Du bist nicht angemeldet.

der pate

Schneckenlenker

Beiträge: 1 472

Wohnort: München

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 25. April 2010, 09:26

Aber nocke riefig, weg damit.
und beim Motorenbauer ein neues Rep lager reinmachen lassen.
Aber vorsicht, erst nachfragen was er dafür will, weil manche wollen richtig geld dafür.da kriegst nen neuen block dafür.....
Signatur von »der pate« Il Mostro

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers der pate, verfasst am Sonntag, 25. April 2010, 09:26 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


flacki

Kopfstützen-Einbauer

  • »flacki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 659

Wohnort: Werdohl

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 POP 650

M K
-
F C 1 2 6
M K
-
F L 1 2 6
  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 25. April 2010, 09:23

Es ist kein Spiel spürbar. Eine Innenmessuhr.... ja, so ein Teil sollte ich mir wohl mal besorgen.
Signatur von »flacki«

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers flacki, verfasst am Sonntag, 25. April 2010, 09:23 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


mattes1965

Ventile Prüfer

Beiträge: 4 596

Wohnort: Kaarst

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 25. April 2010, 09:22

jo,wenn er die da hat. im schop bei suche nockenwelle eingeben.

gruß mattes

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers mattes1965, verfasst am Sonntag, 25. April 2010, 09:22 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


der pate

Schneckenlenker

Beiträge: 1 472

Wohnort: München

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 25. April 2010, 09:21

RE: Nockenwellenlager etwas rauh

Zitat

Original von flacki
Ich habe gestern mal einen meiner Rumpfmotoren demontiert. Dabei habe ich festgestellt, das das Nockenwellenlager, welches direkt hinter dem Zahnrad liegt, im Bereich von ca. 11Uhr bis 4 Uhr recht rauh ist. Im Bereich von 4 Uhr bis 11 Uhr ist die Fläche glatt. Auf der Nockenwelle selber sind Riefen in der Lauffläche spürbar und sichtbar.
Frage an euch: Kann man so einen Motorblock wieder aufbauen, oder packt man ihn besser in den Schrott? Ach ja, die Laufleistung des Motors lag bei ca. 40.000 km. Es handelt sich um einen FSM Block von 85 mit Motornummer Fiat 126 A1 048...........


Du müsstest mit einem Innenmeßuhr ausmessen ob er noch in der Toleranz ist.
hat den die Nockenwelle spiel wenn sie drin ist ?
Es gibt noch Rep lager bei den Händler für das vordere lager.
Signatur von »der pate« Il Mostro

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers der pate, verfasst am Sonntag, 25. April 2010, 09:21 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


flacki

Kopfstützen-Einbauer

  • »flacki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 659

Wohnort: Werdohl

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 POP 650

M K
-
F C 1 2 6
M K
-
F L 1 2 6
  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 25. April 2010, 09:21

Gibts die Rep. Lager bei Günni?

Alles klar. Günni ist gemeint. Danke :daumhoch:
Signatur von »flacki«

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flacki« (25. April 2010, 09:22)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers flacki, verfasst am Sonntag, 25. April 2010, 09:21 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


mattes1965

Ventile Prüfer

Beiträge: 4 596

Wohnort: Kaarst

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 25. April 2010, 09:19

RE: Nockenwellenlager etwas rauh

wenn die nockenwelle riefen hat würde ich die wegschmeißen.
für den motorblock gibt es replager

104747 Reparaturlager Nockenwelle, steuerradseitig (aussen 47 mm) [Bild]
alle Fiat 500 Typen alle Fiat 500 Kombi Typen folgende Fiat 126 Typen: Fiat 126 1. Serie Fiat 126 2. Serie
11.90 € Artikel Reparaturlager Nockenwelle, steuerradseitig (aussen 47 mm) in Warenkorb legen
105533 Reparaturlager Nockenwelle, steuerradseitig (aussen 48 mm


gruß mattes


irgendwie bin ich zublöde die bilder oder texte von günni zu verlinken

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mattes1965« (25. April 2010, 09:21)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers mattes1965, verfasst am Sonntag, 25. April 2010, 09:19 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


flacki

Kopfstützen-Einbauer

  • »flacki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 659

Wohnort: Werdohl

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 POP 650

M K
-
F C 1 2 6
M K
-
F L 1 2 6
  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 25. April 2010, 09:11

Nockenwellenlager etwas rauh

Ich habe gestern mal einen meiner Rumpfmotoren demontiert. Dabei habe ich festgestellt, das das Nockenwellenlager, welches direkt hinter dem Zahnrad liegt, im Bereich von ca. 11Uhr bis 4 Uhr recht rauh ist. Im Bereich von 4 Uhr bis 11 Uhr ist die Fläche glatt. Auf der Nockenwelle selber sind Riefen in der Lauffläche spürbar und sichtbar.
Frage an euch: Kann man so einen Motorblock wieder aufbauen, oder packt man ihn besser in den Schrott? Ach ja, die Laufleistung des Motors lag bei ca. 40.000 km. Es handelt sich um einen FSM Block von 85 mit Motornummer Fiat 126 A1 048...........
Signatur von »flacki«

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers flacki, verfasst am Sonntag, 25. April 2010, 09:11 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Besucher heute: 1 371 | Besucher gestern: 1 463 | Besucher gesamt: 10 924 870 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 846,81 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01