You are not logged in.

Kallevespa

Forum Durchsucher

  • "Kallevespa" started this thread

Posts: 33

Location: Meran

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

7

Thursday, February 22nd 2018, 11:16pm

Die nachgerüsteten nicht, gebe ich Dir recht.
Ich habe allerdings nicht nur in der Bucht gesucht, sondern auch Google Bilder und Wikipedia besucht.
Dort habe ich schematische Zeichnungen gefunden, wo der Ölnebel durch ein Wirrwarr von Blechen muss, um wieder Richtung Ansaug zu gelangen. Dies soll bezwecken, dass so viel Fläche wie möglich dem Ölnebel gestellt wird.
Ein rundes Lochblech kurz vor dem “Ausgang” ist kein Wirrwarr, bietet eine kleine Fläche, schützt aber vor eventuellen Spritzern (ein bisschen?)
Für mich ist es wenig Arbeit, am längeren Rohr mittels einer kleinen Strebe ein rundes Lochblech zu fixieren; irgendwie beruhigt mich der Gedanke, dass irgendwas drinnen ist, um Öl vom Nebel abzuscheiden
Wo ich arbeite, haben wir viele Flüssigkeitsabscheider und alle haben eine Art von Filter kurz vor dem Ausgang
Kaffeepausen sind halt auch da, um nicht nur Arbeitsrelatiertes zu bereden und unsere Entwickler reden gern bei meinen Hirneskapaden mit :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Kallevespa, verfasst am Thursday, February 22nd 2018, 11:16pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 6,492

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

6

Thursday, February 22nd 2018, 9:21pm

Die käuflich zu erwerben sind haben nichts innen. Weder Putzschwamm noch sonst was.
Durch die eine Öffnung kommt der Druck mit Öldampf - expandiert im Oilcatch - der Druck entweicht zur anderen Öffnung und das Öl bleibt als Kondensat im Behälter - außer du hast, wie ich im letzen Frühjahr, einen Zylinder als Ölpumpe laufen........

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Thursday, February 22nd 2018, 9:21pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Kallevespa

Forum Durchsucher

  • "Kallevespa" started this thread

Posts: 33

Location: Meran

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

5

Thursday, February 22nd 2018, 9:03pm

Ich hatte mal den Schlauch beim Ventildeckel verloren, da sah meine Horta auch schlimm aus,
sogar im Verteiler hatte sich ein Ölfilm abgelagert und für Zündfehler gesorgt...

Viele catch cans haben auch einen Entlüftungs-Ölfilter
zum Atmen, aber
die Leitungen/Schläuche haben einen Innendurchmesser von 15mm, sollte genug Luft entweichen lassen, oder?
Das Glas hat ein Fassungsvermögen von einem Liter, sollte als Ausgleichsbehälter genug sein für die Druckschwankungen
Wegen Stahl- bzw Steinwolle, Putzschwamm oder ein Lochblech bin ich noch beim Überlegen
Ich will nicht, dass durch Schlaglöcher o.Ä. Spritzer in den Ansaug gelangen

Werde morgen weiterkopfen
Auf jeden Fall werden die zwei Stahlrohre mit kleinen Streben, ein paar Schrauben usw verschweisst und vibrationsfest gemacht :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Kallevespa, verfasst am Thursday, February 22nd 2018, 9:03pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 6,492

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

4

Thursday, February 22nd 2018, 9:03pm

Die Mitfahrer aus Irfersgrün 2017 wissen wie mein Fiffi hintenrum aussah.

Schwarz? :spass:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Thursday, February 22nd 2018, 9:03pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

Schneckenlenker

Posts: 1,485

Location: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Send private message

3

Thursday, February 22nd 2018, 8:49pm

wichtig ist, das der Druck auch wieder raus aus dem Oil-Catch kann.
Ich habe mir dazu einen Henkelmann umgebaut, und der war quasi dicht. Das Ergebnis war, das der Motor aus jeder, ich wiederhole. aus jeder!, Ritze Öl drückte. Die Mitfahrer aus Irfersgrün 2017 wissen wie mein Fiffi hintenrum aussah.
Der Fehler ist zwischenzeitlich behoben, und der Motor wieder dicht.
Ach ja, ich habe da einen Putzschwamm reingesteckt.
Dette :50:
Signature from »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Thursday, February 22nd 2018, 8:49pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 6,492

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

2

Thursday, February 22nd 2018, 5:22pm

Lass die Stahlwolle weg!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Thursday, February 22nd 2018, 5:22pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Kallevespa

Forum Durchsucher

  • "Kallevespa" started this thread

Posts: 33

Location: Meran

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

1

Thursday, February 22nd 2018, 4:50pm

Ölabscheider - Oil catch can selbst gemacht

Hallo,

was hält Ihr von der Idee und vor Allem von der Ausführung eines Ölabscheiders (oil catch can)?
In der eBucht und im Netz findet man ab ca 20Euro bis in die hohen dreistelligen Zahlen was,
für mich aber übertrieben.
Ein gut abgedichtetes Honigglas, 2 Stahlrohre (Aussendurchmesser 15mm) und ein bisschen Stahl- oder Steinwolle sollten ausreichen.
Im Bild ist alles nur mal vorläufig aufgestellt, muss noch verschraubt und abgedichtet werden und die Wolle fehlt.

Original verbaut ist nur ein Schlauch zwischen Ventildeckel und Ansaugtrichter.

Anbei ein Bild, mehrere in meiner Gallerie unter geplanten Updates
http://126forum.de/wcf/images/photos/thu…96-d92aae34.jpg

Installiert wird es mit einem Schaummaterial (Schlaglöcher und Vibrationen?) - das Honigglas ist aus Glas, der Deckel hat eine hitzefeste integrierte Dichtung :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Kallevespa, verfasst am Thursday, February 22nd 2018, 4:50pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Similar threads

Counter:

Hits today: 395 | Hits yesterday: 1,700 | Hits total: 10,351,876 | Hits record: 177,220 |

Counter age (days): 4,602.23 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am