Du bist nicht angemeldet.

Günther

Grüner Pannenengel !

  • »Günther« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 543

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

2

Montag, 8. Mai 2017, 15:47

index.php?page=Attachment&attachmentID=17865
Da ist der Übeltäter.....
Die Haltespange ist von der Rolle gerutscht und hat das Zählwerk gebremst.
Also den Federbügel wieder an seinen Platz gedrückt und zusätzlich mit einigen Punkten Heißkleber gesichert
index.php?page=Attachment&attachmentID=17866
index.php?page=Attachment&attachmentID=17867
index.php?page=Attachment&attachmentID=17868
Nun kann die Platine wieder Befestigt werden.
index.php?page=Attachment&attachmentID=17869
index.php?page=Attachment&attachmentID=17870
index.php?page=Attachment&attachmentID=17871
Scheibe auflegen und alles verschrauben.
Nach dem Test mit dem Akkuschrauber - zählt wieder......
index.php?page=Attachment&attachmentID=17872

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Montag, 8. Mai 2017, 15:47 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

  • »Günther« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 543

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Mai 2017, 20:49

Tacho klein zählt nicht......

Auf meiner letzten Fahrt nach Gronau/Westfalen hat das Kilometerzählwerk von meinem Tacho den Dienst verweigert.
Ist zwar zum Fahren nicht unbedingt notwendig erspart aber eine Rechnerei um rechtzeitig eine Tankstelle anzusteuern.
Also mußte das Ding erst mal raus.
Dazu muß als erstes die Tachowelle (vom Kofferraum aus zugänglich) abgeschraubt werden und die beiden Stecker, links und rechts vom Tacho abgesteckt werden.
Dann vom Innenraum die beiden gut sichtbaren Schrauben lösen und nach innen herausziehen.
index.php?page=Attachment&attachmentID=17852
Auf der Rückseite müssen nun einige Schrauben gelöst werden.
index.php?page=Attachment&attachmentID=17853
Zuerst das Gehäuse von den "Innereien" trennen:
index.php?page=Attachment&attachmentID=17854
index.php?page=Attachment&attachmentID=17855
Sind beide Schrauben gelöst, kann man die "Innereien" vorsichtig herausklappen - auf die Kunststoffhaltenasen unten am Tacho achten!
Den Haltering mit der Scheibe kann abgenommen werden. Bei starker Eintrübung kann auch die Scheibe gegen eine neue, in diesem Fall aus Acryl selbst ausgeschnitten, getauscht werden.
index.php?page=Attachment&attachmentID=17856
Sollte die Geschwindigkeitsanzeige von der tatsächlich gefahrenen Geschwindigkeit stark abweichen kann man auch die Tachonadel vorsichtig abziehen und bei der passenden Geschwindigkeit neu aufstecken...... :-) VORSICHT!
Nun kann die Platine gelöst werden.
Zuerst die beiden Schlitzschrauben und dann die drei Sechskantschrauben (Tankanzeige).
Dabei auf die Einbaulage der Diode achten!!!
index.php?page=Attachment&attachmentID=17857
index.php?page=Attachment&attachmentID=17858
Nun kann die Platine vorsichtig abgenommen werden.
index.php?page=Attachment&attachmentID=17859
Auf dem letzten Bild zu sehende Teile, insbesonders die Spiralfeder NICHT berühren. Diese Feder dient der Dämpfung der Tachonadel und ist Letztendlich für die gleichmäßige Anzeige über das ganze Spektrum verantwortlich!
index.php?page=Attachment&attachmentID=17860

Demnächst geht es weiter........

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Sonntag, 7. Mai 2017, 20:49 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Ähnliche Themen

Counter:

Besucher heute: 283 | Besucher gestern: 1 150 | Besucher gesamt: 10 434 112 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 656,36 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01