Du bist nicht angemeldet.

AdamTurtle

Forum Durchsucher

Beiträge: 61

Wohnort: Neukirchen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- H R
-
F I 4 H
  • Private Nachricht senden

87

Samstag, 3. Februar 2018, 09:33

Ich hab ein Safari verbaut und dieses passt perfekt in den Schacht der Armaturentafel. Die Löcher für die Kabel sind schon vormarkiert, daher musste auch nicht, wie so oft gesehen, die komplette Rückwand des Schachtes abgeschnitten werden. Die Armaturentafel habe ich neu gekauft, da die alte das Schachtinnenleben nicht mehr hatte, kosten ja nicht viel und gibt es speziell in Polen noch relativ oft original aus den 80ern (oft neu).

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AdamTurtle, verfasst am Samstag, 3. Februar 2018, 09:33 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


arcasDA

Forum Durchsucher

Beiträge: 32

Wohnort: Darmstadt

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

86

Dienstag, 30. Januar 2018, 20:58

Danke Günther, dann versuch ich das mal.
Ein grünes Display wirds aber nicht werden :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers arcasDA, verfasst am Dienstag, 30. Januar 2018, 20:58 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 6 372

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

85

Dienstag, 30. Januar 2018, 17:16

Tja, solche Haltespangen sind sehr rar.
Halten nach meiner Erfahrung im 126' nicht sonderlich gut.
Ich würde an deiner Stelle einen "Einbauschacht" verwenden.
Die gibt es im Zubehör. Den dann befestigen und den Radio einschieben.
Selber verwende ich einen modernen (DAB+, Freisprech, grünem Display und Fernbedienung eta) Radio mit Einbauschacht und einem Blechwinkel auf der Rückseite.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Dienstag, 30. Januar 2018, 17:16 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


arcasDA

Forum Durchsucher

Beiträge: 32

Wohnort: Darmstadt

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

84

Dienstag, 30. Januar 2018, 14:59

So, mal wieder einen alten Thread vorkramen.
Nachdem am Samstag wieder Schraubertag war und es mit den Felgen, Radkappen, und Thermostatdeckeln alles glatt gegangen ist, nerve ich dann mal mit einer neuen Frage :D :

Wie habt ihr euer Radio denn eingebaut, bzw. befestigt?
Ich habe einen 81er - das Armaturenbrett hat also rechts neben den Schaltern schon ein Loch - liebevoll "Handschufach" genannt.

Laut dem Dokumentenfundus von Günther (danke fürs Teilen) kann man da mit eimem Haltebügel und Klemmplättchen das Radio (Blaupunkt Ludwigshafen) über die Schrauben der Drehknöpfe festmachen.
Sieht dann so aus:
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=…&type=3&theater
Aber wo gibts diese Befetigungen noch? Oder wie habt ihr das gemacht?
Danke und Grüße Steven

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers arcasDA, verfasst am Dienstag, 30. Januar 2018, 14:59 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Schlüsselstarter

Beiträge: 499

Wohnort: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

*
-
F I 1 2 6 1
  • Private Nachricht senden

83

Montag, 8. August 2016, 10:27

Habe bei meinen Franzosen die Pioneer TS-G1033i Lautsprecher verbaut. Mit 10cm recht klein und lassen sich dadurch leicht "verstecken", aber sie bringen eine anständigen Sound. Preislich mit ~30€ auch in Ordnung.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Montag, 8. August 2016, 10:27 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


82

Sonntag, 7. August 2016, 23:15

Vorhanden! :thumbup:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers borisa290, verfasst am Sonntag, 7. August 2016, 23:15 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Paulzie

Dieseltanker

Beiträge: 114

Wohnort: Arnsberg

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

H S K
-
Z 1 2 6
  • Private Nachricht senden

81

Sonntag, 7. August 2016, 22:51


Würde mir den rechten Lautsprecher gerne in das "Handschuhfach" (was es für den Fiat gab, ich es aber nicht habe -> bin da noch auf der Suche nach einem) einbauen.

Hat jemand von euch so ein Ablagefach/Handschuhfach?
Bitte per PN bei mir melden ;)
Danke! :)
»Paulzie« hat folgende Datei angehängt:
  • image.jpeg (79,47 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. August 2017, 15:22)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Paulzie, verfasst am Sonntag, 7. August 2016, 22:51 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Paulzie

Dieseltanker

Beiträge: 114

Wohnort: Arnsberg

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

H S K
-
Z 1 2 6
  • Private Nachricht senden

80

Sonntag, 7. August 2016, 12:47

Der Frequenz-Bereich ist schon angepasst worden von meinem Vater. :)

Die Soundqualität bleibt bei so einem Auto wie dem Fiat sowieso auf der Strecke, da man die Musik eh nur an der Ampel hört :D

Würde mir den rechten Lautsprecher gerne in das "Handschuhfach" (was es für den Fiat gab, ich es aber nicht habe -> bin da noch auf der Suche nach einem) einbauen. Ist zwar nicht so schön, aber früher hatte man das halt so :)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Paulzie, verfasst am Sonntag, 7. August 2016, 12:47 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 5 634

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

79

Sonntag, 7. August 2016, 12:07

Beim Safari musst Du aufpassen oder der Frequenz-Bereich auch für Deutschland passt.

Je nach Model gefallen mir sichtbare Lautsprecher im 126 überhaupt nicht.
Ich habe bei 2 Autos die Lautsprecher einfach unter dem Sitz versteckt.

Die Klangqualität ist mit Sicherheit nicht die beste, aber für ein bisschen Radio ist das vollkommen ausreichend.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Sonntag, 7. August 2016, 12:07 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Paulzie

Dieseltanker

Beiträge: 114

Wohnort: Arnsberg

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

H S K
-
Z 1 2 6
  • Private Nachricht senden

78

Sonntag, 7. August 2016, 11:59

Jetzt muss ich mal angeben :D
Ich habe in Polen auf einem Schrottplatz ein Safari 5 Radio ( in einem perfekten optischen Zustand) gefunden und nur 15 Zloty bezahlt und es funktioniert!! Freue mich schon riesig, wenn es in meinem Schlumpf eingebaut ist :)

Habt ihr vielleicht einen Tipp, welche Lautsprecher ich nehmen soll? Würde gerne einen rechts und einen links unter dem Armaturenbrett einbauen. Natürlich im Retro-Look

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Paulzie, verfasst am Sonntag, 7. August 2016, 11:59 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Schrengisch

Sportlenkrad-Einbauer

Beiträge: 3 681

- * * *
-
* * * * * *
  • Private Nachricht senden

77

Sonntag, 25. August 2013, 19:55

:thumbsup:
Signatur von »Schrengisch« ... der durch den Deckel schraubt...

vormals "Der Direktor"
Die Hoffnung stirbt zuletzt!!! (in Bezug auf die Zulassung eines ELX in D) :-)
Ich mag einfach kleine Autos, weil sie größer sind, als die glauben, die keines haben! :thumbsup:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schrengisch, verfasst am Sonntag, 25. August 2013, 19:55 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

Beiträge: 2 477

Wohnort: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

76

Sonntag, 25. August 2013, 18:05

Tschuldigung...... lag wohl voll daneben. Der Frequenzbereich UKW geht doch von 74 bis 89. (siehe Bild) Wie schon gesagt mir geht es um ein bisschen Orginalität - weniger um den Hörgenuss. Liegt vielleicht auch daran das ich wenig Radio höre - egal in was für einem Auto, aber wenn ein Radio drin ist sollte es schon funktionieren. Werde mal die von Dir genannten Bereiche durchscannen....
Signatur von »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Sonntag, 25. August 2013, 18:05 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Schrengisch

Sportlenkrad-Einbauer

Beiträge: 3 681

- * * *
-
* * * * * *
  • Private Nachricht senden

75

Sonntag, 25. August 2013, 11:45

In den alten Bundesländern - wenn ich die jetzt noch so nennen darf (nach 23 Jahren Einheit sind wir doch langsam eines, finde ich zumindest :thumbsup: )- empfängt man zwischen 65 und 80 MHz gar nix, noch nicht mal Feuerwehr oder die Grünen, die jetzt blau sind :D Langwelle im Westen und Mitte Deutschlandfunk 155 und 207 KHz, Mitte und Osten Deutschlandradio Kultur 178 KHz, beides Informationsprogramme für , nun ja, das gesetztere Alter . Wer französisch kann oder mag findet auf LW auch so manchen Sender, sogar England ist tagsüber noch gut zu hören.
Mittelwelle nur noch wenige tagsüber regional zu empfangen, des nachts wegen der steigenden Ausbreitungsbedingungen in fast ganz Europa empfangbar - ein Versuch lohnt und ist sehr interessant, auch wenn es mal kracht und knarzt, das ist noch Radio pur :thumbsup: Holländische Sender bringen durchweg gute Musik. Kurzwelle ist hochinteressant, da man die ganze Welt hören kann! Auf deutsch tummeln sich dort noch einige Auslandsdienste herum, Radio 700 aus Euskirchen sendet auf 6005 KHz. Wen es interessiert, sollte mal in Google deutschsprachige Sender auf Mittelwelle (resp. Lw oder KW) eintippen. Da gibt es viel zu entdecken!

Und übrigens: Streit wegen einem Radio, das noch gar nicht vorhanden ist, gibt es hier sowieso nicht :brav: :54:
Signatur von »Schrengisch« ... der durch den Deckel schraubt...

vormals "Der Direktor"
Die Hoffnung stirbt zuletzt!!! (in Bezug auf die Zulassung eines ELX in D) :-)
Ich mag einfach kleine Autos, weil sie größer sind, als die glauben, die keines haben! :thumbsup:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schrengisch, verfasst am Sonntag, 25. August 2013, 11:45 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

Beiträge: 2 477

Wohnort: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

74

Sonntag, 25. August 2013, 09:42

ich habe einen heißen tipp erhalten in polen zum thema orginalradio. ein radioverkäufer meinte zu mir, das wären die orginal verbauten radios gewesen. den wahrheitsgehalt dieser aussage kann ich nicht bewerten, aber vom design würde es super passen. der einzige haken bei der ganzen sache ist, dass man ein solches radio umsprogrammieren lassen muss, da damals in polen wohl auf anderen frequenzbereichen gesendet und empfangen wurde. auch hier weiß ich nciht, ob das stimmt.
Also - mein unverbastelter 126 von 1989 hat ein Safari 6 unitra Radio drin. Laut Aussage meiner polnischen Freunde wurden diese Radios im Polonez, Fiat 125 und im Maluch als Sonderausstattung eingebaut. Umprogrammieren kannst Du da gar nichts alles noch Feinmechanik. Leider geht das UKW Frequenzband nur von 65.0 bis 80.0 Klar Kurz- und Langwelle sind auch möglich..... Aber wer will das schon hören. Ein paar UKW Sender sind problemlos Empfangbar - aber das ist für mich nebensächlich - wichtig für mich ist hier der Orginalzustand. Radios der Safarireihe sind auf den polnischen Gebrauchtmärkten zwischen 10,- und 30,- Euro zu bekommen.
»FSO-126« hat folgende Datei angehängt:
  • safari.jpg (89,29 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. Februar 2018, 09:33)
Signatur von »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Sonntag, 25. August 2013, 09:42 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


73

Sonntag, 25. August 2013, 00:12

Ich wollte ja hier auch keinen Streit verursachen,um ein Radio,was nicht mal im Maluch ist! :brav:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers borisa290, verfasst am Sonntag, 25. August 2013, 00:12 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


arekmorawiec

Schlüsselstarter

Beiträge: 464

Wohnort: Niederzier

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 RED

  • Private Nachricht senden

72

Samstag, 24. August 2013, 23:21

Die alter Radios vertagen nur 4 Ohm
Lautsprecher die neuen sogar 8Ohm, findest da aber auf der Rückseite
von Radio oder Google mal.
:nono: Blödsinn! Es gibt Endstufen mit verschiedenen Widerstandswerten - in der Regel wurden sie später für 4 Ohm ausgelegt, aber das gilt nicht für alle alten Autoradios!

Du hast vielleicht recht aber wie oft
am Tag siechst du ein Ferrari oder Porsche GT3 RS, das sind Exoten
genau wie die Radios die du meinst.

:D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers arekmorawiec, verfasst am Samstag, 24. August 2013, 23:21 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


71

Samstag, 24. August 2013, 20:40

Nee!2 Felder auf dem Dach vieleicht! lol

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers borisa290, verfasst am Samstag, 24. August 2013, 20:40 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 6 372

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

70

Samstag, 24. August 2013, 20:33

Also das Radio ist aus 2003,Hatte noch keine Zeit.Bin gerade rein,ab Dienstag 1600 km gefahren und 3 Zäune eingebaut! :wacko:


?( ...haben die alle Platz im 126' ? :bier:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Samstag, 24. August 2013, 20:33 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


69

Samstag, 24. August 2013, 20:26

Also das Radio ist aus 2003,Hatte noch keine Zeit.Bin gerade rein,ab Dienstag 1600 km gefahren und 3 Zäune eingebaut! :wacko:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers borisa290, verfasst am Samstag, 24. August 2013, 20:26 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Schrengisch

Sportlenkrad-Einbauer

Beiträge: 3 681

- * * *
-
* * * * * *
  • Private Nachricht senden

68

Samstag, 24. August 2013, 19:57

Die alter Radios vertagen nur 4 Ohm
Lautsprecher die neuen sogar 8Ohm, findest da aber auf der Rückseite
von Radio oder Google mal.
:nono: Blödsinn! Es gibt Endstufen mit verschiedenen Widerstandswerten - in der Regel wurden sie später für 4 Ohm ausgelegt, aber das gilt nicht für alle alten Autoradios!
Signatur von »Schrengisch« ... der durch den Deckel schraubt...

vormals "Der Direktor"
Die Hoffnung stirbt zuletzt!!! (in Bezug auf die Zulassung eines ELX in D) :-)
Ich mag einfach kleine Autos, weil sie größer sind, als die glauben, die keines haben! :thumbsup:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schrengisch, verfasst am Samstag, 24. August 2013, 19:57 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


67

Mittwoch, 21. August 2013, 23:17

Danke!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers borisa290, verfasst am Mittwoch, 21. August 2013, 23:17 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


arekmorawiec

Schlüsselstarter

Beiträge: 464

Wohnort: Niederzier

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 RED

  • Private Nachricht senden

66

Mittwoch, 21. August 2013, 23:08

Wenn du ein sumen im Lautsprecher hast
dann klemme den „-“ Leiter direkt an masse (Karosserie)

dann sollte es weck sein.

Die alter Radios vertagen nur 4 Ohm
Lautsprecher die neuen sogar 8Ohm, findest da aber auf der Rückseite
von Radio oder Google mal.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers arekmorawiec, verfasst am Mittwoch, 21. August 2013, 23:08 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


65

Mittwoch, 21. August 2013, 22:59

also erst die Lautsprecher raus!Wo find ich die Ohm-Zahl? :wn: Besser wäre alles neu.da eh nur mit Kassette,aber was nimmt man da?Bin da echt Laie!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers borisa290, verfasst am Mittwoch, 21. August 2013, 22:59 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Schrengisch

Sportlenkrad-Einbauer

Beiträge: 3 681

- * * *
-
* * * * * *
  • Private Nachricht senden

64

Mittwoch, 21. August 2013, 22:51

Mal ne Frage an die Hi Fi Spezialisten,Bin mal wieder auf Montage und sitz im LT.Das Radio VW Sound 4000 hat ein furchbares Schnarren je lauter je schlimmer!Lautsprecher verdreckt?Was kann ich machen?Danke für Antworten!Boris.
Ferndiagnose immer sehr schwierig!

Möglich, dass durch dauernd "zulaut eingestellte Lautstärke" der Lautsprecher hin ist

oder

die Endstufe einen Schlag bekommen hat. Bevor Du nu eine günstige Reparatur suchst... - vergiß es!!
Such Dir in Ebay etwas neues - aber erst, wenn Du den Lautsprecher gewechselt resp. das Radio an einen neuen /anderen Lautsprecher mit gleicher Ohmzahl angeschlossen hast! Wenns nicht funzt - dann anderes Radio! Ansonsten neuer/anderer Ls, aber mit gleicher Widerstandszahl = Ohm :-!-:
Signatur von »Schrengisch« ... der durch den Deckel schraubt...

vormals "Der Direktor"
Die Hoffnung stirbt zuletzt!!! (in Bezug auf die Zulassung eines ELX in D) :-)
Ich mag einfach kleine Autos, weil sie größer sind, als die glauben, die keines haben! :thumbsup:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schrengisch, verfasst am Mittwoch, 21. August 2013, 22:51 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


63

Mittwoch, 21. August 2013, 22:42

Ich bin nun mal mein eigener Arbeitgeber! :65: Und der Bus ist{außer Rost]ok,330 000km mit 1.Kupplung und pannenfrei! :brav:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers borisa290, verfasst am Mittwoch, 21. August 2013, 22:42 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Besucher heute: 109 | Besucher gestern: 4 249 | Besucher gesamt: 10 100 697 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 480,06 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01