Du bist nicht angemeldet.

Maluch90

Betriebsanleitung Leser

Beiträge: 153

Wohnort: Essen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

E
-
* * * * H
  • Private Nachricht senden

53

Mittwoch, 28. Juni 2017, 08:27

Morgen zusammen,

hatte jemand die Methode mit der gesprengten Blattfeder ausprobiert? Wie siehts beim Tüv aus?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Maluch90, verfasst am Mittwoch, 28. Juni 2017, 08:27 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Mick

Forum Durchsucher

Beiträge: 60

Wohnort: Natschbach/Niederösterreich

Diesen Fiat habe ich: Steyr Puch 126

  • Private Nachricht senden

52

Freitag, 3. Oktober 2008, 15:24

Fotos

@Andreas:
Fotos stehen in der Galerie! :52:

Übrigens merk ich schon, wie sich die gesprengte Blattfeder langsam aber sicher im Fahrbetrieb senkt, unter anderem an der Scheinwerfereinstellung ;).
Hat bei meinem Steyr Puch auch ein Weilchen gedauert, bis er dort war, wo ich ihn haben wollte.

Liebe Grüße aus Niederösterreich
Mick
Signatur von »Mick« :--:Allzeit gute Fahrt! :--:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Mick, verfasst am Freitag, 3. Oktober 2008, 15:24 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Mick« (3. Oktober 2008, 15:28)


Fiatos

Sportauspuff Blender

Beiträge: 4 021

Wohnort: Pinneberg

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

51

Samstag, 27. September 2008, 09:21

Das mit den Riemen an der HA hatten viele AUtos früher. Alfa hatte das öfter.
Signatur von »Fiatos« Bilder vom Alfa 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Fiatos, verfasst am Samstag, 27. September 2008, 09:21 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Mick

Forum Durchsucher

Beiträge: 60

Wohnort: Natschbach/Niederösterreich

Diesen Fiat habe ich: Steyr Puch 126

  • Private Nachricht senden

50

Samstag, 27. September 2008, 09:08

Zitat

Original von Andreas Höffner
...Mach doch links und rechts jeweils ein Stahlseil an Federteller und Schwinge, das diese Funktion erfüllt...

Guten Morgen!
:bier:Danke für den Tip! :bier:
Die Idee mit den Gurten bzw. Stahlseilen hatte ich auch schon, aber der Effekt wäre, dass die (zu langen) Dämpfer dann nicht mehr im optimalen Bereich arbeiten würden! Ich werde also eher kürzere Dämpfer einbauen, oder die oberen Dämpferaufnahmen versetzen.

Apropos Fotos:
Fotos von der diesjährigen Generalrestauration (unten rum, blechtechnisch und mechanisch) stell ich demnächst ins Forum. Falls es jemanden interessiert, könnt ich auch eine kleine Dokumentation dazuschreiben... Schau ma mal!

Liebe Grüße und stets gute Fahrt!
:--:Mick
Signatur von »Mick« :--:Allzeit gute Fahrt! :--:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Mick, verfasst am Samstag, 27. September 2008, 09:08 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


os-fi 126

Schlüsselstarter

Beiträge: 492

Wohnort: hunteburg

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

49

Freitag, 26. September 2008, 19:10

der trabi müsste auch solche gurte haben. ich hab nen ddr anhänger mit trabiachse,da waren auch lederriemen dran.

gruß markus

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers os-fi 126, verfasst am Freitag, 26. September 2008, 19:10 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Andreas Höffner

unregistriert

48

Freitag, 26. September 2008, 17:32

Es gab mal ein Auto, wars ein alter Alfa, ich weiß es nicht mehr, da wurde das Ausfedern der Hinterachse durch einen Ledergurt begrenzt. Mach doch links und rechts jeweils ein Stahlseil an Federteller und Schwinge, das diese Funktion erfüllt. Wenn Du keine kurzen Dämpfer kaufen willst. Ich hab rote Konis drin, die hab ich vor 18 Jahren mal auf'm Schrott ausgebaut, ich weiß aber nicht mehr, aus was, es war kein Fiat.
Wo kann man Bilder von Deinem 126 sehen, der gefällt mir!

Gruß, Andi

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Andreas Höffner, verfasst am Freitag, 26. September 2008, 17:32 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Mick

Forum Durchsucher

Beiträge: 60

Wohnort: Natschbach/Niederösterreich

Diesen Fiat habe ich: Steyr Puch 126

  • Private Nachricht senden

47

Freitag, 26. September 2008, 16:48

Zitat

Original von Andreas Höffner
Deine Theorie mit der abgesägten Feder hinkt.

OK, ertappt! :un:
Ich hab bloß nachgeplappert, was selbsternannte Tuning-Gurus so von sich geben. Ich hab in echt keine Ahnung, weil selbst nie probiert!
Ich gehe davon aus, dass Du recht hast.
:--: Vielleicht mach ich ja mal den ultimativen Praxistest und vergleiche die gestauchten Federn (mehr Windungen) mit solchen, die auf dieselbe Länge abgeschnitten wurden (weniger Windungen), sobald ich kürzere Dämpfer, oder die Dämpferaufnahmen nach oben gesetzt habe.Hab ja genug Federn rumliegen.;)

Liebe Grüße und allzeit gute Fahrt!
Mick
Signatur von »Mick« :--:Allzeit gute Fahrt! :--:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Mick, verfasst am Freitag, 26. September 2008, 16:48 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Andreas Höffner

unregistriert

46

Freitag, 26. September 2008, 14:03

Hallo Mick,

nur am Rande: Deine Theorie mit der abgesägten Feder hinkt. Die Federwirkung einer Spiralfeder hängt zusammen mit der Anzahl ihrer Windungen. Je weniger Windungen, desto weniger federts, umso härter wirds. Man muß nur darauf achten, das angesägte Ende warmzumachen und anzulegen, damit es nicht wild absteht. Da ist garnix mit Rumeiern!

Gruß, der ein-Ring-weniger-Andi

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Andreas Höffner, verfasst am Freitag, 26. September 2008, 14:03 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Mick

Forum Durchsucher

Beiträge: 60

Wohnort: Natschbach/Niederösterreich

Diesen Fiat habe ich: Steyr Puch 126

  • Private Nachricht senden

45

Freitag, 26. September 2008, 11:50

RE: Tieferlegen

Zitat

Original von Brandse
Du musst gekürzte Dämpfer nehmen!

...oder die Dome (obere Dämpferaufnahme) höher setzen, stimmt´s?
Ich hab mir schon gedacht, dass es die Dämpfer sind, die beim kompletten Ausfedern die komplette Achse (oben) halten müssen!
:daumhoch:Danke für den Tip! :daumhoch:
:wn:Komisch ist nur, dass das beim 500er auch ohne kürzere Dämpfer bzw. Dom-Raufsetzen ging.

Liebe Grüße und allzeit gute Fahrt!
Mick
Signatur von »Mick« :--:Allzeit gute Fahrt! :--:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Mick, verfasst am Freitag, 26. September 2008, 11:50 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Brandse

Ölfiltersucher

Beiträge: 2 125

Wohnort: Schwelm

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

-- E N
-
G B 2 5 1 2
E N
-
S G 3 0 0 8
  • Private Nachricht senden

44

Freitag, 26. September 2008, 11:32

RE: Tieferlegen

Du musst gekürzte Dämpfer nehmen!
Signatur von »Brandse«

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Brandse, verfasst am Freitag, 26. September 2008, 11:32 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Mick

Forum Durchsucher

Beiträge: 60

Wohnort: Natschbach/Niederösterreich

Diesen Fiat habe ich: Steyr Puch 126

  • Private Nachricht senden

43

Freitag, 26. September 2008, 11:19

RE: Tieferlegen

Hallo Folks!

Ich war unlängst wiedermal beim Federnschmied und hab meine Blattfeder (6-fach) um etwa 3 cm flacher machen lassen und die hinteren Federn um etwa 4cm setzen lassen (heiß machen - setzten - härten). Beides zusammen um sagenhafte 45 Euronen!!! :-)
:nono:Bitte um Himmels Willen die hinteren Feder nicht einfach kürzen! Hab ich schon so oft gehört. Das würde dazu führen, dass die Kiste zwar tiefer aber wesentlich schwammiger auf der Piste liegt und ständig durchschlagen würde!

Bei dem selben Federnschmied war ich schon mal 1991 mit meinem Steyr Puch 500 S, wobei "500" schon lange nicht mehr stimmt ;), und hab dasselbe machen lassen, kombiniert mit Koni Gasdruckdämpfern.
Der Kleine liegt seit dem wie ein Brett auf der Piste und fährt sich wie Gocart. Je enger die Kurven, desto besser! Da gucken die Großen oft! :-) :-) :-)

Jetzt wollt ich beim Fiat, nachdem auch hier der (Puch)Motor ganz ordentlich "hergerichtet" ist ;) das selbe machen, hab aber folgendes Problem:
Wie bring ich die hinteren Federn dazu nicht rauszufallen, wenn der Kleine - warum auch immer - zur Gänze ausfedert. Die kugeln da so irgendwie zwischen oberem Federntopf und Querlenker um die Dämpfer herum und bleiben nicht, wo sie hingehören.
Wie geht´s? Wo ist der Trick? Was mach ich falsch? Beim 500er war das nicht so! :wn:
Wer kann mir einen guten Rat geben? :Achtung:

Liebe Grüße und stets gute Fahrt!
Mick
Signatur von »Mick« :--:Allzeit gute Fahrt! :--:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Mick, verfasst am Freitag, 26. September 2008, 11:19 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tattoo3101

unregistriert

42

Freitag, 24. August 2007, 22:11

RE: Tieferlegen

Man der Fischer müsste hier an das Forum mal geld zahlen soviel Werbung wie hier gemacht wird.

:-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :sagenix:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tattoo3101, verfasst am Freitag, 24. August 2007, 22:11 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


mattes1965

Ventile Prüfer

Beiträge: 4 596

Wohnort: Kaarst

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

41

Dienstag, 21. August 2007, 21:29

RE: Tieferlegen

um die dämpfer härter zu machen braucht man keine neuen. wir haben früher in unsere 02 oelverdicker oder anderes öel reingemacht. hat prima geklappt

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers mattes1965, verfasst am Dienstag, 21. August 2007, 21:29 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FI126

Dieseltanker

  • »FI126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 129

Wohnort: Neunkirchen

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

40

Dienstag, 21. August 2007, 21:21

RE: Tieferlegen

Die härte vom Fahrwerk wäre mir ja dann auch vollkommen ausreichend auch mit Original Dämpfern!
Nur verwendet man ja andere Dämpfer nicht nur wegen der Härte sondern auch wegen eventuellem "durchschlagen" der Dämpfer...
Signatur von »FI126« Wenn der Rost nicht so gemein wär... :mist:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FI126, verfasst am Dienstag, 21. August 2007, 21:21 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

unregistriert

39

Montag, 20. August 2007, 20:09

RE: Tieferlegen

Ich hab auch den Tieferlegungssatz von Fischer drin!
Normale, aber neue Stoßdämpfer! Der ist bretthart!! :daumhoch:

Da nöch härtere rein machen, dann bekommst du Gehirnerschütterung bei Kopfsteinpflaster!! :uff: :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Montag, 20. August 2007, 20:09 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Andreas Höffner

unregistriert

38

Sonntag, 19. August 2007, 22:37

RE: Tieferlegen

Ich fahr vorne die Originaldämpfer mit der 6-Blattfeder vom Fischer, das ist hart genug, hinten hab ich rote Konis mit den roten Tieferlegungsfedern vom F., wobei ich die Konis auf dem Schrottplatz gefunden hab, vor 20 Jahren. Du brauchst für das Auto keine extremen Dämpfer. Ruf wegen dem Preis beim F. an, ob da noch was geht, mit Gruß vom Andi aus Erlenbach.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Andreas Höffner, verfasst am Sonntag, 19. August 2007, 22:37 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andreas Höffner« (19. August 2007, 22:39)


FI126

Dieseltanker

  • »FI126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 129

Wohnort: Neunkirchen

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

37

Sonntag, 19. August 2007, 21:58

RE: Tieferlegen

Es gab da mal ein Angebot vom Fischer bei ebay >>> http://partners.webmasterplan.com/click.…em=110117061995 <<<
Würde nachdem also 391,00€ inkl. Versand kosten!
Signatur von »FI126« Wenn der Rost nicht so gemein wär... :mist:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FI126, verfasst am Sonntag, 19. August 2007, 21:58 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

unregistriert

36

Sonntag, 19. August 2007, 21:50

RE: Tieferlegen

Touring Set bei 500Mania 300,- aber Du musst noch 20% Mehrwertsteuer dazurechnen, also 360,-€ plus Fracht und da langen die richtig hin!!
Kommst garantiert auf gut 400,- €! Und alles Ohne TÜV/ABE
Schau mal unter "Order" :

ESTELLUNGEN: die Liste der gefragten Teile, per (sim. Carr) shopping cart, fax oder E-mail, mit Artikelnummer und Beschreibung absenden.
Genaue Addressee und Telefonnummer des Empfängers spezifizieren.
- INNERHALB DER EU: um das 20% italienischer Belastung zu vermeiden, muss der Käufer eine MwSt Nummer angeben.
- FRACHT: je nach Gewicht und Bestimmungsort.
- ZAHLUNG: der Verkäufer wird den Gesamtbetrag und die notwendige anweisungen angeben.

Was kostet der Satz ohne Dämpfer bei Fischer??

Stellt sich die Frage ob es nicht besser ist in Deutschland zu bestellen!!?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Sonntag, 19. August 2007, 21:50 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FI126

Dieseltanker

  • »FI126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 129

Wohnort: Neunkirchen

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

35

Sonntag, 19. August 2007, 18:48

RE: Tieferlegen

Hab jetzt zur Auswahl einmal den Satz vom Herrn Fischer (ohne Dämpfer) und den von 500mania.it Touring sowie Racing Ausführung (mit Dämpfern).
Zu welchem würdet ihr mir da Raten?
Habe da leider keine Erfahrungen mit ... :wn:

Vielen Dank nochmal :dankes:
Signatur von »FI126« Wenn der Rost nicht so gemein wär... :mist:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FI126, verfasst am Sonntag, 19. August 2007, 18:48 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

unregistriert

34

Sonntag, 19. August 2007, 17:11

RE: Tieferlegen

Andi meint den Herrn Fischer!! :-)

Und ohne wenn und aber: der hat tatsächlich alles da und es ist auch schnell bei Dir!
Die Preise sind ein bischen höher, aber darüber hatten wir ja schon geredet!
Nicht wieder anfangen!! :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Sonntag, 19. August 2007, 17:11 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Fiatos

Sportauspuff Blender

Beiträge: 4 021

Wohnort: Pinneberg

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

33

Sonntag, 19. August 2007, 14:01

RE: Tieferlegen

Das geht wohl, da hat Florian 1.8T ganz recht.
@ Florian, was ist denn nu überhaupt mit der Bremsanlage???
Signatur von »Fiatos« Bilder vom Alfa 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Fiatos, verfasst am Sonntag, 19. August 2007, 14:01 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Florian1.8t

unregistriert

32

Sonntag, 19. August 2007, 13:11

re: Tieferlegen

Ich habe die Blattfederpacket zerlegt und jedes einzelne Blatt warmgemacht und stück für stück gepresst,so das die Blattfeder nicht mehr so extrem gebogen ist.
natürlich wird die Blatfeder länger, aber da man den Fiat super am Sturz
einstellen kann ist auch dies kein Problem.

Mfg Florian

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Florian1.8t, verfasst am Sonntag, 19. August 2007, 13:11 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Breuer76

Administrator / Eigentümer

Beiträge: 6 700

Wohnort: Köln

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

- K
-
F I 1 2 6
  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 19. August 2007, 12:11

RE: Tieferlegung

Zitat

Original von Andreas Höffner
ICH weiß, wer ALLES am Lager hat, was er im Katalog anbietet. Und der es mit RECHNUNG verschickt, so daß Ihr es nach ZWEI Tagen habt. Spätestens. Ihr wißt ja bestimmt, wen ich meine...

Gruß, Andi


:bahnhof: :-)

al3x

Betriebsanleitung Leser

Beiträge: 158

Wohnort: Schlüchtern

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

30

Sonntag, 19. August 2007, 11:15

RE: Tieferlegung

@Florian1.8t

Blattfeder pressen? Wo soll denn die Blattfeder hin? um sie flacher zu bekommen müsste man an den Enden kürzen. Der Trick ist ja bei der tiefergelegten Blattfeder die umgedrehten Augen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers al3x, verfasst am Sonntag, 19. August 2007, 11:15 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Andreas Höffner

unregistriert

29

Sonntag, 19. August 2007, 00:39

RE: Tieferlegung

ICH weiß, wer ALLES am Lager hat, was er im Katalog anbietet. Und der es mit RECHNUNG verschickt, so daß Ihr es nach ZWEI Tagen habt. Spätestens. Ihr wißt ja bestimmt, wen ich meine...

Gruß, Andi

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Andreas Höffner, verfasst am Sonntag, 19. August 2007, 00:39 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Besucher heute: 278 | Besucher gestern: 1 150 | Besucher gesamt: 10 434 107 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 656,36 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01