Du bist nicht angemeldet.

BISschen Auto

Betriebsanleitung Leser

  • »BISschen Auto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 248

Wohnort: Wittgenstein

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

76

Gestern, 21:26


Vorhin nochmal angeworfen und 2km gefahren. Scheint zu funktionieren.....


....Nach 4 km a u s! Irgendwas scheint mit der Tankentlüftung nicht zu stimmen. Wenn ich in die Rücklaufleitung puste kommt mir die Luft wieder entgegen.
Puste ich in das Rückschlagventil am Einfüllstutzen öffnet es :wn:

Langsam suche ich die versteckte Kamera. Der Blaue ist nämlich auch 30 km zu einem Bekannten wie ein Nähmaschinen gelaufen, und als dieser eine Runde drehen wollte kam er nicht wieder. Nach ca. 1 km stehen geblieben. Haben ihn dann zu ihm geschleppt, wo er immer noch steht.
Signatur von »BISschen Auto« Fürchte Dich nicht vor dem langsamen Vorwärtskommen - fürchte Dich nur vor dem Stehenbleiben.
Die Langsamkeit bietet die Chance, das, was wir tun, auch zu erleben 8o

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BISschen Auto, verfasst am Gestern, 21:26 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


BISschen Auto

Betriebsanleitung Leser

  • »BISschen Auto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 248

Wohnort: Wittgenstein

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

75

Sonntag, 10. Juni 2018, 21:10





Zitat von »BISschen Auto«



Gleich noch Formel 1

Mit Ingolf Lück und Steffi Tücking?

Sowas kann nur von Underberg -Verweigeren kommen.
Gut das gerade Werbung ist.... :Gib5:
Signatur von »BISschen Auto« Fürchte Dich nicht vor dem langsamen Vorwärtskommen - fürchte Dich nur vor dem Stehenbleiben.
Die Langsamkeit bietet die Chance, das, was wir tun, auch zu erleben 8o

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BISschen Auto, verfasst am Sonntag, 10. Juni 2018, 21:10 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BISschen Auto« (10. Juni 2018, 21:12) aus folgendem Grund: .


gruenspan

Sportlenkrad-Einbauer

Beiträge: 3 649

Wohnort: Bornheim- BISdorf

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

S U
-
* * * * * H
  • Private Nachricht senden

74

Sonntag, 10. Juni 2018, 21:04

Gleich noch Formel 1

Mit Ingolf Lück und Steffi Tücking?
Signatur von »gruenspan« Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daher fahren.
Leonardo Da Vinci (1452- 1519)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers gruenspan, verfasst am Sonntag, 10. Juni 2018, 21:04 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


BISschen Auto

Betriebsanleitung Leser

  • »BISschen Auto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 248

Wohnort: Wittgenstein

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

73

Sonntag, 10. Juni 2018, 20:12

...schon Bier getrunken, Weg zur Tanke weit!
Formel geht jetzt los....
Signatur von »BISschen Auto« Fürchte Dich nicht vor dem langsamen Vorwärtskommen - fürchte Dich nur vor dem Stehenbleiben.
Die Langsamkeit bietet die Chance, das, was wir tun, auch zu erleben 8o

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BISschen Auto, verfasst am Sonntag, 10. Juni 2018, 20:12 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

Schneckenlenker

Beiträge: 1 494

Wohnort: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Private Nachricht senden

72

Sonntag, 10. Juni 2018, 20:04

.... Bier auf zu machen und von Underberg zu träumen.


Lass das Bier weg. 8)
Signatur von »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Sonntag, 10. Juni 2018, 20:04 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


BISschen Auto

Betriebsanleitung Leser

  • »BISschen Auto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 248

Wohnort: Wittgenstein

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

71

Sonntag, 10. Juni 2018, 19:39

Vorhin nochmal angeworfen und 2km gefahren. Scheint zu funktionieren. Muss aber erstmal die Ventile neu einstellen, klappert doch ganz schön...
Der Blaue hat jetzt auch Werkstatt -AU und die soll morgen auch dem TÜV vorgelegt werden.

War jetzt für mich ein Grund den Grill anzustecken, ein Bier auf zu machen und von Underberg zu träumen.
Gleich noch Formel 1 und alles wird gut!

Wenn ich dann nächsten Samstag wieder Fiat-Zeit habe werde ich mal das Getriebeöl kontrollieren lol
»BISschen Auto« hat folgende Datei angehängt:
Signatur von »BISschen Auto« Fürchte Dich nicht vor dem langsamen Vorwärtskommen - fürchte Dich nur vor dem Stehenbleiben.
Die Langsamkeit bietet die Chance, das, was wir tun, auch zu erleben 8o

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BISschen Auto, verfasst am Sonntag, 10. Juni 2018, 19:39 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

GetriebeKiller

Beiträge: 14 227

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

70

Samstag, 9. Juni 2018, 20:57

r lässt gerne mal vor der ersten Runde das Motor und Getriebe Öl vorsorglich ab

das ist jetzt ewig her .....und auch ich war/ bin anfänger..................aus fehlern lernt man
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Samstag, 9. Juni 2018, 20:57 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

Beiträge: 1 397

Wohnort: Aschau im Chiemgau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 500 klassischer

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Private Nachricht senden

69

Samstag, 9. Juni 2018, 07:35

[/quote] Da soll dann ein normaler mal probefahren :54:[/quote]

..... aber aufpassen, der hat da so etwas andere Vorstellungen wie eine erste Testfahrt vorbereitet wird ...... :clo:
Der lässt gerne mal vor der ersten Runde das Motor und Getriebe Öl vorsorglich ab :un: :54:

Gruss Werner
Signatur von »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Samstag, 9. Juni 2018, 07:35 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


BISschen Auto

Betriebsanleitung Leser

  • »BISschen Auto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 248

Wohnort: Wittgenstein

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

68

Samstag, 9. Juni 2018, 07:17

(das einzige alte Teil,gebraucht von einem guten Freund bekommen)

....war Zitat von mir, aber egal,..
Noch bin ich mir nicht sicher ob die Kuh vom Eis ist. Aber ich habe ja Profi's im Kreisgebiet :Friends:.
Habe jetzt eine Woche keine Zeit für Fiat's, dann machen wir Termin in Salchendorf. Da soll dann ein normaler mal probefahren :54:
Signatur von »BISschen Auto« Fürchte Dich nicht vor dem langsamen Vorwärtskommen - fürchte Dich nur vor dem Stehenbleiben.
Die Langsamkeit bietet die Chance, das, was wir tun, auch zu erleben 8o

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BISschen Auto, verfasst am Samstag, 9. Juni 2018, 07:17 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

GetriebeKiller

Beiträge: 14 227

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

67

Freitag, 8. Juni 2018, 20:42





Zitat von »AHERL«





Die Leck-/Rückleitung kann man zum Tank lassen.
Das ist schnell gemacht und einen Übeltäter kann man ausschließen.


Danke für die vielen Hilfestellungen. Ich will mich jetzt nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber glaube der läuft jetzt. Muss natürlich erstmal paar Tage fahren.
Habe mit Benzinpumpe Nr.3 (nagelneu) aus dem Kanister gesaugt und Rücklauf am Tank gelassen. AUTO GING AUS!!!!

Dann mal aus Verzweiflung anders herum. Aus dem Tank gesaugt und Rücklaufleitung in den Kanister. AUTO LÄUFT
Also Tank ausgebaut, Tankgeber-Einheit (das einzige alte Teil,gebraucht von einem guten Freund bekommen) mit Drähten und Pressluft bearbeitet.
Alles wieder eingebaut, natürlich Stecker vom Tankgeber vertauscht , und die Karre rennt. Nicht wirklich zu verstehen, da ich mindestens zweimal vorher durch beide Leitungen gepustet hatte, um zu kontrollieren ob Vorlauf und Rücklauf richtig herum angeschlossen sind.

Jetzt klappern meine 0,42er Ventile natürlich
Aber da kann ja Abhilfe geschaffen werden
@Andi: da konnte keiner mit rechnen, das sich Druck am Rücklauf aufbaut


mal mit Profis arbeiten wäre traum lol lol
immer diese Hobby Schrauber lol
:un:
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Freitag, 8. Juni 2018, 20:42 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


BISschen Auto

Betriebsanleitung Leser

  • »BISschen Auto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 248

Wohnort: Wittgenstein

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

66

Freitag, 8. Juni 2018, 19:24



Die Leck-/Rückleitung kann man zum Tank lassen.
Das ist schnell gemacht und einen Übeltäter kann man ausschließen.


Danke für die vielen Hilfestellungen. Ich will mich jetzt nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber glaube der läuft jetzt. Muss natürlich erstmal paar Tage fahren.
Habe mit Benzinpumpe Nr.3 (nagelneu) aus dem Kanister gesaugt und Rücklauf am Tank gelassen. AUTO GING AUS!!!!

Dann mal aus Verzweiflung anders herum. Aus dem Tank gesaugt und Rücklaufleitung in den Kanister. AUTO LÄUFT :65: :60:
Also Tank ausgebaut, Tankgeber-Einheit (das einzige alte Teil,gebraucht von einem guten Freund bekommen) mit Drähten und Pressluft bearbeitet.
Alles wieder eingebaut, natürlich Stecker vom Tankgeber vertauscht :63: , und die Karre rennt. Nicht wirklich zu verstehen, da ich mindestens zweimal vorher durch beide Leitungen gepustet hatte, um zu kontrollieren ob Vorlauf und Rücklauf richtig herum angeschlossen sind.

Jetzt klappern meine 0,42er Ventile natürlich :63:
Aber da kann ja Abhilfe geschaffen werden
@Andi: da konnte keiner mit rechnen, das sich Druck am Rücklauf aufbaut
Signatur von »BISschen Auto« Fürchte Dich nicht vor dem langsamen Vorwärtskommen - fürchte Dich nur vor dem Stehenbleiben.
Die Langsamkeit bietet die Chance, das, was wir tun, auch zu erleben 8o

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BISschen Auto, verfasst am Freitag, 8. Juni 2018, 19:24 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Chokehebelsucher

Beiträge: 577

Wohnort: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

65

Donnerstag, 7. Juni 2018, 12:13

Habe die letzten Tag mit meinem Renault R6 zu tun gehabt.
Um die "Fehlerquelle Tank" auszuschließen.
Da könnte man, eine Flasche oder Kanister (umkippsicher) hinten Kofferraum deponieren und mit einem Schlauch die Saugleitung Benzinpumpe anschließen.
Die Leck-/Rückleitung kann man zum Tank lassen.
Das ist schnell gemacht und einen Übeltäter kann man ausschließen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Donnerstag, 7. Juni 2018, 12:13 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AHERL« (7. Juni 2018, 12:18) aus folgendem Grund: 1


männchen

GetriebeKiller

Beiträge: 14 227

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

64

Mittwoch, 6. Juni 2018, 22:00

Habe verstanden, mache am WE ein Video

:-) :daumhoch: lol
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Mittwoch, 6. Juni 2018, 22:00 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 5 783

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

63

Mittwoch, 6. Juni 2018, 21:59

Habe verstanden, mache am WE ein Video

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Mittwoch, 6. Juni 2018, 21:59 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

GetriebeKiller

Beiträge: 14 227

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

62

Mittwoch, 6. Juni 2018, 19:17

Wäre echt nett wenn ein BIS-FAHRER sein Auto mal 15 Minuten bewegen könnte und dann mal kurz den Rücklauf checken würde.
Muß ja jetzt nicht sofort sein. Kann ja mit einer sinnvollen Fahrt (Bier holen ) oder so verbunden werden.


....noch keiner einkaufen gewesen? Kiste Wasser oder Underberg geht auch.


würde gern helfen hab nur luftis ,ich setzt mal einen drauf an ....sonst bekommt der seine Bleche net die mir heute unterwegs zu gelaufen sind lol
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Mittwoch, 6. Juni 2018, 19:17 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


BISschen Auto

Betriebsanleitung Leser

  • »BISschen Auto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 248

Wohnort: Wittgenstein

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

61

Mittwoch, 6. Juni 2018, 16:17

Wäre echt nett wenn ein BIS-FAHRER sein Auto mal 15 Minuten bewegen könnte und dann mal kurz den Rücklauf checken würde.
Muß ja jetzt nicht sofort sein. Kann ja mit einer sinnvollen Fahrt (Bier holen ) oder so verbunden werden.


....noch keiner einkaufen gewesen? Kiste Wasser oder Underberg geht auch.
Signatur von »BISschen Auto« Fürchte Dich nicht vor dem langsamen Vorwärtskommen - fürchte Dich nur vor dem Stehenbleiben.
Die Langsamkeit bietet die Chance, das, was wir tun, auch zu erleben 8o

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BISschen Auto, verfasst am Mittwoch, 6. Juni 2018, 16:17 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


BISschen Auto

Betriebsanleitung Leser

  • »BISschen Auto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 248

Wohnort: Wittgenstein

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

60

Sonntag, 3. Juni 2018, 19:23

die rückfuhrungs leitung hat mit dem laufen nichts zutun



Das ist mir schon klar. Aber wenn aus der Rücklaufleitung nichts rauskommt ist das für mich ein Indiz das die Pumpe zu wenig bzw. gar nicht fördert.


hast du mal den tank gereinigt

Bei dem roten BIS, der hier das Hauptthema sein soll, ist ein nagelneuer Tank verbaut.
Signatur von »BISschen Auto« Fürchte Dich nicht vor dem langsamen Vorwärtskommen - fürchte Dich nur vor dem Stehenbleiben.
Die Langsamkeit bietet die Chance, das, was wir tun, auch zu erleben 8o

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BISschen Auto, verfasst am Sonntag, 3. Juni 2018, 19:23 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


siebenulli

Schlüsselstarter

Beiträge: 414

Wohnort: erkelenz

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

59

Sonntag, 3. Juni 2018, 18:17

hallo hast du mal den tank gereinigt. es kann sein das die ausgang,s leitung unten im tank sich verstoft dadurch bekomst du zuwenig benzin nach oben. die rückfuhrungs leitung hat mit dem laufen nichts zutun ich fahre eine elektriche pumpe und habe den rücklauf zu.
gruß siebenulli

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers siebenulli, verfasst am Sonntag, 3. Juni 2018, 18:17 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


BISschen Auto

Betriebsanleitung Leser

  • »BISschen Auto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 248

Wohnort: Wittgenstein

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

58

Sonntag, 3. Juni 2018, 12:11

Nur mal zur Info: der blaue ist beim TÜV auch aus gegangen und hatte ähnliche Symptome wie der rote. Ist dann zum Glück wieder angesprungen und hat dann durchgelaufen.


Hallo, ich bin jetzt ein wenig verunsichert. Als der blaue BIS beim TÜV ausging, bzw. als er wieder lief habe ich auch mal kurz den Rücklauf abgezogen und es tröpfelte auch nur.
Warum sollte die Förderleistung bei warmem Motor nachlassen?

Wäre echt nett wenn ein BIS-FAHRER sein Auto mal 15 Minuten bewegen könnte und dann mal kurz den Rücklauf checken würde.
Muß ja jetzt nicht sofort sein. Kann ja mit einer sinnvollen Fahrt (Bier holen :D) oder so verbunden werden.

Ich habe leider zwei Autos die NICHT durchlaufen, der bringt vergleichen nicht wirklich viel.


Gruß Thomas
Signatur von »BISschen Auto« Fürchte Dich nicht vor dem langsamen Vorwärtskommen - fürchte Dich nur vor dem Stehenbleiben.
Die Langsamkeit bietet die Chance, das, was wir tun, auch zu erleben 8o

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BISschen Auto, verfasst am Sonntag, 3. Juni 2018, 12:11 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

GetriebeKiller

Beiträge: 14 227

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

57

Samstag, 2. Juni 2018, 21:04

die Feuerzeug -Lösung von männchen in Betracht kommt

da hast was falsch verstanden ,sollte net heißen sollst die Kiste anstecken....
du warst noch nicht oft dabei wenn Werkstätten Asu machen lol...
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Samstag, 2. Juni 2018, 21:04 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


BISschen Auto

Betriebsanleitung Leser

  • »BISschen Auto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 248

Wohnort: Wittgenstein

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

56

Samstag, 2. Juni 2018, 20:56

Die Feder unter der Membran ist auch in Ordnung. Danke das immer noch Interesse an meinem Problem besteht.
Ich bin mittlerweile so weit das ich den blauen verkaufen werde wenn das mit der AU geklärt ist, und bei dem roten, also das Thema hier, der nur im Leerlauf und kalt läuft, die Feuerzeug -Lösung von männchen in Betracht kommt :mist:

Nur mal zur Info: der blaue ist beim TÜV auch aus gegangen und hatte ähnliche Symptome wie der rote. Ist dann zum Glück wieder angesprungen und hat dann durchgelaufen.
Signatur von »BISschen Auto« Fürchte Dich nicht vor dem langsamen Vorwärtskommen - fürchte Dich nur vor dem Stehenbleiben.
Die Langsamkeit bietet die Chance, das, was wir tun, auch zu erleben 8o

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BISschen Auto, verfasst am Samstag, 2. Juni 2018, 20:56 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


gruenspan

Sportlenkrad-Einbauer

Beiträge: 3 649

Wohnort: Bornheim- BISdorf

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

S U
-
* * * * * H
  • Private Nachricht senden

55

Samstag, 2. Juni 2018, 20:44

@gruenspan: Beim mehrmaligem betätigen der Pumpe von Hand war ich eher der Meinung die Feder ist sehr stark.

Ich meinte auch die Feder unter der Membrane. Ich weiß aber nicht wie eine BISpumpe aufgebaut ist.
Signatur von »gruenspan« Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daher fahren.
Leonardo Da Vinci (1452- 1519)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers gruenspan, verfasst am Samstag, 2. Juni 2018, 20:44 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


BISschen Auto

Betriebsanleitung Leser

  • »BISschen Auto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 248

Wohnort: Wittgenstein

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

54

Samstag, 2. Juni 2018, 09:27

@gruenspan: Beim mehrmaligem betätigen der Pumpe von Hand war ich eher der Meinung die Feder ist sehr stark.
Werde jetzt aber trotzdem erstmal eine NEUE ordern, bevor ich mir das mit dem Tank antue.

@dette: ich war sicher auch schon 60-70 mal oder mehr in Gütersloh und musste nicht alle 3 Minuten halten.
War aber auch nie mit Fiat da und immer nur Landstrasse lol
Signatur von »BISschen Auto« Fürchte Dich nicht vor dem langsamen Vorwärtskommen - fürchte Dich nur vor dem Stehenbleiben.
Die Langsamkeit bietet die Chance, das, was wir tun, auch zu erleben 8o

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BISschen Auto, verfasst am Samstag, 2. Juni 2018, 09:27 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

Schneckenlenker

Beiträge: 1 494

Wohnort: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Private Nachricht senden

53

Samstag, 2. Juni 2018, 07:14

wattt fährst du auch nach Gütersloh, ist ja schlimmer als Bielefeld... :D
Signatur von »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Samstag, 2. Juni 2018, 07:14 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


gruenspan

Sportlenkrad-Einbauer

Beiträge: 3 649

Wohnort: Bornheim- BISdorf

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

S U
-
* * * * * H
  • Private Nachricht senden

52

Freitag, 1. Juni 2018, 22:23

Ich hatte bei einem Lufti im Jahre ca. 1993 das Problem das die Feder in der Kraftstoffpumpe durchgerostet war. Durch den Bruch hat sie immer nur für ein paar Kilometer gefördert. Ich bin damals mit dem Wagen von Bonn nach Gütersloh gefahren und stoppte immer nach ca. drei Kilometern auf dem Standstreifen der Autobahn. Nach zwei Minuten im Leerlauf konnte ich wieder drei Kilometer fahren. War äußerst lästig!
Signatur von »gruenspan« Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daher fahren.
Leonardo Da Vinci (1452- 1519)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers gruenspan, verfasst am Freitag, 1. Juni 2018, 22:23 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Besucher heute: 678 | Besucher gestern: 1 317 | Besucher gesamt: 10 353 476 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 603,49 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01