006, 20:43

hallo,
freut mich für dich :bier:

bei mir wird´s wohl ein neues getriebe werden :mist: :mist:
Signatur von »fitschi 88« kurt

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fitschi 88, verfasst am Donnerstag, 29. Juni 2006, 20:43 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


klaustroier

unregistriert

24

Sonntag, 25. Juni 2006, 21:42

Also ich hab bei mir jetzt mal das Schaltzwischenstück und das Gummi für die Karosseriedurchführung der Schaltwelle ausgetauscht und jetzt läufts... :--:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers klaustroier, verfasst am Sonntag, 25. Juni 2006, 21:42 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


fitschi 88

Heizungshebelsucher

Beiträge: 861

Wohnort: Weilheim i. OB

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

W M
-
F 1 9 8 8
  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 25. Juni 2006, 17:18

problem mit dem 3. gang

hallo,
habe immer noch probleme mit meinem 3. gang.
bereits nachgeschaut:

1. schaltzwischenstück erneuert
2. getriebeaufhängung ok
3. schaltbock eingestellt- bei leergang steht der schalthebel exakt senkrecht

was neues festgestellt:
wenn ich beim bergabfahren vom 4. gang in den 3. gang schalte, bleibt der 3. gang drin.
sobald ich aber wieder gas gebe springt er raus.

es ist zum verzweifeln :mist: :mist: :mist:

vermutlich ist doch etwas mit dem getriebe :wn: :wn:
Signatur von »fitschi 88« kurt

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fitschi 88, verfasst am Sonntag, 25. Juni 2006, 17:18 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fitschi 88« (23. August 2007, 19:02)


fitschi 88

Heizungshebelsucher

Beiträge: 861

Wohnort: Weilheim i. OB

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

W M
-
F 1 9 8 8
  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 21. Juni 2006, 20:38

Zitat

original von joge
Zur Kontrolle schraub die Gummimanschette am Schalthebel los ,dann kannst du in den


habe ich gemacht und nichts bemerkt. schaue jedoch nochmal nach
Signatur von »fitschi 88« kurt

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fitschi 88, verfasst am Mittwoch, 21. Juni 2006, 20:38 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


fitschi 88

Heizungshebelsucher

Beiträge: 861

Wohnort: Weilheim i. OB

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

W M
-
F 1 9 8 8
  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 21. Juni 2006, 20:31

Zitat

original von brandse
Leicht festziehen, bis so eben kein Spiel mehr da und noch beweglich.


habe soweit alles richtig gemacht. doch vermutlich zu fest angezogen da nicht mehr beweglich.
werde das gleich mal ändern und die schrauben etwas lockern.
Signatur von »fitschi 88« kurt

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fitschi 88, verfasst am Mittwoch, 21. Juni 2006, 20:31 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Brandse

Ölfiltersucher

Beiträge: 2 125

Wohnort: Schwelm

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

-- E N
-
G B 2 5 1 2
E N
-
S G 3 0 0 8
  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 20. Juni 2006, 23:27

ja, ist egal wie rum.
Hauptsache es liegt an der flachen, abgefrästen Seite an den beiden Wellen an.

Leicht festziehen, bis so eben kein Spiel mehr da und noch beweglich.
Kontern ist nicht nötig, da das selbsichernde Muttern sind.

Gruß,
Brandse
Signatur von »Brandse«

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Brandse, verfasst am Dienstag, 20. Juni 2006, 23:27 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


klaustroier

unregistriert

19

Dienstag, 20. Juni 2006, 23:17

Zitat

ist es eigentlich egal wie rum ich das teil einbaue???


Und ziehe ich die Befestigungsschrauben richtig fest an oder nur so, dass da noch ein bisschen Spiel herrscht? Dann müsste man aber eigentlich eine Kontermutter hinzuziehen oder wie oder wer oder was? ?(

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers klaustroier, verfasst am Dienstag, 20. Juni 2006, 23:17 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Besucher heute: 282 | Besucher gestern: 1 150 | Besucher gesamt: 10 434 111 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 656,36 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01