Du bist nicht angemeldet.

Breuer76

Administrator / Eigentümer

Wohnort: Köln

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

Einträge im Lexikon: 55

- K
-
F I 1 2 6
  • Private Nachricht senden

Samstag, 21. Juli 2012, 23:56

Kurzbeschreibung

Ein Kondensator (von lateinisch condensare ‚verdichten‘) ist ein passives elektrisches Bauelement mit der Fähigkeit, elektrische Ladung und damit zusammenhängend Energie zu speichern. Die Fähigkeit, Ladung zu speichern, wird als elektrische Kapazität bezeichnet und in der Einheit Farad gemessen. Kondensatoren wirken Spannungsänderungen aufgrund ihrer Ladungsspeicherfähigkeit entgegen, während eine Spule Stromänderungen entgegenwirkt.

Artikel

Kondensator, Unterbrecherkondensator
auch Funkenlöschkondensator sitzt am Verteiler und verhindert Spannungsspitzen am Unterbrecherkontakt.
Bei Motorproblemen sollte dieser als erstes überprüft, bzw direkt gewechselt werden (Kostet 3-4 Euro und sollte immer im Auto liegen)

Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com