Du bist nicht angemeldet.

Chiemseeumrunder

Glockensprenger

  • »Chiemseeumrunder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 652

Wohnort: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Private Nachricht senden

51

Donnerstag, 2. Januar 2020, 21:28

...... von einem Profi bin ich Meilen entfernt ;)

Am Nachmittag (Vormittag war Powershoppen mit der besseren Hälfte angesagt, im Schweden Möbeldiscount), hab ich dann noch ein wenig am Fiat gebraten.
Dem Motto treu geblieben, nur das zu tauschen was nicht zu retten ist, hab ich die Reserverad Mulde unten rum nur geflickt.
Ein paar dezente Hiebe mit dem Karosserie Hammer und die Front samt Kotflügelspitzen passt schon recht ordentlich.
Morgen noch die alten Kotflügel etwas anpassen und die Front mal mit Karosserie Schrauben befestigen. Wenn dann die Kofferraum Haube auch noch passt, kann ich die Front komplett einschweißen.
Aber das hab ich mir für morgen aufgehoben :D
»Chiemseeumrunder« hat folgende Dateien angehängt:
Signatur von »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Donnerstag, 2. Januar 2020, 21:28 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Mechaniker

Beiträge: 14 994

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

50

Donnerstag, 2. Januar 2020, 20:23

wir haben ja richtige Schweißgötter unter uns... :-)
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Donnerstag, 2. Januar 2020, 20:23 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

  • »Chiemseeumrunder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 652

Wohnort: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Private Nachricht senden

49

Mittwoch, 1. Januar 2020, 20:41

wie passen denn die neuen Kotflügelecken zu den Resten der Originalkotflügel?


.... Was ich bis jetzt sagen kann, recht gut. Auf der Fahrerseite werde ich noch etwas drücken müssen, das liegt aber an dem Treffer den der hatte. Rechts passt fast schon alles!
Signatur von »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Mittwoch, 1. Januar 2020, 20:41 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

Ölfiltersucher

Beiträge: 2 102

Wohnort: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Private Nachricht senden

48

Mittwoch, 1. Januar 2020, 20:32

wie passen denn die neuen Kotflügelecken zu den Resten der Originalkotflügel?
Signatur von »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Mittwoch, 1. Januar 2020, 20:32 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

  • »Chiemseeumrunder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 652

Wohnort: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Private Nachricht senden

47

Mittwoch, 1. Januar 2020, 20:16

Diesmal habe ich den Tag traditionell mit Neujahrsschweißen begonnen.

Heute wollte ich die Kotflügel an die Front schweißen und die Karosserie an den Übergangsstellen etwas vorbereiten.

Meine Planung war realistisch und somit habe ich auch geschafft was ich mir vorgenommen hatte. ^^

Die Kotflügel Ecken habe ich zuerst mit der Frontmaske verschweißt. Bemerkenswert positiv war ich davon überrascht das die NOS Frontmaske praktisch ohne große Änderungen an die Kotflügel Ecken (aktuelle Produktion) gepasst hat :thumbsup:

Hier die Arbeiten in Kurzform:

- Linkes Innenblech (stark verformt von einen damaligen Treffer) ausrichten, entrosten, grundieren
- Frontmaske an den Schweißstellen blank schleifen und mit Zinkfarbe versiegeln
- Kotflügelecken an den Schweißstellen blank schleifen und mit Zinkfarbe versiegeln
- Front und Koftflügelecken verschweißen und die Karo / neuen Anbauteile aufeinander anpassen

Das gute der heutigen Aktion war, das der Ex-Figo schon wieder wie ein Auto aussieht :love:

Da ich natürlich wie versprochen auch über meine "Fehler" berichte, auf den letzten Bildern kann man 2 Löcher in den Koftflügelecken erkennen. Ich war nicht vorsichtig und habe zu spät bemerkt, das einer der Schweisspunkt Arme mit den Blech "innen" im Kontakt war. Naja, das schweiß ich mit Schutzgas wieder zu!
»Chiemseeumrunder« hat folgende Dateien angehängt:
Signatur von »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Mittwoch, 1. Januar 2020, 20:16 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chiemseeumrunder« (1. Januar 2020, 20:17) aus folgendem Grund: .


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

  • »Chiemseeumrunder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 652

Wohnort: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Private Nachricht senden

46

Dienstag, 31. Dezember 2019, 16:31

Heute war weniger das Schrauben angesagt, sondern eher der Umzug in meine Garage (möchte nicht in meiner Halle schweißen).

Also hier nur ein paar Bilder vom Verladen:

Einen Guten Rutsch ins neue Jahr wünsch ich Euch!
:f6: :f3: :f6:

Nächstes Jahr geht's dann mit anpassen der Front und einschweißen der Kotflügel weiter.
»Chiemseeumrunder« hat folgende Dateien angehängt:
  • 1.jpeg (192,84 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. Januar 2020, 07:55)
  • 2.jpeg (182,37 kB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. Januar 2020, 07:56)
  • 5.jpeg (179,75 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. Januar 2020, 07:56)
  • 3.jpeg (264,85 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. Januar 2020, 07:56)
Signatur von »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Dienstag, 31. Dezember 2019, 16:31 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

  • »Chiemseeumrunder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 652

Wohnort: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Private Nachricht senden

45

Sonntag, 22. Dezember 2019, 14:07

Danke Philipp, Ausschnitt st schon in der Mache. :thumbsup:

Gruss, Werner
Signatur von »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Sonntag, 22. Dezember 2019, 14:07 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Fiatos

Sportauspuff Blender

Beiträge: 4 101

Wohnort: Steinfurt

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

44

Sonntag, 22. Dezember 2019, 13:58

Brauchst du noch ein Ersstzblech für den Mitteltunnel? Ich müßte noch 2 komplette Mitteltunnel haben.
Signatur von »Fiatos« Bilder vom Alfa 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Fiatos, verfasst am Sonntag, 22. Dezember 2019, 13:58 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

  • »Chiemseeumrunder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 652

Wohnort: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Private Nachricht senden

43

Samstag, 21. Dezember 2019, 20:18

Ja, der war von hinten bis durchs Geweih nach oben verlegt. Vermutlich weil die Schaltkulisse offen war und dadurch zu viel Wärme entwichen wäre.

In der Höhe des Gaspedals war der Schlauch durchgerissen, was ein Resultat der ständigen Bewegung des Gaspedal Umlenkers war.

Bei Verwendung der originalen Schaltkulisse hat der Schlauch keinen Platz mehr, also muss der raus!
»Chiemseeumrunder« hat folgende Datei angehängt:
Signatur von »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Samstag, 21. Dezember 2019, 20:18 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chiemseeumrunder« (21. Dezember 2019, 20:20) aus folgendem Grund: .


aat126

Super Moderator

Beiträge: 6 375

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

42

Samstag, 21. Dezember 2019, 20:07

Der Heizungsschlauch sie auch interessant aus. Hab ich so auch noch nie gesehen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Samstag, 21. Dezember 2019, 20:07 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

  • »Chiemseeumrunder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 652

Wohnort: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Private Nachricht senden

41

Samstag, 21. Dezember 2019, 19:39

Heute nicht viel gemacht, aber nun ist nicht mehr viel vom Goggo Einbau übrig ^^

Auf der heutigen Tagesordnung war ......mal schnell die die Goggo Schaltkulisse auszubauen!
Mal schnell :68:

Die Kulisse ist außen wie innen mit dem Tunnel verschweißt, was das Entfernen nicht gerade vereinfacht :teufel:

Was mich aber immer wieder entschädigt, ist die sehr gute Substanz, schaut euch den Boden an! Nein, weder unter dem Teppich, noch unter dem Kit verstecken sich Rostnester! :51:
»Chiemseeumrunder« hat folgende Dateien angehängt:
Signatur von »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Samstag, 21. Dezember 2019, 19:39 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Mechaniker

Beiträge: 14 994

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

40

Sonntag, 8. Dezember 2019, 21:36

:daumhoch: :daumhoch:
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Sonntag, 8. Dezember 2019, 21:36 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

  • »Chiemseeumrunder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 652

Wohnort: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Private Nachricht senden

39

Sonntag, 8. Dezember 2019, 21:15

Heute stand nicht viel auf dem Programm!
Ziel war, den Vorderwagen etwas zu "richten" da sich nun doch rausgestellt hatte das zum einen die Front schon mal getauscht war und zum anderen vorne mehr krumm war, als zuerst vermutet.
Aufgefallen war, das die Gelenkköpfe in "gerade aus" Stellung vorne an der Reserveradmulde und Batteriebleche streifen. Nach Rückfrage beim Günter sollten da aber mindestens 1,5 - 2 cm frei sein. Also endlich ein Grund meine 10 Tonnen Hydraulikpresse auszupacken :clo:

Nach mehrfachen pressen ist vorne wieder alles "maßhaltig", und die Kotflügellinie wieder so wie sie sein soll!
Da bei der Vorreparatur mit SILIKON abgedichtet wurde (auf nackte ungeschützte Schweißnähte), werde ich nun 5 cm von der Reserverad Mulde rausschneiden und mit einem geformten Blech ersetzen, aber das mach ich in der staaaaden X-Mas Zeit :rauchen:
»Chiemseeumrunder« hat folgende Dateien angehängt:
Signatur von »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Sonntag, 8. Dezember 2019, 21:15 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chiemseeumrunder« (8. Dezember 2019, 21:16) aus folgendem Grund: .


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

  • »Chiemseeumrunder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 652

Wohnort: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Private Nachricht senden

38

Samstag, 7. Dezember 2019, 22:32

1:0 für den Underbergdealer :thumbup:
Signatur von »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Samstag, 7. Dezember 2019, 22:32 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

Ölfiltersucher

Beiträge: 2 102

Wohnort: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Private Nachricht senden

37

Samstag, 7. Dezember 2019, 21:58

aber faltenfrei! :f3:
Signatur von »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Samstag, 7. Dezember 2019, 21:58 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

  • »Chiemseeumrunder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 652

Wohnort: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Private Nachricht senden

36

Samstag, 7. Dezember 2019, 21:34

....... alte Schachtel :D
Signatur von »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Samstag, 7. Dezember 2019, 21:34 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

Ölfiltersucher

Beiträge: 2 102

Wohnort: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Private Nachricht senden

35

Samstag, 7. Dezember 2019, 21:17

Erna ruht!
Die hat schon über 16.000km auf der Uhr und ist müde. :thumbsup:
Signatur von »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Samstag, 7. Dezember 2019, 21:17 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

  • »Chiemseeumrunder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 652

Wohnort: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Private Nachricht senden

34

Samstag, 7. Dezember 2019, 20:22

ganz schön viel Aufwand für'n Schlachter... :50:


Pöhhh, mein EX-Figo ist ja schon fast ein gestandenes Mannsbild! Wie schaut es denn mit Erna aus? :Frech1:
Signatur von »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Samstag, 7. Dezember 2019, 20:22 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

Ölfiltersucher

Beiträge: 2 102

Wohnort: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Private Nachricht senden

33

Samstag, 7. Dezember 2019, 19:23

ganz schön viel Aufwand für'n Schlachter... :50:
Signatur von »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Samstag, 7. Dezember 2019, 19:23 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

  • »Chiemseeumrunder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 652

Wohnort: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Private Nachricht senden

32

Samstag, 7. Dezember 2019, 19:17

Temperaturen waren ja heute ok, drum schnell in die Halle um am EX-Figo weiter zu machen.

Heute stand auf dem Programm:

- Frontmaske runter
- linker Kotflügel (vorderes Ende) runter
- rechter Kotflügel beurteilen, ob rettbar

Mit der dünnen Winkelschleifer Scheibe kann man präzise das abtrennen, was weg soll/darf.
Zuvor natürlich Kofferraum Haube runter, Lichter raus und dann gings der Frantmaske an den Kragen.
Schon nachdem die Frontmaske runter war, war mir klar, die Entscheidung war richtig. Alles leicht verzogen, cm dicker Spachtel.
.... kurz überlegt und dann schnell den linken Kotflügel bei etwas mehr als in der Mitte des Radlaufes abgetrennt.
Mit einem Schweißpunkt Bohrer die Punktschweiß Stellen anfräsen, dann kann man das Blech wie einen Streifen mit einer Zange aufrollen.

Auf der linken Seite, das Verstärkungsblech zwischen Radlauf und Lampentopf war sehr sehr verdrückt, mit 2 Hämmern war das recht schnell wieder in die Grundform gebracht.

Mit dem Hinweis, man tauscht nur das notwendigste (Oldtimer Regel Nr. 1) hab ich mir dann den rechten Kotflügel angesehen.
Die Dellen und der Knick waren ebenfalls erstaunlich schnell "gerichtet" ..... aber auf den 2. Blick wurde mir klar, die Stelle muss ich mit Handteller großen Spachtelstellen korrigieren ..... nein, hier wird nicht gepfuscht! -> Raus damit, wie auf der linken Seite!

Der Abschluss war dann die neuen Kotflügel Hälften mal an die Front anzupassen -> passen!

Mal sehen, morgen plane ich mit der Hydraulik Presse den Vorderwagen wieder auf das Sollmaß zu drücken, sowie auch die Aufnahme des linken Querlenkers, den es scheinbar doch einem einem Fronttreffer verdrückt hatte.
»Chiemseeumrunder« hat folgende Dateien angehängt:
Signatur von »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Samstag, 7. Dezember 2019, 19:17 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


MadC

Forum Neuling

Beiträge: 16

Wohnort: Heidelberg

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

-- H D
-
* *
  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 1. Dezember 2019, 19:04

Der ist ja innen hohlraumversiegelt! ....... Naja, oben, dort wo nie Rost entstehen wird! Unten am Boden war dann nicht mehr viel zu sehen, von der Konservierung! Also damals nur hinters Rücklicht reingerotzt (Hohlraumversiegelt heißt ja nicht das man das an den sinnigen Stellen machen muss )



Habe da ein interessantes, jedoch polnischsprachiges Video über die Produktion des 126ers gefunden: https://youtu.be/Zv5z3yGPWO0

Um die Minute 2:20 sieht man besagte Stelle hinter dem Rücklicht...

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers MadC, verfasst am Sonntag, 1. Dezember 2019, 19:04 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

  • »Chiemseeumrunder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 652

Wohnort: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 30. November 2019, 20:40

Heute Nachmittag gings ein Stück weiter.

Auf dem heutigen Plan stand:
- Goggo Motor komplett raus
- Ersatz-Traverse auf Passgenauigkeit checken
- Goggo Motor Halterungen abbauen

Hab sogar fast alles was ich mir vorgenommen hatte geschafft.
Kleines Problem ist noch, das die Motor Haltewinkel im Holm eine Gegenplatte haben. Dazu wurde damals der Holm rechts und links unten aufgeschnitten, die Gegenplatte eingelegt, der Winkel eingebaut und anschließend der Holm wieder zugeschweißt.
Da ich da nix rumfallendes haben will, werde ich dort wieder aufschneiden und nach herausnehmen der Gegenplatte den Holm wieder zuschweißen.

Auch für diesen Goggo Umbau wurden im Motorraum wieder ein paar Bleche ausgerissen :cursing: , denn Schweißpunktbohrer scheint es damals nicht gegeben zu haben. :clo:

Bevor also nun ein standesgemäßer Motor samt Getriebe einziehen kann, werde ich da noch ein paar Stellen schweißen dürfen.

..... da ich zuerst hoffte, das die C-Säule vom 126er gleich aufgebaut ist wie beim 500er, hab ich das rechte Rücklicht abgenommen aber leider feststellen müssen, das hier keine Öffnung in den Holm existiert (dann hätte ich mir das Öffnen des Holms sparen können). Was ich zuerst begeistert feststellte: Der ist ja innen hohlraumversiegelt! ....... Naja, oben, dort wo nie Rost entstehen wird! Unten am Boden war dann nicht mehr viel zu sehen, von der Konservierung! Also damals nur hinters Rücklicht reingerotzt (Hohlraumversiegelt heißt ja nicht das man das an den sinnigen Stellen machen muss :55: )
»Chiemseeumrunder« hat folgende Dateien angehängt:
Signatur von »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Samstag, 30. November 2019, 20:40 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chiemseeumrunder« (30. November 2019, 20:42) aus folgendem Grund: .


dette ecker

Ölfiltersucher

Beiträge: 2 102

Wohnort: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 24. November 2019, 20:15

du musst die Bremsbeläge ölen, die fangen an zu rosten!!! ;(
Signatur von »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Sonntag, 24. November 2019, 20:15 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Mechaniker

Beiträge: 14 994

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 24. November 2019, 19:59

:daumhoch: :52:
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Sonntag, 24. November 2019, 19:59 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

  • »Chiemseeumrunder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 652

Wohnort: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 24. November 2019, 19:25

So, es geht wieder etwas weiter.

Plan für heute war:
- Alle Räder runter
- Bremsen checken
- Motor und Getriebe ausbauen

Wie bemerkt, das war der vielleicht etwas zu optimistische Plan, denn in der Zeit in der "man" den Goggo Motor ausbaut, bau ich 5-6 650er Motoren aus UND ein 8|

Bremsen:
Ein Traum, innen sauber, nix undicht, Beläge sehen gut aus, Trommeln ebenfalls neuwertig (die auf der Hinterachse, vorne kommt nächstes WE)
Also Trommeln wieder drauf und als erledigt betrachten.

Motor und Getriebe Ausbau:
- Erst mal Motor mit Gurt sichern, dann die Querstrebe ab.
- Tacho Übersetz Getriebe abmontieren
- Choke, Gasseil und Kupplungszug demontieren
- Zündspule und Regler entfernen
- Schaltgestänge ausfädeln
Gerade letztiges ist ein wenig trickreich, denn das eine Hülse einen Querstift sichert ist nicht auf dem ersten Blick ersichtlich

Da ich vergessen hatte, passende Inbusschlüssel in die Halle mitzunehmen, konnte ich die Antriebswellen nicht vom Ruckdämpfer lösen. JA, DA SIND BEIM FIGO IMBUS-SCHRAUBEN DRIN X(
»Chiemseeumrunder« hat folgende Dateien angehängt:
Signatur von »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Sonntag, 24. November 2019, 19:25 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Besucher heute: 797 | Besucher gestern: 4 637 | Besucher gesamt: 11 979 954 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 5 182,26 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01