Du bist nicht angemeldet.

Hilfe Motor knackt

Filou

Dieseltanker

  • »Filou« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 117

Wohnort: Oberhausen

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 13. November 2007, 18:07

RE: Motor knackt

super, danke joge
das werde ich morgen mal probieren

Edit: Tja, der Lüfter isset nicht.
Fährt der Kleine morgen wieder in die Werkstatt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Filou« (19. November 2007, 17:03)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Filou, verfasst am Dienstag, 13. November 2007, 18:07 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Joge

Signalhorndrücker

Beiträge: 771

Wohnort: Werne an der Lippe NRW

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 12. November 2007, 20:02

RE: Motor knackt

Hallo Filou

Ich würde als erstes den Keilriemen abnehmen und den Motor kurz laufenlassen . Wenn das Geräusch nicht mehr hörbar ist wirst du nicht umhin
kommen den Lüfterkasten zu öffnen .

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Joge, verfasst am Montag, 12. November 2007, 20:02 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tille

Additive-Tanker

Beiträge: 1 669

Wohnort: Tunsel

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 12. November 2007, 18:23

RE: Motor knackt

schraub am besten erstmal das obere Blech ab, auf welchem der Luftfilter sitzt, dann siehst Du schon mal ob das lüfterrad zerrappelt ist, oder die Lustführung lose ist.
wenn es am Lüfterrad liegt, musst Du auch das hintere Blech losschrauben, glaube es ist zwar eng, müsste aber gehen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tille, verfasst am Montag, 12. November 2007, 18:23 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Filou

Dieseltanker

  • »Filou« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 117

Wohnort: Oberhausen

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 12. November 2007, 16:40

RE: Motor knackt

Schön schön, ich war soeben bei meinem Auto.
Ich habe auch das Teil gefunden wo das Lüfterrad und die Luftführungen drin sein sollen... nja, das sind dann wohl einige Schrauben die da ab müssen...
Wie komm ich denn da am Besten ran? Muss ich wirklich alle Schrauben rund um das Gehäuse abmachen?
Und noch besser, wenn ja, wie bekomme ich die später wieder dranne?
Man man man....

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Filou, verfasst am Montag, 12. November 2007, 16:40 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Brandse

Ölfiltersucher

Beiträge: 2 125

Wohnort: Schwelm

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

-- E N
-
G B 2 5 1 2
E N
-
S G 3 0 0 8
  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 11. November 2007, 11:11

RE: Motor knackt

Evtl. hat sich Dein Lüfterrad zerlegt, oder eine Luftführung ist abgerappelt.

Wenn das Geräusch so ist, wie ich vermute, klappert es auch wenn der Motor aus ist, und du mit Gewalt am Motor rappelst.

Wenn das so ist, dann mach mal die Turbine auf und gugge rein.
Signatur von »Brandse«

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Brandse, verfasst am Sonntag, 11. November 2007, 11:11 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Filou

Dieseltanker

  • »Filou« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 117

Wohnort: Oberhausen

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 11. November 2007, 10:44

Motor knackt

Mein Auto macht mal wieder Mucken...
Der MOTOR knackt bzw knattert als ob ein Stein oder eine Schraube irgendwo dort im Motor wäre.

Hatte jemand schonmal solch ein Problem?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Filou, verfasst am Sonntag, 11. November 2007, 10:44 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Besucher heute: 1 392 | Besucher gestern: 1 463 | Besucher gesamt: 10 924 891 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 846,84 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01