Du bist nicht angemeldet.

Jürgen Illtz

Ventile Prüfer

Beiträge: 4 528

Wohnort: Leutkirch

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

R V
-
W P 7 0 0
  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 15. Januar 2020, 20:47

Großserienmotor, wahrscheinlich auch altagstauglich, hat aber seinen Preis!

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…084476-216-7480
Signatur von »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Mittwoch, 15. Januar 2020, 20:47 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Walter

Betriebsanleitung Leser

Beiträge: 182

Wohnort: Kempen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 15. Januar 2020, 20:16

Genau Thomas. Fotos haste mir mal glaub ich gesendet. 2 Liter Lancia Motor ist da drinne. Ich habs auch aufgegeben nach all den Jahren. Maximal 40 PS rausholen und gut is.......oder ein Unfall Twizy holen und Umbauen... aber nur 80 Kilometer Reichweite, für mal eben zum "Treffen" fahren mühselig
Signatur von »Walter« Klein und leicht.Was braucht man mehr?

Fiat 126 BIS oder Lufti ---Projekt beginnt--- :love:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Walter, verfasst am Mittwoch, 15. Januar 2020, 20:16 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Mechaniker

Beiträge: 14 994

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 15. Januar 2020, 20:05



Den größten mir bekannten Motor hat Fiatos:
Zwischenstand


Ich hab einen vor paar Jahren in Siegen gesehen ( mit Siegener Kennzeichen)
Da war ein Ritmo 130TC Motor mit dem Getriebe vom x1/9 verbaut.
Laut Besitzer auch noch etwas "Optimiert".

Mfg Basti


den gibts auch noch....das waren aber ganz andere Zeiten da war so was möglich ,heute trägt dir das fast keiner mehr ein...die Chance ist sehr gering....
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »männchen« (15. Januar 2020, 20:09) aus folgendem Grund: rrrrrrrrrrrrr

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Mittwoch, 15. Januar 2020, 20:05 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


fiatracer88

Dieseltanker

Beiträge: 142

Wohnort: Gemünden wohra

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 POP 650

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 15. Januar 2020, 17:20

So ein roter?
Da müssten im Forum auch Bilder sein. Real hab ich den nie gesehen.

Jup ist Rot. Min 10 cm Verbreitert und hatte zu dem Zeitpunkt Ronalfelgen drauf.
Da das X Getriebe ein Mittelmotorgetriebe ist sitzt der Motor natürlich auf der Rückbank :D
An meine privatbilder davon komme ich im Moment nicht dran. Sah aber sehr sauber umgebaut aus!

Mfg Basti

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fiatracer88, verfasst am Mittwoch, 15. Januar 2020, 17:20 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


KTM SXF250

Forum Neuling

  • »KTM SXF250« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Mügeln

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 15. Januar 2020, 16:03

Jaa klar !!!
Will ja damit auch ne über die Rennstrecke oder Autobahn heizen ist nur die Schrauberherausforderung die einen reizt.

Org.ist org.ohne Frage!!!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers KTM SXF250, verfasst am Mittwoch, 15. Januar 2020, 16:03 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 6 924

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 15. Januar 2020, 14:27

Natürlich kann es jeder machen oder versuchen wie er will.
Unsere Fahrzeuge sind auf keinen Fall für solche "Monster-PS" gebaut.
Serienmäßiges Fahrwerk und doppelte PS, da macht sich schon bei 140 km/h (NAVI) ein etwas höherer Adrenalinspiegel bemerkbar...
Der Geradeauslauf wird dann schon etwas instabil.
Also zuerst mal Gedanken über die Fahrwerksverbesserung machen (Bremsen,Geradeauslauf,Verwindung) dann kann man an einen anderen Motor denken.
Eintragung ist bei uns was Anderes - für Rennstrecke gelten ganz andere Vorschriften als für die Straße.
Unsere 126' unterliegen auch der damals schon gültigen Abgasvorschriften. Vor Bj 1969 ist es etwas "leichter".
Sollte ich wirklich schnell unterwegs sein gibt es "ungefährlichere" PS-Protze.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Mittwoch, 15. Januar 2020, 14:27 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


KTM SXF250

Forum Neuling

  • »KTM SXF250« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Mügeln

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 15. Januar 2020, 10:54

Hallo
Mal ganz nüchtern betrachtet, ist 126iger fahren nicht schon umweldschonend genug,
verglichen mit den unzähligen riesigen Hausfrauenpanzern auf unseren Straßen?
Gruß
Uli

Hallo
Mal ganz nüchtern betrachtet, ist 126iger fahren nicht schon umweldschonend genug,
verglichen mit den unzähligen riesigen Hausfrauenpanzern auf unseren Straßen?
Gruß
Uli



Ja klar das stimmt schon,aber warum ist es dann so schwer einen mit ausländischer Herkunft in Deutschland zuzulassen??

Die sind doch alle durch "Greta" total verblödet!!!!
Niemand hat sich bis jetzt Gedanken zur Entsorgung der Akkus von den so"umweltfreundlichen" E Autos gemacht.
Aber zulassung von so einem Fiat ein Theater machen :thumbdown:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers KTM SXF250, verfasst am Mittwoch, 15. Januar 2020, 10:54 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 6 375

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 15. Januar 2020, 10:42

So ein roter?
Da müssten im Forum auch Bilder sein. Real hab ich den nie gesehen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Mittwoch, 15. Januar 2020, 10:42 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


fiatracer88

Dieseltanker

Beiträge: 142

Wohnort: Gemünden wohra

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 POP 650

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 15. Januar 2020, 10:28



Den größten mir bekannten Motor hat Fiatos:
Zwischenstand


Ich hab einen vor paar Jahren in Siegen gesehen ( mit Siegener Kennzeichen)
Da war ein Ritmo 130TC Motor mit dem Getriebe vom x1/9 verbaut.
Laut Besitzer auch noch etwas "Optimiert".

Mfg Basti

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fiatracer88, verfasst am Mittwoch, 15. Januar 2020, 10:28 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Heizungshebelsucher

Beiträge: 912

Wohnort: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 15. Januar 2020, 07:52

Was bringen "1000 PS" am Motor, wenn am Rest vom Auto nichts gemacht wurde.
Das heißt Reifen, Bremsen, Fahrwerk und Getriebe.
Wann man da nichts ändert, dann ist so eine Karre einfach nicht fahrbar. Wenn nicht alles mit einer harmoniert, dann bringt einem die Leistung nichts. Weil die anderen Komponenten auf die geringe Reguläre Motorleistung abgestimmt sind.
Das ist meine Persönliche Meinung.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Mittwoch, 15. Januar 2020, 07:52 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

Ölfiltersucher

Beiträge: 2 102

Wohnort: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 15. Januar 2020, 07:32

Weis denn einer von euch ob man sowas in Deutschland zugelassen bekommen würde??

In Polen soll das wohl gehn ;)


Also der von mir verlinkte 500er war ganz sicher in Deutschland zugelassen.
Der Besitzer hat mich vor einigen Jahren mal privat besucht. Zu der Zeit sprach er aber davon, dass lediglich 65(?) PS eingetragen waren. Auf diese Leistung lässt sich der Motor wohl drosseln.
Ob und wie er die volle PS-Zahl eingetragen hat weiss ich nicht.
Der Kontakt zum Besitzer ist dann irgendwann abgebrochen.
Signatur von »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Mittwoch, 15. Januar 2020, 07:32 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Goggoly

Forum Durchsucher

Beiträge: 51

Wohnort: Harsum

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

H I
-
H U 1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 14. Januar 2020, 23:34

Hallo
Mal ganz nüchtern betrachtet, ist 126iger fahren nicht schon umweldschonend genug,
verglichen mit den unzähligen riesigen Hausfrauenpanzern auf unseren Straßen?
Gruß
Uli
Signatur von »Goggoly« Elektronik kann so aufregend sein ^^

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Goggoly, verfasst am Dienstag, 14. Januar 2020, 23:34 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Da Bastla

Forum Durchsucher

Beiträge: 20

Wohnort: Kirchheim

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

*
-
* * 1 2
  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 14. Januar 2020, 22:53

Kommt aufs Bj, die Umbauqualität und den TÜV an. Wenns noch keine Abgasnorm gab (EZ vor 1.1.1969) steht dir viel offen. Trifft fürn 126er eher nicht so zu. Dann wirds gestaffelt immer schwieriger mit Geräusch und Abgaswerten. Je größer der Unterschied vom Bj her, desto bessere Karten kann man allgemein sagen. Das Auto muss natürlich älter sein als der Motor. Aber um ein Abgas und Geräuschgutachten wird es schwer sein drum rumzukommen, ab einer gewissen Leistung kommt dann noch ein Festigkeitsgutachten für die Karosse dazu, Geht dann ab XXX% Mehrleistung gegenüber der stärksten Motorisierung mit exakt dieser Karosserievariante. Oft haben stärkere Motoren auch Versteifungen ab Werk (BMW M-Modelle. div Opel...), kommt also auch auf die verwendete Karosse an, denke beim Fiat eher unrelevant, da vermutlich keine Unterschiede, und die Steifigkeit eh geprüft werden muss. N Ding ist auch der Rückwärtsgang. Über 400Kg zGG ist der Pflicht. Darf aber auch elektrisch sein wenn ichs noch richtig im Kopf hab... Bremsen müssen natürlich auch zur Leistung passen, und können je nach TÜV auch nochmal ein Extra Gutachten kosten. Billig wird der TÜV natürlich auch nicht...

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Da Bastla, verfasst am Dienstag, 14. Januar 2020, 22:53 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 6 375

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 14. Januar 2020, 22:53

Rein aus Umweltschutzgedanken macht sowas absolut keinen Sinn.

Der Spassfaktor ist natürlich groß. 124 PS sind da aber auch viel zu viel.
So um die 40 PS sind vollkommen ausreichend.

Den größten mir bekannten Motor hat Fiatos:
Zwischenstand

Das ist nicht "mal schnell" gemacht.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Dienstag, 14. Januar 2020, 22:53 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


KTM SXF250

Forum Neuling

  • »KTM SXF250« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Mügeln

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 14. Januar 2020, 22:37

Weis denn einer von euch ob man sowas in Deutschland zugelassen bekommen würde??

In Polen soll das wohl gehn ;)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers KTM SXF250, verfasst am Dienstag, 14. Januar 2020, 22:37 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


KTM SXF250

Forum Neuling

  • »KTM SXF250« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Mügeln

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 14. Januar 2020, 20:57

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers KTM SXF250, verfasst am Dienstag, 14. Januar 2020, 20:57 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Dieter

Betriebsanleitung Leser

Beiträge: 195

Wohnort: Kaarst

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 14. Januar 2020, 17:51

Wenn du meinst du musst unbedingt "etwas für die Umwelt " tun, kannst du dir einen geregelten Kat (von Gerstl) einbauen. Kostel 899 Euro und bringt Euro 1. :guteidee: ???

Gruß Dieter

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Dieter, verfasst am Dienstag, 14. Januar 2020, 17:51 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

Ölfiltersucher

Beiträge: 2 102

Wohnort: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 14. Januar 2020, 17:40

Signatur von »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Dienstag, 14. Januar 2020, 17:40 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


KTM SXF250

Forum Neuling

  • »KTM SXF250« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Mügeln

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 14. Januar 2020, 17:27

Naja,eine Alternative hätte ich ja da!!
Nur ist der 126er dann in keinster Weise mehr org.und ob man das in Deutschland überhaupt auf die Strasse bringen darf,ich weiß es nicht. ;)

Hab noch meinen Motor aus meiner Unfall Yamaha da.
Die Kubikzahl würde ja schon noch passen aber die PS glaub ich ne so ganz :whistling:

750er Motor mit 124PS

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers KTM SXF250, verfasst am Dienstag, 14. Januar 2020, 17:27 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

Ölfiltersucher

Beiträge: 2 102

Wohnort: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Januar 2020, 17:09

Ist der CO²-Ausstoß bei unseren Fahrzeugen, im Vergleich zum weltweiten Ausstoß, in Promille überhaupt noch darstellbar?

Nein!
Signatur von »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Dienstag, 14. Januar 2020, 17:09 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 6 924

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Januar 2020, 17:01

Ist der CO²-Ausstoß bei unseren Fahrzeugen, im Vergleich zum weltweiten Ausstoß, in Promille überhaupt noch darstellbar?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Dienstag, 14. Januar 2020, 17:01 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


BISschen Auto

126er Anfänger

Beiträge: 317

Wohnort: Wittgenstein

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Januar 2020, 16:44

Sage nur H-kennzeichen.
Das passende Baujahr kaufen, auf Originalzustand achten, und gut ist.

Ich verbastel leider das Meißte :S
Signatur von »BISschen Auto« Fürchte Dich nicht vor dem langsamen Vorwärtskommen - fürchte Dich nur vor dem Stehenbleiben.
Die Langsamkeit bietet die Chance, das, was wir tun, auch zu erleben 8o

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BISschen Auto, verfasst am Dienstag, 14. Januar 2020, 16:44 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


KTM SXF250

Forum Neuling

  • »KTM SXF250« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Mügeln

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 14. Januar 2020, 16:19

Alternativ Motor

Hallo an alle hier im Forum!!!

Habe mich grad erst angemeldet hier und möchte mir einen 126er zulegen.
Jetzt die meine Frage:
Auf Grund der schon fast fanatischen Umweltdiskusion,wollte ich mich mal schlau machen ob es eine Alternative zu dem org.motor gibt zwecks des CO Ausstoß.
Auch wenn der Fiat dann auch ne mehr ganz org.ist.

Oder gibt es da doch noch ein Möglichkeit diesen bei
einer Neuanmeldung die nächste zeit bedenkenlos zu fahren

Danke schon im Voraus

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers KTM SXF250, verfasst am Dienstag, 14. Januar 2020, 16:19 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Besucher heute: 724 | Besucher gestern: 4 637 | Besucher gesamt: 11 979 881 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 5 182,23 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01