Du bist nicht angemeldet.

Kamilex125

Forum Durchsucher

  • »Kamilex125« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Gelsenkirchen

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 7. April 2018, 21:32

Fso danke für die Photos die waren hilfreich
»Kamilex125« hat folgende Dateien angehängt:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Kamilex125, verfasst am Samstag, 7. April 2018, 21:32 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

Beiträge: 2 502

Wohnort: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 6. April 2018, 21:53

.... und hier die Bilder !
»FSO-126« hat folgende Dateien angehängt:
  • G1.jpg (232,34 kB - 0 mal heruntergeladen)
  • G2.jpg (196,37 kB - 0 mal heruntergeladen)
  • G3.jpg (54,89 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. April 2018, 20:40)
  • G4.jpg (98,6 kB - 0 mal heruntergeladen)
Signatur von »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Freitag, 6. April 2018, 21:53 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

Beiträge: 2 502

Wohnort: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 6. April 2018, 08:43

Thema Kofferraumdichtung/Gummi ! Ein GUMMI sollte immer richtig sitzen :thumbsup:. Wichtig ist bei der Montage das auch die beiden Plastikführungen an den Kanten montiert sind. Ich versuche heute nachmittag mal ein Bild zu machen.....
Signatur von »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Freitag, 6. April 2018, 08:43 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Kamilex125

Forum Durchsucher

  • »Kamilex125« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Gelsenkirchen

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 5. April 2018, 22:37

Ok Fehler gefunden die selbstnachsteller bei 2 rädern sind platt

Ich weiche mal vom Thema ab soll sich die Kofferraum dichtung vorn beim Haube zu machen so komisch Mitt ziehen/aufwickeln oder sollte die so aussehen die an der seite bei geschlossener Haube

Ich mache morgen ein foto

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Kamilex125, verfasst am Donnerstag, 5. April 2018, 22:37 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kamilex125« (5. April 2018, 22:39) aus folgendem Grund: Edit war nötig


Skar1912

Forum Durchsucher

Beiträge: 66

Wohnort: Stadtallendorf

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

- * *
-
P 6 5 0 H
  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 30. März 2018, 10:55

Ich bin mit den Brembo-Teilen sehr zufrieden, habe alles bei Autodoc bestellt, Backen, Trommeln, Bremszylinder und TRW Zubehör-Satz. Waren dann am Ende grobe 110€. Bremsleistung seid 1.000km sehr gut.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Skar1912, verfasst am Freitag, 30. März 2018, 10:55 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Skar1912« (30. März 2018, 10:57) aus folgendem Grund: Erweiterung des Textes


arcasDA

Dieseltanker

Beiträge: 78

Wohnort: Darmstadt

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 29. März 2018, 22:43

Ich kann nur zu den BOSCH -Backen raten. Meiner bremste auch mega schecht mit non-name-Backen.
Nach dem Wechsel um Welten besser. Die "alten" hab ich sofort entsorgt.
Bezogen über Günni.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers arcasDA, verfasst am Donnerstag, 29. März 2018, 22:43 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 5 820

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 29. März 2018, 18:30

Erst Fehler suchen, dann Teile tauschen funktioniert meistens besser.

Achja, und ganz wichtig:

Hinweis zur Sicherheit:
Arbeiten an der Bremsanlage nur bei ausreichender Kenntnis und Sorgfalt!
sonst bitte die Hände von lassen, und Qualifiziertes Personal dran lassen !
WICHTIG !!!
DAS FORUM ERHEBT TROTZ GROSSER SORGFALT NICHT DEN ANSPRUCH DER UNFEHLBARKEIT UND KANN DESHALB NICHT FÜR SCHÄDEN JEDWEDER ART HAFTEN !!! ARBEITEN IN EIGENREGIE MÜSSEN DER EIGENEN HOHEN SORGFALT UNTERLIEGEN, INFORMATIONEN DIESER SEITE SIND DAHER VOM BENUTZER AUF KOREKTHEIT ZU PRÜFEN!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Donnerstag, 29. März 2018, 18:30 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Kamilex125

Forum Durchsucher

  • »Kamilex125« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Gelsenkirchen

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 29. März 2018, 16:37

Ok danke für die Antworten ich glaube die sicherste lusung ist alles neu brems cylinder, Bremsbacken mit dem Kleinkram ist ja jetzt nicht so teuer im Vergleich zu den Kosten die noch auf mich zu kommen :63:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Kamilex125, verfasst am Donnerstag, 29. März 2018, 16:37 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 6 513

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 29. März 2018, 09:49

Wer nicht bremsen kann verliert auch......

Bild gefällig? :
index.php?page=Attachment&attachmentID=19613
z.B. links vorne
Die zwei dicken, silbrigen Scheiben sind die Selbstnachsteller.
Deren Haltekraft soll stärker als die "Rückzugskraft" der Federn sein.
Unten die dicke Feder - oben die dünnere.
Natürlich MUSS das Hydrauliksystem dicht sein.
Entlüften geht meines Erachtens am Besten mit (leichtem Über-)Druck.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Donnerstag, 29. März 2018, 09:49 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Günther« (29. März 2018, 09:49) aus folgendem Grund: ed


Kamilex125

Forum Durchsucher

  • »Kamilex125« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Gelsenkirchen

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. März 2018, 00:41

Ich werde morgen weiter kämpfen ich habe noch festgestellt das vorne links Brems Flüssigkeit tropft habe es jetzt nach gezogen die schraube mit Kupfer Scheiben ist zwar neu aber mal schauen vlt lag es daran

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Kamilex125, verfasst am Donnerstag, 29. März 2018, 00:41 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 5 820

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. März 2018, 22:24

Ich kaufe meine Teile bei Günni. Im Zweifel anrufen und nachfragen.

Wenn die Nachsteller fest sind, kann der Fehler aber auch an einer anderen Stelle sein.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Mittwoch, 28. März 2018, 22:24 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Kamilex125

Forum Durchsucher

  • »Kamilex125« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Gelsenkirchen

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 28. März 2018, 22:21

Die Bremsbacken sie hersteller unbekannt

Federn hm hier können das Problem auch sein ich habe 2 Düne oder 2 dicke ich weiß es nicht (ich Idiot)

Die selbst nachsteller bewegen sich nicht wirklich

Ich tausche dann irgendwann die backen am besten komplett gegen neue nur von welchem Hersteller konnt ihr mir empfehlen, Bosch?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Kamilex125, verfasst am Mittwoch, 28. März 2018, 22:21 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 5 820

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 28. März 2018, 22:01

Die Rückholfedern richtig eingebaut?
Die starke/dicke muss nach unten.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Mittwoch, 28. März 2018, 22:01 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


gruenspan

Sportlenkrad-Einbauer

Beiträge: 3 668

Wohnort: Bornheim- BISdorf

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

S U
-
* * * * * H
  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. März 2018, 21:59

Hallo Oskar,
bei welchem Händler hast Du die Bremsbeläge gekauft?

Gruß Guido
Signatur von »gruenspan« Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daher fahren.
Leonardo Da Vinci (1452- 1519)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers gruenspan, verfasst am Mittwoch, 28. März 2018, 21:59 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 5 820

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. März 2018, 21:56

Der Selbstnachsteller muss fest auf der Bremsbacke sein.
Er soll sich nur mit viel Kraft verschieben lassen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Mittwoch, 28. März 2018, 21:56 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Kamilex125

Forum Durchsucher

  • »Kamilex125« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Gelsenkirchen

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. März 2018, 21:37

Jetzt mal ne blöde Frage woran erkenne ich ob der selbstnachsteller ok sind

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Kamilex125, verfasst am Mittwoch, 28. März 2018, 21:37 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 5 820

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. März 2018, 21:29

Prüf mal wie fest die Selbstnachsteller sind.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Mittwoch, 28. März 2018, 21:29 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Kamilex125

Forum Durchsucher

  • »Kamilex125« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Gelsenkirchen

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. März 2018, 21:28

Wer bremst verliert

Frohe Ostern Leute

Ich habe folgendes Problem mit den bremsen ich habe alles erneuert alles entlüftet und ich kann das Pedal immer noch bis zum blech durch drücken
Beim durchdrücken 2 Räder stehen fest (Beifahrerseite)
Auf der Fahrer Seite kann ich die hinteren Trommel mit etwas Kraft noch drehen und vorne anfangs mit Kraft aber nach 2 Umdrehungen läuft es wieder frei

Befor ich die zylinder und Bremsbacken neu kaufen wollte ich wissen wo noch die probleme sein können

P. S. Bei angezogener handbremse ist 2cm vorm blech Schluss

Reihenfolge habe ich Bein entlüften beachtet hl, hr.,fr.fl

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Kamilex125, verfasst am Mittwoch, 28. März 2018, 21:28 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kamilex125« (28. März 2018, 21:30) aus folgendem Grund: Mußte was dazuschreiben um fragen zu vermeiden


Ähnliche Themen

Counter:

Besucher heute: 1 529 | Besucher gestern: 2 497 | Besucher gesamt: 10 389 284 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 629,66 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01