You are not logged in.

Schrengisch

Sportlenkrad-Einbauer

Posts: 3,686

- * * *
-
* * * * * *
  • Send private message

60

Sunday, September 23rd 2012, 1:06pm

Quoted

Original von moT
Die Huelsen sind aus Alu gedreht. 10mm Innen, 11mm Außen, 19mm lang und eine Seite angephast, dass die Huelse schoen drueberschnackelt. Einzige Sorge der durch das Alu Bedingte Lochfras... Sollte ich wiedereinmal Bremsbelaege ersetzen wuerde ich mich schon um den korrekten Innendurchmesser der Hohlschraube kuemmern;) bzw haette vorher schon die Huelsen zur Hand.


Vielen Dank für die Info!
Signature from »Schrengisch« ... der durch den Deckel schraubt...

vormals "Der Direktor"
Die Hoffnung stirbt zuletzt!!! (in Bezug auf die Zulassung eines ELX in D) :-)
Ich mag einfach kleine Autos, weil sie größer sind, als die glauben, die keines haben! :thumbsup:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schrengisch, verfasst am Sunday, September 23rd 2012, 1:06pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 6,835

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

59

Saturday, September 22nd 2012, 6:51pm

:guteidee:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Saturday, September 22nd 2012, 6:51pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


moT

Forum Durchsucher

Posts: 33

Location: Leipzig

  • Send private message

58

Saturday, September 22nd 2012, 6:17pm

Guenther,

Zum Verstaendniss. Ich hatte vorne das ganze Programm gemacht. Hinten keine Hand angelegt... Ich werde das dennoch mal machen. Vielen dank

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers moT, verfasst am Saturday, September 22nd 2012, 6:17pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 6,835

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

57

Saturday, September 22nd 2012, 6:03pm

Quoted

Original von moT
Hinten links und rechts bremst ungleichmaessig. Sollte mein tuever da ein Problem haben, was kann ich da tun? Ist das einstellbar???


Da würde ich BEIDE Bremsen hinten nochmals "öffnen".
Beide Seiten reinigen - mit Sandpapier beide Trommeln UND die Beläge ab- und aus-schmirgeln.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Saturday, September 22nd 2012, 6:03pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


moT

Forum Durchsucher

Posts: 33

Location: Leipzig

  • Send private message

56

Saturday, September 22nd 2012, 5:46pm

Die Huelsen sind aus Alu gedreht. 10mm Innen, 11mm Außen, 19mm lang und eine Seite angephast, dass die Huelse schoen drueberschnackelt. Einzige Sorge der durch das Alu Bedingte Lochfras... Sollte ich wiedereinmal Bremsbelaege ersetzen wuerde ich mich schon um den korrekten Innendurchmesser der Hohlschraube kuemmern;) bzw haette vorher schon die Huelsen zur Hand.

Ich bin ja noch am Überlegen auf Bremsscheiben umzuruesten aber das momentane Bremsergebnis ist echt gewaltig.

Werde mal die Bremsscheiben von nem 125 dranhalten, koennte auf anhieb passen...

Hinten links und rechts bremst ungleichmaessig. Sollte mein tuever da ein Problem haben, was kann ich da tun? Ist das einstellbar???

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers moT, verfasst am Saturday, September 22nd 2012, 5:46pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


0815

Dieseltanker

Posts: 103

Location: Mudersbach

  • Send private message

55

Saturday, September 22nd 2012, 2:45pm

Quoted

Original von Schrengisch
Das sieht professionell aus, Reschpekt :daumhoch:
Kannst Du mir mal die Maße und das Material angeben?
Ich bin nämlich derjenige welcher mit ohne Schrumpfschlauch nicht bremsen kann :-)
Danke
Pitter


Hallo
Hatte das gleiche Problem vor geraumer Zeit.Schrumpfschlauch war mir zu wage wegen der Temperaturentwicklung die ich nicht wirklich einschätzen kann.
Habe dann die Bolzen in der Ankerplatte mittig senkrecht geschlitzt ca: 1 cm tief und soweit gespreitzt bis sie optimal in die Nachsteller der Bremsbacken passten.
Das Resultat ist bis heute sehr befriedigend!
Gruß
0815

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers 0815, verfasst am Saturday, September 22nd 2012, 2:45pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Schrengisch

Sportlenkrad-Einbauer

Posts: 3,686

- * * *
-
* * * * * *
  • Send private message

54

Friday, September 21st 2012, 10:24pm

Das sieht professionell aus, Reschpekt :daumhoch:
Kannst Du mir mal die Maße und das Material angeben?
Ich bin nämlich derjenige welcher mit ohne Schrumpfschlauch nicht bremsen kann :-)
Danke
Pitter
Signature from »Schrengisch« ... der durch den Deckel schraubt...

vormals "Der Direktor"
Die Hoffnung stirbt zuletzt!!! (in Bezug auf die Zulassung eines ELX in D) :-)
Ich mag einfach kleine Autos, weil sie größer sind, als die glauben, die keines haben! :thumbsup:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schrengisch, verfasst am Friday, September 21st 2012, 10:24pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


moT

Forum Durchsucher

Posts: 33

Location: Leipzig

  • Send private message

53

Friday, September 21st 2012, 1:10pm

et voila
moT has attached the following file:
  • IMG_2122.jpg (1.04 MB - 141 times downloaded - latest: Apr 29th 2016, 9:34pm)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers moT, verfasst am Friday, September 21st 2012, 1:10pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 6,835

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

52

Friday, September 21st 2012, 7:02am

:daumhoch:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Friday, September 21st 2012, 7:02am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


moT

Forum Durchsucher

Posts: 33

Location: Leipzig

  • Send private message

51

Thursday, September 20th 2012, 10:52pm

Puh, wir habens hinbekommen. Die Steht wie ne eins die bremse. Bei 8/9 vom pedal liegt schon gut druck an*gg* ich stell morgen mal bilder rein, wenn ich am rechner bin. Haben Huelsen gedreht, die das Problem geloesst haben. Weltklasse. Man darf ja nicht vergessen das es ein POLSKY Fiat ist;)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers moT, verfasst am Thursday, September 20th 2012, 10:52pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 6,835

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

50

Thursday, September 20th 2012, 6:14pm

Nein, das ist nicht normal.
Reklamieren und andere kaufen!
Man kann, wie vorher beschrieben, etwas murxen (ja ich war auch dabei) aber das kann gefährlich werden, also neue passende Beläge ordern und beim Einbauen wissen was man tut.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Thursday, September 20th 2012, 6:14pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


moT

Forum Durchsucher

Posts: 33

Location: Leipzig

  • Send private message

49

Thursday, September 20th 2012, 3:56pm

Meine selbstnachstellung hat viel spiel auf dem bolzen. Ist das normal? Was tun?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers moT, verfasst am Thursday, September 20th 2012, 3:56pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Mechaniker

Posts: 14,876

Location: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Send private message

48

Saturday, September 15th 2012, 9:15pm

Quoted

Original von Klaus

Quoted

Original von männchen
egal welcher Händler sie haben alle die gleiche Ware also jetzt net wieder in alten geschichten wühlen...

Es ging nicht um die Händler, sondern um die Hersteller. Auch wenn du bei ATE kaufst, kriegst du manchmal den gleichen Dreck, der nicht funktioniert.
Nur: Du kannst direkt keinen Einfluss auf die Hersteller nehmen, das geht nur über die Händler. Und dabei ist es mir völlig egal, welcher Händler das nun ist (also keine alten Geschichten).


ist ok Klaus :61:
hatte es anders verstanden sorry
Signature from »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Saturday, September 15th 2012, 9:15pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Klaus

Schneckenlenker

Posts: 1,452

Location: Weyhe bei Bremen

  • Send private message

47

Saturday, September 15th 2012, 8:48pm

Quoted

Original von männchen
egal welcher Händler sie haben alle die gleiche Ware also jetzt net wieder in alten geschichten wühlen...

Es ging nicht um die Händler, sondern um die Hersteller. Auch wenn du bei ATE kaufst, kriegst du manchmal den gleichen Dreck, der nicht funktioniert.
Nur: Du kannst direkt keinen Einfluss auf die Hersteller nehmen, das geht nur über die Händler. Und dabei ist es mir völlig egal, welcher Händler das nun ist (also keine alten Geschichten).
Signature from »Klaus« 500forum.de/

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Klaus, verfasst am Saturday, September 15th 2012, 8:48pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Schrengisch

Sportlenkrad-Einbauer

Posts: 3,686

- * * *
-
* * * * * *
  • Send private message

46

Friday, September 14th 2012, 8:31pm

RE: ruhig bleiben

Quoted

Original von nati
was genau bei meinem auto gemacht wurde, kann ich so genau nicht mehr sagen, ich möchte aber 3 dinge bemerken:

1. mein auto bremst seit der reparatur immer noch einwandfrei, und dass, obwohl ich schon eniges gefahren bin.

2. ich bestelle wann immer ich kann bei günni und war bisher immer zu 100% zufrieden mit allem, was ich dortbezogen habe und günni wäre auch nach wie vor IMMER mein allererster ansprechpartner für ALLE ersatzteile, die ich für meinen kleinen polen brauche.

3. sollte das nicht funktionieren meiner bremse tatsächlich an den bremsbacken gelegen haben, kann nur der hersteller etwas dafür. PUNKT


DEM IST EIGENTLICH NICHTS MEHR HINZUZUFÜGEN!!!
Signature from »Schrengisch« ... der durch den Deckel schraubt...

vormals "Der Direktor"
Die Hoffnung stirbt zuletzt!!! (in Bezug auf die Zulassung eines ELX in D) :-)
Ich mag einfach kleine Autos, weil sie größer sind, als die glauben, die keines haben! :thumbsup:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schrengisch, verfasst am Friday, September 14th 2012, 8:31pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Mechaniker

Posts: 14,876

Location: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Send private message

45

Friday, September 14th 2012, 7:56pm

Quoted

Original von Klaus
Man muss nicht zig Sätze Bremsbacken kaufen sondern nur die richtigen, passenden. Wenn man aber immer aus der selben Quelle kauft, kriegt man natürlich immer wieder den gleichen Quark, den man dem Händler gleich wieder zurück geben kann und sollte. Nur so werden die Händler animiert das Dreckszeugs auch den Lieferanten wieder auf den Tisch zu kippen. Solange sich sowas verkaufen lässt, ist die Motivation Ärger zu machen ziemlich gering.


Klaus, egal welcher Händler sie haben alle die gleiche Ware also jetzt net wieder in alten geschichten wühlen

ich habe nu genug Beispiele also

da kann keiner was für ,von den Händlern,so seh ich es
Signature from »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

This post has been edited 1 times, last edit by "männchen" (Sep 14th 2012, 7:59pm)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Friday, September 14th 2012, 7:56pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nati

Reserverad Putzer

Posts: 1,986

Location: Groß-Bieberau

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

D A
-
P F * * * *
  • Send private message

44

Friday, September 14th 2012, 7:11pm

RE: ruhig bleiben

was genau bei meinem auto gemacht wurde, kann ich so genau nicht mehr sagen, ich möchte aber 3 dinge bemerken:

1. mein auto bremst seit der reparatur immer noch einwandfrei, und dass, obwohl ich schon eniges gefahren bin.

2. ich bestelle wann immer ich kann bei günni und war bisher immer zu 100% zufrieden mit allem, was ich dortbezogen habe und günni wäre auch nach wie vor IMMER mein allererster ansprechpartner für ALLE ersatzteile, die ich für meinen kleinen polen brauche.

3. sollte das nicht funktionieren meiner bremse tatsächlich an den bremsbacken gelegen haben, kann nur der hersteller etwas dafür. PUNKT
Signature from »nati« mein erster 126

This post has been edited 2 times, last edit by "nati" (Sep 14th 2012, 7:12pm)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nati, verfasst am Friday, September 14th 2012, 7:11pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


mattes1965

Ventile Prüfer

Posts: 4,596

Location: Kaarst

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

43

Friday, September 14th 2012, 2:38pm

RE: ruhig bleiben

ich habe schon oft die bremsbacken von günni verbaut. :daumhoch:
hatte auch nie probleme mit den nachstellern :bier:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers mattes1965, verfasst am Friday, September 14th 2012, 2:38pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Schrengisch

Sportlenkrad-Einbauer

Posts: 3,686

- * * *
-
* * * * * *
  • Send private message

42

Friday, September 14th 2012, 12:49pm

RE: ruhig bleiben

Günni: :52: :--:
Signature from »Schrengisch« ... der durch den Deckel schraubt...

vormals "Der Direktor"
Die Hoffnung stirbt zuletzt!!! (in Bezug auf die Zulassung eines ELX in D) :-)
Ich mag einfach kleine Autos, weil sie größer sind, als die glauben, die keines haben! :thumbsup:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schrengisch, verfasst am Friday, September 14th 2012, 12:49pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


günni

Händler des Vertrauen

Posts: 252

Location: Hennef

Diesen Fiat habe ich: Fiat 500 klassischer

  • Send private message

41

Friday, September 14th 2012, 9:01am

ruhig bleiben

Hallo Fiat Fan-Gemeinde,

ich möchte kurz ein paar Dinge zu der Bremsenaktion schreiben:

Die Einzige, die bei dem Treffen hier in Hennef neue Bremsbacken (und auch Trommeln) von uns montiert hat, war Nati. Vorher hatte sie ein Bremsenproblem, nach der Reparatur nicht mehr.
Sollte sie jedoch mit unseren Bremsbacken unzufrieden sein, dann sie sie gerne zurückgeben.

Schrengisch hatte ebenfalls Bremsenprobleme, bei ihm hatte sich ein Bremsbelag von der Backe gelöst und in der Trommel verkeilt. Weiterhin war eine Ankerplatte durchgerostet.
Eine neue Ankerplatte war schnell zur Hand nur konnten leider keine neuen Bremsbacken eingebaut werden, weil wir derzeit keine neuen Backen mehr verfügbar hatten. Um ihm aber dennoch weiterzuhelfen, hatten er und Alfredo (sowie das gesamte Schrauberteam) die alten !!! Bremsbacken von Nati „aufbereitet“ (Alfredos Nachstell-Nacharbeit-Trick) und eingebaut, was dann auch funktionierte.

Anschließend konnten alle wieder fahren und bremsen, also war jedem geholfen.
Was war daran schlecht?
Das scheint jetzt noch zu funktionieren !!!

Über die Sache mit dem Schrumpfschlauch sollte sich jeder seine eigenen Gedanken machen.

In diesem Sinn,
Signature from »günni« .
Viele Grüsse
.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers günni, verfasst am Friday, September 14th 2012, 9:01am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Klaus

Schneckenlenker

Posts: 1,452

Location: Weyhe bei Bremen

  • Send private message

40

Friday, September 14th 2012, 8:27am

Man muss nicht zig Sätze Bremsbacken kaufen sondern nur die richtigen, passenden. Wenn man aber immer aus der selben Quelle kauft, kriegt man natürlich immer wieder den gleichen Quark, den man dem Händler gleich wieder zurück geben kann und sollte. Nur so werden die Händler animiert das Dreckszeugs auch den Lieferanten wieder auf den Tisch zu kippen. Solange sich sowas verkaufen lässt, ist die Motivation Ärger zu machen ziemlich gering.
Signature from »Klaus« 500forum.de/

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Klaus, verfasst am Friday, September 14th 2012, 8:27am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Mechaniker

Posts: 14,876

Location: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Send private message

39

Thursday, September 13th 2012, 8:06pm

Quoted

Original von Joge
In beiden Fällen waren die Bolzen gut ,. aber die Bremsbacken allesamt Neuware von Günni waren zu Gross und andere hatte er nicht . Ausserdem welche Belastung tritt denn dort auf ? Die Backen werden nur von den Federn zurückgezogen und dann liegen die Nachsteller mit einem nicht kleinen Teil ihres Durchmessers am Bolzen an . Sicherlich wäre eine Aufwendig hergestellte Metallbuchse noch besser , aber es hat halt nicht jeder die Möglichkeiten dazu . Und wer partou keine einfache Lösung will kann sich ja zig Sätze Bremsbacken kaufen .


und wenn man bedenkt dein Klebeband hält heut noch an deinem Fiat,ist der Schrumpfschlauch eine gute Lösung :daumhoch:
Signature from »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Thursday, September 13th 2012, 8:06pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Schrengisch

Sportlenkrad-Einbauer

Posts: 3,686

- * * *
-
* * * * * *
  • Send private message

38

Thursday, September 13th 2012, 7:11pm

Quoted

Original von Klaus

Quoted

Original von Joge
... Schrumpfschlauch über die Bolzen , so dass die Luft verringert wurde und gut wars .

Aber BITTE NICHT NACHMACHEN!
Selbst wenn es beim Schrengisch bis jetzt funktioniert, kann das nur eine kurzzeitige Lösung darstellen. Der Schrumpfschlauch scheuert sich mit Sicherheit nach einiger Zeit durch und dann ist das Problem wieder da. Und wenn das während der Fahrt passiert ist das nicht lustig.

Wenn da zu viel Luft ist, dann muss die Ursache gesucht und beseitigt werden. Also entweder andere Bremsankerplatten (falls der Stift zu dünn ist) oder andere Bremsbacken (wenn das Loch zu groß ist). Alles andere ist unverantwortlicher Pfusch!

Ich gebe Dir eingeschränkt recht, denn eine neue Ankerplatte ist bei mir auch reingekommen. Den Pfusch machen die Hersteller der Bremsbeläge! Und das ist m. E. mehr als unverantwortlich :sp:
Signature from »Schrengisch« ... der durch den Deckel schraubt...

vormals "Der Direktor"
Die Hoffnung stirbt zuletzt!!! (in Bezug auf die Zulassung eines ELX in D) :-)
Ich mag einfach kleine Autos, weil sie größer sind, als die glauben, die keines haben! :thumbsup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Schrengisch" (Sep 13th 2012, 7:12pm)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schrengisch, verfasst am Thursday, September 13th 2012, 7:11pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Joge

Signalhorndrücker

Posts: 776

Location: Werne

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

  • Send private message

37

Thursday, September 13th 2012, 4:58pm

In beiden Fällen waren die Bolzen gut ,. aber die Bremsbacken allesamt Neuware von Günni waren zu Gross und andere hatte er nicht . Ausserdem welche Belastung tritt denn dort auf ? Die Backen werden nur von den Federn zurückgezogen und dann liegen die Nachsteller mit einem nicht kleinen Teil ihres Durchmessers am Bolzen an . Sicherlich wäre eine Aufwendig hergestellte Metallbuchse noch besser , aber es hat halt nicht jeder die Möglichkeiten dazu . Und wer partou keine einfache Lösung will kann sich ja zig Sätze Bremsbacken kaufen .

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Joge, verfasst am Thursday, September 13th 2012, 4:58pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Klaus

Schneckenlenker

Posts: 1,452

Location: Weyhe bei Bremen

  • Send private message

36

Thursday, September 13th 2012, 10:36am

Quoted

Original von Joge
... Schrumpfschlauch über die Bolzen , so dass die Luft verringert wurde und gut wars .

Aber BITTE NICHT NACHMACHEN!
Selbst wenn es beim Schrengisch bis jetzt funktioniert, kann das nur eine kurzzeitige Lösung darstellen. Der Schrumpfschlauch scheuert sich mit Sicherheit nach einiger Zeit durch und dann ist das Problem wieder da. Und wenn das während der Fahrt passiert ist das nicht lustig.

Wenn da zu viel Luft ist, dann muss die Ursache gesucht und beseitigt werden. Also entweder andere Bremsankerplatten (falls der Stift zu dünn ist) oder andere Bremsbacken (wenn das Loch zu groß ist). Alles andere ist unverantwortlicher Pfusch!
Signature from »Klaus« 500forum.de/

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Klaus, verfasst am Thursday, September 13th 2012, 10:36am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Hits today: 1,116 | Hits yesterday: 4,606 | Hits total: 11,496,642 | Hits record: 177,220 |

Counter age (days): 5,057.15 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am