Du bist nicht angemeldet.

Tille

Additive-Tanker

Beiträge: 1 669

Wohnort: Tunsel

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 24. September 2007, 22:04

RE: Leidtungssteigerung Lufti, Motor liegt eh neben dem Auto;-)

Ich würde auf jeden fall die Zündkerzen und Zündkontakte wechseln, das Öl sowieso.
Kupplung?
Der rest hängt vom zustand des Motors ab.
Wenn er verölt ist, am besten neus stösselrohrdichtungen einbauen.
dazu musst Du den kopf runternehmen, da bietet es sich an, diesen 1mm zu planen.
Wenn Du noch mehr leistung willst, brauchst Du eine andere Nockenwelle, Vergaser und Sportauspuff. Am besten alles aufeinander abgestimmt,am besten auf dem Leistungsprüfstand.
Aber da haben andere mehr Ahnung von als ich.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tille, verfasst am Montag, 24. September 2007, 22:04 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


1

Montag, 24. September 2007, 18:02

Leidtungssteigerung Lufti, Motor liegt eh neben dem Auto;-)

So wie es aussieht werd ich wohl demnächste einen Lufti mit ausgebautem Motor (600ccm) besitzen. Was kann ich bei der Gelegenheit gleich am Motor machen um den Wagen ein paar flottere Gene mit auf den Weg zu geben? Hatte an eine scharfe Nockenwelle, einen bearbeiteten Zyl. Kopf (Wieviel 1/10mm kann ich abnehmen?), Vergaser und Auspuff gedacht.

Was sind so die grundlegenden Dinge, die ich gleich tauschen sollte wenn ich den Motor eh auseinander hab?

Wieviel Leistung werde ich dann wohl in etwa haben?

Wieviel PS bekommt man mit der Orginalbremse eingetragen/ Was muss ich ändern?


Danke schonmal für eure Antworten!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ronin« (24. September 2007, 21:13)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers ronin, verfasst am Montag, 24. September 2007, 18:02 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Besucher heute: 16 | Besucher gestern: 2 922 | Besucher gesamt: 10 547 640 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 718,96 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01