Du bist nicht angemeldet.

sitzke

Heizungshebelsucher

Beiträge: 820

Wohnort: Kraftsdorf

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 30. November 2007, 08:30

Bei mir hat soagr der TÜV-Prüfer die CO-Schraube verstellt, so das ich unter 2% war. Ermeinte das wäre das beste, zu Mager wäre nicht gut.
Such dir eine andere Werkstatt. Vor der Messung ein richtige Runde drehen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers sitzke, verfasst am Freitag, 30. November 2007, 08:30 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Manou$h

Betriebsanleitung Leser

  • »Manou$h« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 180

Wohnort: Kürten

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. November 2007, 23:25

Wenn du so was kennst hier in der ecke :-) ...
Sollte angeblich schon ein lockere prüfler sein aber irgendwie nicht mit meine karre....
Aber mit die werte weiss ich nicht....Ich weiss nicht was ich erreichen soll das mach alles schwieriger...

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Manou$h, verfasst am Donnerstag, 29. November 2007, 23:25 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jochen126

Dieseltanker

Beiträge: 147

Wohnort: 95028 Hof

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. November 2007, 23:18

Hallo
gezogener Choke ist natürlich schlecht...
Ich würde zu einer anderen Werkstatt fahren wenn der schon sagt das er keine Ahnung hat. Am Besten in eine Werkstatt wo sie erst die Plakette kleben und dann die Sonde reinstecken...

:daumhoch:

gruss Jochen

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jochen126, verfasst am Donnerstag, 29. November 2007, 23:18 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Manou$h

Betriebsanleitung Leser

  • »Manou$h« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 180

Wohnort: Kürten

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. November 2007, 22:01

ASU werte

Das ist eigentlich schon ein klein hinterhof werkstadt aber der typ fang grad an...hat kein ahnung von vergaser(schon schlecht).....
Der meinte das die werte vorher auf 6 waren, jetzt auf 3 und man brauchte 0,5 bis 0,8....
Was sind das fur werte???und stimmt das uberhaupt....weil ich habe echt ka was man braucht und das problem ich hatte die letzte zeit kein zeit um mich darum zu kummern aber morgen wie es aussieht...
Wascheinlich muss man das auto auch warm fahren weil ich bin sicher das die das nicht gemacht haben...der vergaser lief viel zu schnell und wascheinlich auch noch mit gezogene choke die messung gemacht:teufel:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Manou$h, verfasst am Donnerstag, 29. November 2007, 22:01 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manou$h« (29. November 2007, 22:08)


Fiatos

Sportauspuff Blender

Beiträge: 4 033

Wohnort: Pinneberg

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. November 2007, 15:15

RE: Ventil einstellung lufti

JA, die Einstellwerte sind richtig.

Kontrolliere mal, ob dein Vergaser mit den richtigen Düsen bestückt ist.
Wo lässt du denn AU machen?
Lass es nicht beim Tüv oder so machen.
Fahr in eine kleine Hinterhofwerkstatt. Die kriegen eigentlich, wenn sie wollen und ein wenig herumstellen am Vergaser, jedes Auto durch die Abgasprüfung.
Signatur von »Fiatos« Bilder vom Alfa 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Fiatos, verfasst am Donnerstag, 29. November 2007, 15:15 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Manou$h

Betriebsanleitung Leser

  • »Manou$h« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 180

Wohnort: Kürten

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. November 2007, 14:33

Ventil einstellung lufti

Halo!!
Wieder ein mal habe ich vergessen wie die ventil von lufti eingestellt sein mussen....
Ist das 0,2 einlass und 0,25 auslass???
Ich krige immer noch kein asu und schon alles soweit gemacht...zundkerzen gewechselt,neu vergaser...Die karre lauft rund aber immer noch zu fett....wenn jemand noch idee hat um die werte zu verbessern bin ich ganz ohr ;) ...
Vielen dank hervorraus

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Manou$h, verfasst am Donnerstag, 29. November 2007, 14:33 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manou$h« (29. November 2007, 14:41)


Counter:

Besucher heute: 1 960 | Besucher gestern: 1 618 | Besucher gesamt: 10 551 202 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 720,55 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01