Du bist nicht angemeldet.

Brandse

Ölfiltersucher

Beiträge: 2 128

Wohnort: Schwelm

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

-- E N
-
G B 2 5 1 2
E N
-
S G 3 0 0 8
  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 28. April 2006, 10:18

nein, braucht er nicht.
Signatur von »Brandse«

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Brandse, verfasst am Freitag, 28. April 2006, 10:18 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


12

Freitag, 28. April 2006, 08:44

und wie schauts aus mit bleizugabe? eigentlich wurde der motor ja entwickelt, als es noch kein bleifrei gab. sollte man da hin und wieder nicht was zugeben?

lg, laura

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers bluair, verfasst am Freitag, 28. April 2006, 08:44 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Brandse

Ölfiltersucher

Beiträge: 2 128

Wohnort: Schwelm

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

-- E N
-
G B 2 5 1 2
E N
-
S G 3 0 0 8
  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 28. April 2006, 08:14

Stimmt!

Was brauchen diese viel zu wenig Verdichteten Motoren?
87 Oktan?
Benzin hat inzwischen 91 Oktan. <--- ist also der normale Sprit, den der Motor verlangt.

Ich empfehle trotzdem jeden Super (95 Oktan) zu tanken, da der Motor dann auch bei überhitzung nicht so schnell klingelt.
...ausserdem fahre ich mit stärker Frühzündung... Schlecht zum anspringen, gut zum heizen. Und dann klingelt es mit Normal Sprit erst Recht.

Gruß,
Brandse
Signatur von »Brandse«

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Brandse, verfasst am Freitag, 28. April 2006, 08:14 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Fiatos

Sportauspuff Blender

Beiträge: 4 142

Wohnort: Steinfurt

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 27. April 2006, 23:03

Ne, eigentlich reicht dem Maluch Normalbenzin!!!
Signatur von »Fiatos« Bilder vom Alfa 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Fiatos, verfasst am Donnerstag, 27. April 2006, 23:03 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Mulle

126er Anfänger

Beiträge: 255

Wohnort: 6/7 Chemnitz und 1/7 Pirna

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 27. April 2006, 17:51

hallo belehrbare unwissende!

-er tank "Super",also 95er
- der choke regelt das luft-benzin-gemisch...wenn man ihn zieht bekommt er weniger luft,aber mehr sprit-> höherer verbrauch. Vergaser brauchen sowas,weil sie sonst unter Umständen nicht richtig anspringen. Das teil sitzt beim 126er vorm handbremshebel.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Mulle, verfasst am Donnerstag, 27. April 2006, 17:51 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


8

Donnerstag, 27. April 2006, 16:12

ähm,
kann sein, dass ich mich jetzt hier bis auf die knochen blamiere, aber was ist ein choke?

ich mein irgendwas sagt mir das, is´ irgend was an der zündung, aber was genau macht der?

mein fahrschulauto war ein skoda 105, aber den hab ich immer mit dem gaspedal gestartet, ohne irgend ein extra knöpfchen.

und btw: was tankt der gute maluch eigentlich? 91, 95?

belehrt die unwissende! :daumhoch:

lg, laura

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers bluair, verfasst am Donnerstag, 27. April 2006, 16:12 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fitschi 88« (2. September 2007, 20:38)


Brandse

Ölfiltersucher

Beiträge: 2 128

Wohnort: Schwelm

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

-- E N
-
G B 2 5 1 2
E N
-
S G 3 0 0 8
  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. April 2006, 17:51

He Fitschi,
ich halte die Verbauchswerte für Total OK!
Aber durch die niedrigen Drahzahlen könnte der Verbrauch unnötig hoch sein.
Wenn ich meinen kleinen so fahre, braucht er auch knapp 8 Ltr.
Wenn ich beim beschleunigen Vollgas gebe, und die Gänge ordentlich ausfahre, braucht er nur knapp 6-7 Ltr.
Auf der Bahn liege ich je nach Fahrweise zwischen 4,8 und 5,5 Ltr.

Das Problem bei den niedrigen Drehzahlen und "lahmer" Beschleunigung ist, dass Du recht lange beschleunigst, was ordentnlich Saft kostet.
Lieber mit Kapelle auf Geschwindigkeit, dann im 4. weiter rollen.

Natürlich auch den Choke so schnell rein wie möglich, da hat der gute Fiatos voll Recht!
Meinen (Choke, nicht Fiatos) benutze ich vielleicht 20 Sekunden. Voll raus nur zum Start, dann rein... nach rein.. dann isser ganz drin!

Übrigens, ein zu magerer Motor, und/oder eine nicht korrekte Zündeinstellung sowie verbrauchte Luftfilter kosten MASSIG Saft!
Im Zweifel dreh die Karre fetter!
Lieber zu fett als zu mager!

Desweiteren würde ich IMMER Super tanken...
Sonst knallen die Teile eh nur nach, und klingeln wie Tier beim überhitzen im Stand.
Meine bsiherigen Motoren liefen echt ruhiger und besser mit Super.
Sch.. auf die 1-2 Cent.

Gruß,
Brandse
Signatur von »Brandse«

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Brandse, verfasst am Mittwoch, 19. April 2006, 17:51 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »fitschi 88« (2. September 2007, 20:36)


Fiatos

Sportauspuff Blender

Beiträge: 4 142

Wohnort: Steinfurt

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. April 2006, 17:46

Den Choke macht man schnellstmöglich raus! Immer soviel Choke wegnehmen, das er noch genug Standgas hat!
Signatur von »Fiatos« Bilder vom Alfa 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Fiatos, verfasst am Mittwoch, 19. April 2006, 17:46 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


5

Mittwoch, 19. April 2006, 17:38

wie lange lässt man den choke eigentlich gezogen? also ich starte und dann mach ich den raus! das reicht meist schon, man muss dazu vielleicht sagen, dass ich den letzte woche donnerstag angemeldet habe und der im winter nur in `ner halle steht und ganz neu alles ist und so!

meiner hat letztens auch mind. 8 l super genommen! die drosselklappen sind zugefallen und der motor dachte daher die ganze zeit der choke wäre gezogen. Ist aber alles wieder in Ordnung, sind halt die Kinderkrankheiten! *g*

LG Ela

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Lady, verfasst am Mittwoch, 19. April 2006, 17:38 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »fitschi 88« (2. September 2007, 20:32)


Joge

Signalhorndrücker

Beiträge: 787

Wohnort: Werne

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 20. Februar 2006, 21:37

Hallo fitschi 88

Fahre selbst Lufti und Bis und meine bei den geschilderten
änderungen müßte sich der mehrverbrauch eigentlich in
Grenzen halten . Mein Bis braucht bei jetziger Witterung
5,5-6 L . Der Leistungszuwachs wird nur weinige PS
betragen bei belassenem Vergaser und Auspuff. Vieleicht
ist der Vergaser nicht ganz in Ordnung bzw eingestellt ,
oder lässt du eventuell im Kurzstreckenbetrieb den
Choke zu lange gezogen???


viel spass noch

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Joge, verfasst am Montag, 20. Februar 2006, 21:37 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fitschi 88« (2. September 2007, 20:29)


Breuer76

Administrator

Beiträge: 6 754

Wohnort: Köln

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

- K
-
F I 1 2 6
  • Private Nachricht senden

3

Montag, 20. Februar 2006, 21:35

Zitat

....wollte mal wissen wie schnell der bis eigentlich spitze läuft.
habe das kleine ding auf der autobahn locker auf 130 bekommen....


Also, als ich meinen Bis damals aus Celle abgeholt habe und ihn über die Autobahn getreten hab bis nach Köln, sind so ungefähr 400 km, hab ich Ihn auch so auf 140 bekommen, 140 km/h und Angst im Nacken. :-) und das auf gerader Strecke :Achtung:

jetzt wo ich die Alu`s mit den etwas Breiteren reifen drauf habe, sind 120 km/h nach langer Zeit Glückssache.
Aber der wagen ist ja nicht dafür da um Rennen zu fahren :--:

Meiner liegt aber auch so um die 7 Liter Super.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fitschi 88« (2. September 2007, 20:27)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fitschi 88« (2. September 2007, 20:27)


Zwergziege

Felgen Polierer

Beiträge: 6 855

Wohnort: Remscheid-NRW

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- R S
-
B J 7 6 H
  • Private Nachricht senden

2

Montag, 20. Februar 2006, 20:38

Hy,
denke, dass 7-8 Liter fast normal sind. Da ja der Motor bearbeitet wurde.
Mein Lufi braucht auch so 6-8 Liter, aber ich tanke Normal.
Autobahn unter 5 Liter.
Evtl müßte mal die Vergasereinstellung kontroliert werden, aber da hab ich keine Ahnung von. :(
Signatur von »Zwergziege« Mit freundlichen Grüßen

Christian Werner

Fiat 126 in Verde Prato 336.Gebaut 12/1975 in Turin.Erstzulassung 04/1976 in Kassel als Steinwinter 250 L. Seit 2005 in meinem Besitz :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zwergziege, verfasst am Montag, 20. Februar 2006, 20:38 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fitschi 88« (2. September 2007, 20:22)


fitschi 88

Heizungshebelsucher

  • »fitschi 88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 894

Wohnort: Weilheim i. OB

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

W M
-
F 1 9 8 8
  • Private Nachricht senden

1

Montag, 20. Februar 2006, 13:10

Benzinverbrauch: Mein 126er BIS braucht 8 Ltr. Super, Fahrweise, Choke

hallo,
mein 126er bis hat bei 27.000 km vom vorbesitzer einen neuen motor bekommen.

der neue motor hat einen geplanten zylinderkopf, polierte ansaugkanäle und eine leichtere schwungscheibe,
wegen der höheren verdichtung muss ich super fahren.

Verbrauch innerorts 8 Ltr/100 km
bei 90 km/h außerhalb verbraucht er annehmbare 5 Ltr.

was kann ich machen, dass der verbrauch innerorts etwas geringer wird? fahre sowieso schon im unteren drehzahlbereich.

wie viel ps dürfte der umbau gebracht haben??????
wollte mal wissen wie schnell der bis eigentlich spitze läuft.
habe das kleine ding auf der autobahn locker auf 130 bekommen.

gruß
fitschi 88 :)
Signatur von »fitschi 88« kurt

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fitschi 88, verfasst am Montag, 20. Februar 2006, 13:10 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »fitschi 88« (2. September 2007, 20:25)


Counter:

Besucher heute: 8 560 | Besucher gestern: 14 083 | Besucher gesamt: 18 274 999 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 5 552,6 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01