You are not logged in.

Schrengisch

Sportlenkrad-Einbauer

Posts: 3,686

- * * *
-
* * * * * *
  • Send private message

35

Wednesday, September 12th 2012, 6:45pm

RE: Bremsen

Wie gesagt Uli, alles in Ordnung und TÜV-besiegelt.
Nochmals vielen Dank für Deine Hilfe in Hennef.
Übrigens solltes Du unten Dein Thema ändern:
Never change a bremsing system! lol lol lol
Signature from »Schrengisch« ... der durch den Deckel schraubt...

vormals "Der Direktor"
Die Hoffnung stirbt zuletzt!!! (in Bezug auf die Zulassung eines ELX in D) :-)
Ich mag einfach kleine Autos, weil sie größer sind, als die glauben, die keines haben! :thumbsup:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schrengisch, verfasst am Wednesday, September 12th 2012, 6:45pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Alfredo

Betriebsanleitung Leser

Posts: 193

Location: Fürth

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

  • Send private message

34

Wednesday, September 12th 2012, 6:28pm

Bremsen

Mensch schrengisch da bin ich aber froh, dass die Bremsen funktionieren,wo wir doch so viel Gegenwehr bei der Reperatur hatten.
Allerdings war/ist das nur eines der Probleme die es gibt. Ein zweites, und darauf bezieht sich auch aat 126: Die neuen Beläge sind mit zu leicht verstellbaren Nachstallern ausgerüstet.Übrigens bei fast allen Herstellern(auch ATE).Lassen sie sich von Hand verschieben, hat es keinen sittlichen Nährwert, denn dann zieht auch die Rückzugsfeder den Versteller wieder zurück.....

Hoffe ich konnte helfen, aber bitte nur wenn man etwas von Bremsen versteht sollte/darf man daran herumschrauben-----Lebensgefahr !!

Gruß Uli Friedrich (Alfredo)
Signature from »Alfredo« Never change a running system !

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Alfredo, verfasst am Wednesday, September 12th 2012, 6:28pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Schrengisch

Sportlenkrad-Einbauer

Posts: 3,686

- * * *
-
* * * * * *
  • Send private message

33

Wednesday, September 12th 2012, 6:14pm

Quoted

Original von Joge
Haben denn die Profis schon das Treffen bei Günni vergessen ? Denn dort gabs an 2 Fahrzeugen exakt die gleichen Symtome . Die Ursache wurde doch ziemlich Zweifelsfrei gefunden , undzwar zuviel Luft der Nachsteller auf den Bolzen . Diese hatten ca 1 mm Spiel , bedeutet ca 8 mm die erst als Leerweg überwunden werden müssen , jedes mal . Bis die Backen anliegen ist das Pedal schon fast unten . Unsere einfache Lösung war Schrumpfschlauch über die Bolzen , so dass die Luft verringert wurde und gut wars .


Absolut korrekt, denn meiner war der grüne ELX. Die Bremse funktioniert immer noch einwandfrei und beim TÜV-Termin gabs dabei uberhaupt keine Bemerkung, außer dass sie gut funktionieren! :tongue:
Signature from »Schrengisch« ... der durch den Deckel schraubt...

vormals "Der Direktor"
Die Hoffnung stirbt zuletzt!!! (in Bezug auf die Zulassung eines ELX in D) :-)
Ich mag einfach kleine Autos, weil sie größer sind, als die glauben, die keines haben! :thumbsup:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schrengisch, verfasst am Wednesday, September 12th 2012, 6:14pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Joge

Signalhorndrücker

Posts: 776

Location: Werne

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

  • Send private message

32

Wednesday, September 12th 2012, 4:34pm

Haben denn die Profis schon das Treffen bei Günni vergessen ? Denn dort gabs an 2 Fahrzeugen exakt die gleichen Symtome . Die Ursache wurde doch ziemlich Zweifelsfrei gefunden , undzwar zuviel Luft der Nachsteller auf den Bolzen . Diese hatten ca 1 mm Spiel , bedeutet ca 8 mm die erst als Leerweg überwunden werden müssen , jedes mal . Bis die Backen anliegen ist das Pedal schon fast unten . Unsere einfache Lösung war Schrumpfschlauch über die Bolzen , so dass die Luft verringert wurde und gut wars .

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Joge, verfasst am Wednesday, September 12th 2012, 4:34pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Posts: 6,257

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

31

Tuesday, September 11th 2012, 8:46pm


Wenn richtig entlüftet ist, würde ich auf defekte Selbstnachsteller tippen.

Ich würde es mit Bremsbacken eines anderen Lieferanten versuchen.

:nl:Arbeiten an der Bremse nur dann selbst durchführen, wenn Du genau weißt was Du machst, die Bremse ist LEBENSNOTWENDIG :nl:



Signature from »aat126«
Suche gut erhaltenen 126 BIS in GELB

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Tuesday, September 11th 2012, 8:46pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


moT

Forum Durchsucher

Posts: 33

Location: Leipzig

  • Send private message

30

Tuesday, September 11th 2012, 8:28pm

RE: Bremsbacken erneuert aber keine Bremskraft??

Hallo ich habe auch besagtes problem.

Neue Bremskolben vorne, neue Beläge, neue Fluessigkeit.

Ich kann auch ganz heruntertreten und bekomme kaum eine bremswirkung. Mir ist wie, dass die backen zu weit von der trommel weg sind. Muessten die sich nicht allmaehlig anlegen? Ich habe gelesen man kann die backen auseinanderdruecken, wie stell ich das an? Ich weiss wiedereinmal nicht weiter;)

Mein HBZ ist gerade mal 16 jahre alt, kann der defekt sein?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers moT, verfasst am Tuesday, September 11th 2012, 8:28pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


joha

126er Anfänger

  • "joha" started this thread

Posts: 272

Location: Hamburg

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

29

Wednesday, May 12th 2010, 4:49pm

RE: Bremsbacken erneuert aber keine Bremskraft??

die trommel sahen sehr gut aus keine riefen keine kanten an der seite.

ich bin heute noch 30 km gefahren ich denke es ist jetzt viel besser:) vielen dnak für die hilfe mfg sven

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers joha, verfasst am Wednesday, May 12th 2010, 4:49pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


sitzke

Heizungshebelsucher

Posts: 820

Location: Kraftsdorf

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

28

Wednesday, May 12th 2010, 9:13am

RE: Bremsbacken erneuert aber keine Bremskraft??

Hallo,

in der aktuellen Oldtimer Markt ist ein Artikel über Trommelbremsen und ihre Optimierung drin. Vielleicht da mal belesen.
Z.B. einen Kreidestrich auf die Belage malen, dann die Trommel drehen und ganz leicht die bremse treten. Dann sieht man an welchen Stellen die Backe schleift und wo nicht.

Gruß

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers sitzke, verfasst am Wednesday, May 12th 2010, 9:13am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


mattes1965

Ventile Prüfer

Posts: 4,596

Location: Kaarst

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

27

Wednesday, May 12th 2010, 8:34am

RE: Bremsbacken erneuert aber keine Bremskraft??

wie sehen denn die bremstrommeln innen aus ? wenn die viele riefen haben,können die bremsen keine gute bremswirkung haben.

gruß mattes

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers mattes1965, verfasst am Wednesday, May 12th 2010, 8:34am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Klaus

Schneckenlenker

Posts: 1,452

Location: Weyhe bei Bremen

  • Send private message

26

Wednesday, May 12th 2010, 7:27am

RE: Bremsbacken erneuert aber keine Bremskraft??

Heb das Auto beim Entlüften mal vorne etwas an. Der HBZ steht etwas schräg. Wenn sich da eine Blase drin versteckt hat,, kriegst du die ansonsten nicht raus.
Signature from »Klaus« 500forum.de/

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Klaus, verfasst am Wednesday, May 12th 2010, 7:27am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


joha

126er Anfänger

  • "joha" started this thread

Posts: 272

Location: Hamburg

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

25

Tuesday, May 11th 2010, 8:04pm

RE: Bremsbacken erneuert aber keine Bremskraft??

hab grade entlüftet jetzt blockierts wenigsten wenn ich mit schwung drauf trete. ist also ein bisschen besser geworden:) ich danke euch für die hilfe!!!!

ps. bei mir steht sicherheit auch an erster stelle! nicht dass sich die freundin verletzt:)

mfg sven

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers joha, verfasst am Tuesday, May 11th 2010, 8:04pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Breuer76

Administrator

Posts: 6,746

Location: Köln

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

- K
-
F I 1 2 6
  • Send private message

24

Tuesday, May 11th 2010, 6:54pm

RE: Bremsbacken erneuert aber keine Bremskraft??

Quoted

Original von Erwin.s
eh leute

wo lebt ihr denn ???
das einschleifen der Bremsbacken hat nix mit dem Bremsdruck zu tuhen !!!!
Entweder er hat druck und bremst die backen ein oder er muss erst schauhen das er druck bekommt !!!! aber ohne druck geht mal garnix !!
Vor allem nicht im Harz !!!! Jetzt kommt mal langsam Klar !!! und Denkt mal an das wort "SICHERHEIT"
Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Sicherheit steht an erster stelle aber Erwin, schau

Quoted

Original von mattes1965
das problem ist ja,das er Bremsdruck hat aber keine bremswirkung. ich tippe dann mal auf hbz.


Und davon bin auch ich ausgegangen, das Druck da ist aber KEINE Bremswirkung.

Aber am Besten einen Fachmann dran lassen !

mattes1965

Ventile Prüfer

Posts: 4,596

Location: Kaarst

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

23

Tuesday, May 11th 2010, 6:42pm

RE: Bremsbacken erneuert aber keine Bremskraft??

wird der bremsdruck besser wenn du die handbremse ziehst ?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers mattes1965, verfasst am Tuesday, May 11th 2010, 6:42pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


joha

126er Anfänger

  • "joha" started this thread

Posts: 272

Location: Hamburg

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

22

Tuesday, May 11th 2010, 4:48pm

RE: Bremsbacken erneuert aber keine Bremskraft??

also der hbz it kein halbes jahr alt!!!

bremsdruck ist vorhanden, zumndest soweit, dass er bramst, jedoch blockiert er nicht.

für mich scheint das mit dem weg der backen zu tun zu haben, denn
wenn die handbremst ein wenig angeogen ist (2 zähne) (weg kürzer)
blockieren zumindest die hinterräder.
mfg sven

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers joha, verfasst am Tuesday, May 11th 2010, 4:48pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


mattes1965

Ventile Prüfer

Posts: 4,596

Location: Kaarst

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

21

Tuesday, May 11th 2010, 4:05am

RE: Bremsbacken erneuert aber keine Bremskraft??

das problem ist ja,das er dremsdruck hat aber keine bremswirkung. ich tippe dann mal auf hbz.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers mattes1965, verfasst am Tuesday, May 11th 2010, 4:05am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tom1970

Signalhorndrücker

Posts: 749

Location: Heilbronn

  • Send private message

20

Monday, May 10th 2010, 10:01pm

RE: Bremsbacken erneuert aber keine Bremskraft??

Recht so @Erwin...

Besser mal in die gelben Seiten schauen bevor Ihr mit eurem Leben spielt ...

Net bös gemeint aber hab in den Letzten Jahren schon mehrere Bäcker erlebt die wegen ein paar Euro die Hand in die Wurstmaschine gebracht haben -- Bildlich gemeint --

Wenn als Mechaniker siehst was da oft zusammengeschraubt wird wunderts echt das net mehr passiert..

Versteh ich auch nicht , sorry ..

Tom
Signature from »Tom1970« Merci nochmals an alle die zum Treffen gekommen sind !! Geiler Event !!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tom1970, verfasst am Monday, May 10th 2010, 10:01pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Erwin.s

Reserverad Putzer

Posts: 1,810

Location: Dormagen am Rhein

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

  • Send private message

19

Monday, May 10th 2010, 9:56pm

RE: Bremsbacken erneuert aber keine Bremskraft??

eh leute

wo lebt ihr denn ???
das einschleifen der Bremsbacken hat nix mit dem Bremsdruck zu tuhen !!!!
Entweder er hat druck und bremst die backen ein oder er muss erst schauhen das er druck bekommt !!!! aber ohne druck geht mal garnix !!
Vor allem nicht im Harz !!!! Jetzt kommt mal langsam Klar !!! und Denkt mal an das wort "SICHERHEIT"
Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Signature from »Erwin.s« Man muss nicht SMART heissen um SMART zu sein !!! :--:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Erwin.s, verfasst am Monday, May 10th 2010, 9:56pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

KeksKönig

Posts: 14,876

Location: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Send private message

18

Monday, May 10th 2010, 9:31pm

RE: Bremsbacken erneuert aber keine Bremskraft??

na ja ,da würd ich aber erst mal paar runden um den block drehen,Bremsen ist nicht mit zu spasen :Achtung:
Signature from »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Monday, May 10th 2010, 9:31pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


joha

126er Anfänger

  • "joha" started this thread

Posts: 272

Location: Hamburg

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

17

Monday, May 10th 2010, 9:27pm

RE: Bremsbacken erneuert aber keine Bremskraft??

also einfahren ist das motte oder wie?
vll sollte ich in den harz zum treffen fahren, wenn das hilft:)
mfg sven
ps. vielen dank ihr alle zusammen!! und wenn wer noch was weiß freu ich mich auch mfg sven

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers joha, verfasst am Monday, May 10th 2010, 9:27pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Breuer76

Administrator

Posts: 6,746

Location: Köln

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

- K
-
F I 1 2 6
  • Send private message

16

Monday, May 10th 2010, 9:00pm

RE: Bremsbacken erneuert aber keine Bremskraft??

Das war bei mir auch, habe darmals 2 mal entlüftet, nichts, nach ca. 100 Kilometer einfahren hängst Du nun an der Windschutzscheibe wenn ich bremse.
Die Backen müssen sich auch erstmal selber einstellen.
Aber Vorsichtshalber nochmal nach den RBZ schauen, ob da was austritt, sicher ist sicher, gerade bei der Bremse.

Und schlechte Qualität der Klötze denke ich ist es nicht, wenn sie vom gerstl sind.

joha

126er Anfänger

  • "joha" started this thread

Posts: 272

Location: Hamburg

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

15

Monday, May 10th 2010, 8:59pm

RE: Bremsbacken erneuert aber keine Bremskraft??

die bremse war vorher sehr gut hatte guten druck und blockierte nach 4/5 des pedalweges

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers joha, verfasst am Monday, May 10th 2010, 8:59pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


126erStgter

Forum Durchsucher

Posts: 27

Location: Stuttgart

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

14

Monday, May 10th 2010, 8:23pm

RE: Bremsbacken erneuert aber keine Bremskraft??

Hallo,

war bei mir letztes Jahr auch so.

Neue Bremsen vo. + hi. Trommeln, Backen und Zylinder.

Danach konnte ich das Pedal fast bis zum Boden durchdrücken... aber eben nur fast.

Alles noch mal aufgemacht nachgeschaut und wieder zusammen geschraubt.

Zum xten male entlüftet ....... Wurde nicht besser.......

In die Werkstatt zu einem Kumpel und mit dem Entlüftungsgerät alles ausgiebig entlüftet. Ca. 3 Liter durchlaufen lassen. Da wurde es bißchen besser. Aber halt nicht so wie vorher.........

Da ich meiner Arbeit vertraue hab ichs dabei gelassen und mich an die weichere Bremse gewöhnt.

Nun isse wieder ganz normal ......... denke ich........

grüßle

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers 126erStgter, verfasst am Monday, May 10th 2010, 8:23pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


mattes1965

Ventile Prüfer

Posts: 4,596

Location: Kaarst

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

13

Monday, May 10th 2010, 8:04pm

RE: Bremsbacken erneuert aber keine Bremskraft??

Quoted

Original von joha
die alten bremstrommeln hab ich ausgeschliffen und die backen hab ich an den seiten abgeschliffen.

was meint auflagen fetten?


da wo das metall von den bremsbacken auf den ankerplatten aufliegt. sind 2 oder drei stellen pro backe. wie war die bremse vor dem wechsel ?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers mattes1965, verfasst am Monday, May 10th 2010, 8:04pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


joha

126er Anfänger

  • "joha" started this thread

Posts: 272

Location: Hamburg

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

12

Monday, May 10th 2010, 7:59pm

RE: Bremsbacken erneuert aber keine Bremskraft??

die alten bremstrommeln hab ich ausgeschliffen und die backen hab ich an den seiten abgeschliffen.

was meint auflagen fetten?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers joha, verfasst am Monday, May 10th 2010, 7:59pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


mattes1965

Ventile Prüfer

Posts: 4,596

Location: Kaarst

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

11

Monday, May 10th 2010, 7:54pm

RE: Bremsbacken erneuert aber keine Bremskraft??

neue bremsbacken und allte bremstrommeln ? hast du die kanten gebrochen ?
die auflagen leicht gefettet ?

gruß mattes

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers mattes1965, verfasst am Monday, May 10th 2010, 7:54pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Hits today: 53 | Hits yesterday: 2,869 | Hits total: 11,486,616 | Hits record: 177,220 |

Counter age (days): 5,054.95 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am