Du bist nicht angemeldet.

nati

Reserverad Putzer

  • »nati« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 985

Wohnort: Groß-Bieberau

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

D A
-
P F * * * *
  • Private Nachricht senden

1 387

Freitag, 23. März 2018, 16:43

Danke ihr Lieben,

ich habe mich sehr über eure Wünsche gefreut :) Liebe Grüße auch an Lena, Eva, Nora, Silke, den Breuer-Klan und Günther deinen Sohn, den habe ich ja auch kennen gelernt ;)
Signatur von »nati« mein erster 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nati, verfasst am Freitag, 23. März 2018, 16:43 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

GetriebeKiller

Beiträge: 14 125

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

1 386

Donnerstag, 22. März 2018, 20:46

das selbe gilt auch von mir, euch alles gute

und bei dem lausigen hat er es gut :daumhoch:
weiß auch nicht wer sowas sagt
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Donnerstag, 22. März 2018, 20:46 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Zwergziege

Tuning Anfänger

Beiträge: 6 498

Wohnort: Remscheid-NRW

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R S
-
B J 7 6 H
  • Private Nachricht senden

1 385

Donnerstag, 22. März 2018, 20:16

Hy,

alles Gute für Deine(Eure) weitere Zukunft.

:thumbup:
Signatur von »Zwergziege« Mit freundlichen Grüßen

Christian Werner

Fiat 126 in Verde Prato 336.Gebaut 12/1975 in Turin.Erstzulassung 04/1976 in Kassel als Steinwinter 250 L. Seit 2005 in meinem Besitz :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zwergziege, verfasst am Donnerstag, 22. März 2018, 20:16 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Breuer76

Administrator / Eigentümer

Beiträge: 6 640

Wohnort: Köln

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

- K
-
F I 1 2 6
  • Private Nachricht senden

1 384

Donnerstag, 22. März 2018, 19:08

Auch wir wünschen Dir bzw Euch alles gute.

Vielleicht gibt es ja wirklich die möglichkeit das Ihr zum Frühjahrstreffen kommt

gruenspan

Sportlenkrad-Einbauer

Beiträge: 3 621

Wohnort: Bornheim- BISdorf

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

S U
-
* * * * * H
  • Private Nachricht senden

1 383

Donnerstag, 22. März 2018, 18:56

Hallo Nati,
auch wir wünschen Euch Alles Gute!

Grünspan und Lena mit Eva und Nora

P.S.: Im Mai ist Frühjahrstreffen und Heike nimmt Dich bestimmt mit!
Signatur von »gruenspan« Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daher fahren.
Leonardo Da Vinci (1452- 1519)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers gruenspan, verfasst am Donnerstag, 22. März 2018, 18:56 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nati

Reserverad Putzer

  • »nati« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 985

Wohnort: Groß-Bieberau

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

D A
-
P F * * * *
  • Private Nachricht senden

1 382

Donnerstag, 22. März 2018, 18:28

Vielen Dank lieber Günther :) ich würde mich echt freuen so einige mal wiederzusehen. Man soll ja niemals nie sagen :thumbsup:
Signatur von »nati« mein erster 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nati, verfasst am Donnerstag, 22. März 2018, 18:28 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 6 455

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

1 381

Donnerstag, 22. März 2018, 18:12

Liebe Nati,
alles erdenklich Gute wünsche ich euch für eure Zukunft! :respekt:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Donnerstag, 22. März 2018, 18:12 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nati

Reserverad Putzer

  • »nati« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 985

Wohnort: Groß-Bieberau

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

D A
-
P F * * * *
  • Private Nachricht senden

1 380

Donnerstag, 22. März 2018, 17:43

Wer behauptet denn sowas??? :thumbdown:
Signatur von »nati« mein erster 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nati, verfasst am Donnerstag, 22. März 2018, 17:43 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 5 697

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

1 379

Donnerstag, 22. März 2018, 17:16

Hat mich gefreut, mal wieder von Dir zu hören. Auch wenn ich den Anlass schade fand.

Ich werde Deinen Polen auf jeden Fall in Ehren halten!

kompetente Hände kommt

Bist Du Dir sicher? Manche nennen mich hier den lausigen Schrauber :55:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Donnerstag, 22. März 2018, 17:16 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nati

Reserverad Putzer

  • »nati« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 985

Wohnort: Groß-Bieberau

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

D A
-
P F * * * *
  • Private Nachricht senden

1 378

Donnerstag, 22. März 2018, 12:52

Der kleine Pole

Hallo alle zusammen,

mein letzter Beitrag ist jetzt auch schon wieder 2,5 Jahre her und nun endlich gibt es mal wieder was Neues von meinem kleinen Polen zu berichten :)
Um euch den ganzen Roman zu ersparen, habe ich mit überlegt, ich könnte ja in guter alter Manier eine kleine Foto-Story bzw. in dem Fall eher eine kleine "Foto-Rechnung" posten ;) Ich hoffe es klappt alles wie geplant, bin inzwischen ganz schön aus der Übung was das Posten hier im Forum angeht.

Also:

index.php?page=Attachment&attachmentID=19594


PLUS
index.php?page=Attachment&attachmentID=19595
(12.08.2017)



PLUS
index.php?page=Attachment&attachmentID=19596
(seit 12.2017)



PLUS

index.php?page=Attachment&attachmentID=19593]
(am 07.08.2018 soll es so weit sein :)))) )


ERGIBT
index.php?page=Attachment&attachmentID=19597



Der weiße Transporter gehört einem gewissen Augsburger mit großem Herz für unsere kleinen Blechwürfel :D
Leider hat sich die Vorhersage des Lackierers mehr als bestätigt und das überbeschichtete Dach des Polen ist geplatzt (der Lack, das Blech ist - noch - dicht)
Außerdem habe ich auch noch ein paar andere Anfängerfehler aus der Restauration mit mir rumgeschleppt, die immer wieder zu technischen Problemen geführt haben (darunter ein etwas falsch eingeschweißtes Bodenblech auf der Fahrerseite, welches jeden neuen Gas- und Choke-Zug nach nur kurzem Einsatz gekillt hat oder eine an das Bodenblech angeschweißte Mitteltunnelklappe...)
Seit nunmehr vier Jahren bin ich (obwohl die Baustelle inzwischen 2 Jahre fertig ist) bin ich nicht mehr dazu gekommen, irgendwas an dem kleinen Polen zu machen. Das hat dazu geführt, dass ich seit Jahren aus dem Fenster gucken und dabei zusehen musste, wie all das Geld, die ganze Arbeit und vor allem aber das ganze Herzblut bei uns im Hof standen und schlicht und einfach vergammelt sind. Dazu liebe ich den kleinen zu sehr und dazu habe ich viel zu viel investiert. Wie sollte sich das nun mit Vollzeit-Pendel-Job, einem ganzen Haus inklusive 600 qm Garten, einem vollkommen durchgedrehten Welpen und vor allem aber unserem ersten Kind, auf welches wir uns wie wir seit Ende Dezember wissen im August freuen dürfen, ändern?
Es blieb mir nur eine Wahl: zugucken, wie der kleine Tag für Tag weiter verrostet oder jemanden suchen, der sich seiner annimmt. Im Internet verkaufen war von vorn herein keine Option für mich. Wenn ich ehrlich bin wusste ich sofort, was meine absolute Wunschlösung war und umso glücklicher bin ich, dass Gerhard nicht lange gezögert hat und wir uns schnell einigen konnten. Ich bin extrem dankbar dass der kleine in so liebevolle und kompetente Hönde kommt und hoffe, dass er irgenwann mal Gerhard oder auch jemand anderem noch viel Freude bereiten wird.

Leb also wohl mein geliebter kleiner Pole... So bescheuert das jetzt klingen mag (und vielleicht sprechen die Hormone aus mir, keine Ahnung^^), aber der kleine rote Pole wird immer einen Platz in meinem Herzen haben. :love:

PS.: wenn es sich zeitlich auch nur irgendwie einrichten lässt, werde ich mal bei einem Treffen irgendwo hier in der Nähe vorbeischauen. Aber im Moment stehen einfach andere Dinge an :)

Ich will es auch nichgt versäumen, mich nochmals bei allen, die mir - und egal wie viel oder wie wenig - bei der Verwirklichung meines Traumes geholfen haben, zu bedanken. Ohne euch und ohne dieses Forum wäre all das nicht möglich gewesen :)

Fühlt euch alle gedrückt. Ganz warme Grüße, die nati
Signatur von »nati« mein erster 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nati, verfasst am Donnerstag, 22. März 2018, 12:52 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Schrengisch

Sportlenkrad-Einbauer

Beiträge: 3 681

- * * *
-
* * * * * *
  • Private Nachricht senden

1 377

Dienstag, 25. August 2015, 10:58

Wird schon, wirst sehen.
Der Bau geht vorüber, dann hat man wieder Zeit für andere Dinge :thumbup:
Signatur von »Schrengisch« ... der durch den Deckel schraubt...

vormals "Der Direktor"
Die Hoffnung stirbt zuletzt!!! (in Bezug auf die Zulassung eines ELX in D) :-)
Ich mag einfach kleine Autos, weil sie größer sind, als die glauben, die keines haben! :thumbsup:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schrengisch, verfasst am Dienstag, 25. August 2015, 10:58 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nati

Reserverad Putzer

  • »nati« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 985

Wohnort: Groß-Bieberau

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

D A
-
P F * * * *
  • Private Nachricht senden

1 376

Dienstag, 25. August 2015, 10:45

Hallo alle zusammen,

ich wollte mich mal melden um zu beweisen, dass ich tatsächlich noch lebe. Wir sind jede freie Minute am bauen, ich kann den ganzen Rotz nicht mehr sehen :kotzel:

Stand jetzt, haben wir etwas mehr als Halbzeit, es geht also Gott sei Dank voran. Da der Thread ja "mein erster 126er" und nicht "mein erstes Haus" heißt, möchte ich hier nicht mehr dazu schreiben, aber falls es jemanden interessiert, hier ein Link zu meinem Photobucket, da finden sich allerlei Bilder vom Bau. Links ist die Navigationsleiste, da kann man sich durch die einzelnen Alben klicken.

http://s1092.photobucket.com/user/nati12…/?sort=3&page=1

Ich sehe gerade, auf der Startseite des Buckets sind lauter Bilder vom letztjährigen Oderbruchtreffen :mist: Oh man, wie gerne....

Dem Polen geht es den Umständen entsprechend, der Chokezug ist immer noch gerissen (das eine Bodenblech ist etwas bescheiden eingeschweißt, sodass jeden Chokezug nach einer Weile der Schlag triffft...), TÜV habe ich auch verpasst. Er steht tapfer auf seinem Stellplatz neben dem Haus und wartet, dass ich endlich auch wieder Zeit für ihn habe.

Grüße in die Runde. Ich freue mich sehr auf die Zeit, wenn ich endlich wieder Zeit und Nerven für so schöne Dinge wie den kleinen und das Forum haben werde.

Ganz liebe Grüße, nati
Signatur von »nati« mein erster 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nati, verfasst am Dienstag, 25. August 2015, 10:45 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

GetriebeKiller

Beiträge: 14 125

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

1 375

Montag, 4. August 2014, 21:21

Tüv Nord nimmt 12,90€.



sorry wegen den 90 cent , Tüv nord sonst 12,90 euro jetzt 17,90 euro kann dir gerne rechnung zu kommen lassen,aktuell vom 1.8 14
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Montag, 4. August 2014, 21:21 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


rentnerwagen

Fiat 500 Überholer

Beiträge: 5 234

Wohnort: büren

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- P B
-
D * * *
- P B
-
F 1 2 6
  • Private Nachricht senden

1 374

Montag, 4. August 2014, 19:30

Tüv Nord nimmt 12,90€.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers rentnerwagen, verfasst am Montag, 4. August 2014, 19:30 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

GetriebeKiller

Beiträge: 14 125

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

1 373

Montag, 4. August 2014, 19:19

hallo nati!
ich habe eben die Geschichte von deinem Tüv Termin gelesen und wundere mich, denn bei uns in Giessen nehmen di zwischen 40.-- und 45.--@es lohnt sich ja fast, :S
+

also die haben die Preise angezogen ,normal waren es bei uns auch 12 euro nun 17 Euro ,am Freitag bezahlt.....
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Montag, 4. August 2014, 19:19 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


stephen

Forum Durchsucher

Beiträge: 71

Wohnort: pohlheim

Diesen Fiat habe ich: Umbau

  • Private Nachricht senden

1 372

Montag, 4. August 2014, 15:53

wieso nachuntersuchung für 12.--€

hallo nati!
ich habe eben die Geschichte von deinem Tüv Termin gelesen und wundere mich, denn bei uns in Giessen nehmen di zwischen 40.-- und 45.--@es lohnt sich ja fast, zur Nachuntersuchung nach Darmstadt zu fahren, stimmt nachdenklich, sowas.
Übrigens, ich weiss jetzt nicht, welches Baujahr dein bambino hat, aber die Rückfahrscheinwerfer sind erst ab `87 vorgeschrieben, ich habe meine daraufhin einfach demontiert, die waren auch beanstandet worden.
Ich kann in der nächsten Zeit nicht zu einem der Treffen fahren, meine Frau liegt im Krankenhaus, der Hund wird von Nachbarn versorgt weil ich auf Montage bin und neu in der Firma. Schade, wenn man den Kontakt zu Leuten suchtund sich erst seit kurzem mit dem Forum einigermassen beschäftigt, angemeldet bin ich schon länger. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben, :S
Signatur von »stephen« ledersitzbesetzer

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers stephen, verfasst am Montag, 4. August 2014, 15:53 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nati

Reserverad Putzer

  • »nati« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 985

Wohnort: Groß-Bieberau

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

D A
-
P F * * * *
  • Private Nachricht senden

1 371

Dienstag, 24. Juni 2014, 08:54

hmm... also meine Antenne sitzt da, wo sie von Anfang an saß, nämlich auf dem Blechteil rechts unterhalb der WSS. Ich hatte da nichts verändert. Wie gesagt, sie empfängt auch sehr gut, wenn das Auto steht, aber sie scheint sich schwer zu tun mit Positionsänderungen. Das Radio wird beim Fahren auch gerne mal lauter und mal leiser, ich hatte da kurz mal die Batterie in Verdacht, aber ich muss das auch nochmal mit meinem Vater besprechen. Der Lautsprecher ist auch relativ leistungsstark für das alte Radio, evtl macht auch der Ärger... Keine Ahnung, wie gesagt, das war die erste Fahrt nach dem Einbau, jetzt gehts an die Fehlersuche :)
Signatur von »nati« mein erster 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nati, verfasst am Dienstag, 24. Juni 2014, 08:54 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Schrengisch

Sportlenkrad-Einbauer

Beiträge: 3 681

- * * *
-
* * * * * *
  • Private Nachricht senden

1 370

Montag, 23. Juni 2014, 20:37



Wenn man steht, ist der Empfand der originalen Antenne richtig gut und stabil, beim Fahren... naja, polnisch-italienische Technik halt ;)
lG nati


Ich weiß ja nicht, wo die Antenne montiert ist, aber viele haben sie vorne an der Plastikstoßstange festgeschraubt. Gaaaaaaaanz schlecht. Die Antenne muß mit der Masse verbunden sein (also mit der (Blech)Karosse), das Bohrloch sollte mit Kupferpaste eingesprüht sein, damit`s nicht rostet und ein guter Kontakt gewährleistet ist. Dann sollte einem relativ guten UKW-Empfang in D eigentlich nix mehr im Wege stehen, denn die Sendeleistungen der hiesigen Sender sind eigentlich stark genug.
Signatur von »Schrengisch« ... der durch den Deckel schraubt...

vormals "Der Direktor"
Die Hoffnung stirbt zuletzt!!! (in Bezug auf die Zulassung eines ELX in D) :-)
Ich mag einfach kleine Autos, weil sie größer sind, als die glauben, die keines haben! :thumbsup:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schrengisch, verfasst am Montag, 23. Juni 2014, 20:37 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nati

Reserverad Putzer

  • »nati« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 985

Wohnort: Groß-Bieberau

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

D A
-
P F * * * *
  • Private Nachricht senden

1 369

Montag, 23. Juni 2014, 14:12

Hallo Günther :)

ja ich habe viel um die ohren mit dem bau und so. da muss sich das fiatchen leider hintan stellen. kommst du eig nach mühlheim? du steht da immer noch als "vielleicht". lg nati


edit: huch, ne tust du ja garnicht mehrl. inzwischen bist du "dabei" spitzenmäßig, dann sehen wir uns schon in drei wochen :thumbsup:
Signatur von »nati« mein erster 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nati, verfasst am Montag, 23. Juni 2014, 14:12 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nati« (23. Juni 2014, 14:13) aus folgendem Grund: huch :)


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 6 455

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

1 368

Montag, 23. Juni 2014, 11:56

Nati? Wer ist Nati? :spass:


Im Ernst, ich hab Dich vermisst!
Schön wieder mal was von Dir zu lesen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Montag, 23. Juni 2014, 11:56 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nati

Reserverad Putzer

  • »nati« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 985

Wohnort: Groß-Bieberau

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

D A
-
P F * * * *
  • Private Nachricht senden

1 367

Montag, 23. Juni 2014, 10:11

uff, ganz schön staubig hier :)

gestern habe ich doch tatsächlich was gemacht an meinem kleinen Polen: Fotos liefere ich nach, denn ich freue mich wie Eule, endlich hat mein Polen auch ein Radio. Vor einer halben Ewigkeit hatte ich mir ja das Unitra Diora Safari 5 Radio geholt. Irgendwann im Mai war meine Mutter dann in Polen und hat es in einen Radio-RTV-Laden mitgenommen. Sie hat auf den Laden gesetzt, da dort früher ein Mann gearbeitet hat, der sich viel mit dem Umstimmen dieser Radios beschäftigt hat. Und siehe da: im Hinterräumchen hat tatsächlich immer noch der selbe Mann gesessen :) Laut meine Mutter war er sehr überrascht, dass sich noch jemand für diese Radios interessiert und hat sich sehr gefreut, mal wieder sowas zu machen ^^

Wie zu erwarten, hat er seine Arbeit gut gemacht, und das kleine alte Radiochen findet nun auch Sender in unserem Frequenzbereich. Wir haben einen einzigen größeren Lautsprecher angeschlossen, an dem Gitter, rechts bei den Beifahrer-Knien (mit langen Schrauben von Außen draufgesetzt, da er zu dick war, um zwischen Gitter und Radkasten zu passen). Sieht ganz passabel aus. Das Safari selbst hat ein bisschen Hilfe mit selbstklebenden Schaumstoffpolstern gebraucht, um einigermaßen passabel zu an seinem Platz zu sitzen, aber dafür sieht es stilecht aus :)

Wenn man steht, ist der Empfand der originalen Antenne richtig gut und stabil, beim Fahren... naja, polnisch-italienische Technik halt ;)

Fotos folgen, sobald ich welche gemacht habe.


Schlechte Nachrichten gibt es hingegen von der Lack-Front. Leider frisst sich immer mehr Rost durch den mühsam aber leider offensichtlich nicht fachgerecht gemachten neuen Lack. Der Lack auf dem hoffnungslos überbeschichteten Dach platzt nun leider auch langsam auf, nachdem lange Zeit nur Rillen im Lack zu sehen waren. Da werde ich wohl in naher Zukunft "etwas" Geld in die Hand nehmen müssen....


lG nati
Signatur von »nati« mein erster 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nati, verfasst am Montag, 23. Juni 2014, 10:11 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Schrengisch

Sportlenkrad-Einbauer

Beiträge: 3 681

- * * *
-
* * * * * *
  • Private Nachricht senden

1 366

Sonntag, 21. Juli 2013, 20:39

Genau, übrigens - wie ich finde - die einzige Situation im Leben, wo ich immer stolz bin, wenn ich eine geklebt bekomme... :54:
Signatur von »Schrengisch« ... der durch den Deckel schraubt...

vormals "Der Direktor"
Die Hoffnung stirbt zuletzt!!! (in Bezug auf die Zulassung eines ELX in D) :-)
Ich mag einfach kleine Autos, weil sie größer sind, als die glauben, die keines haben! :thumbsup:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schrengisch, verfasst am Sonntag, 21. Juli 2013, 20:39 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


rentnerwagen

Fiat 500 Überholer

Beiträge: 5 234

Wohnort: büren

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- P B
-
D * * *
- P B
-
F 1 2 6
  • Private Nachricht senden

1 365

Sonntag, 21. Juli 2013, 19:49

Wenns mehr nicht war wird er nicht drum rum kommen
einen zu kleben.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers rentnerwagen, verfasst am Sonntag, 21. Juli 2013, 19:49 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nati

Reserverad Putzer

  • »nati« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 985

Wohnort: Groß-Bieberau

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

D A
-
P F * * * *
  • Private Nachricht senden

1 364

Sonntag, 21. Juli 2013, 18:07

eig bin ich heute nur zu meinem vater gefahren, um ihm beim einmachen des obsts und gemüses in seinem garten zu helfen. doch während ich munter die beeren und zuchinnis geputzt und eingekocht habe, hat sich mein vater über meinem polen hergemacht. und kaum hatte ich mich umgesehen, da waren die vom tüv bemängelten teile auch schon getauscht:

mein papa beim schrauben
index.php?page=Attachment&attachmentID=7614

die einen übeltäter
index.php?page=Attachment&attachmentID=7615

nochmal die selben übeltäter
index.php?page=Attachment&attachmentID=7616

der andere übertäter (neu)
index.php?page=Attachment&attachmentID=7617

selbstverständlich haben wir die bremsen auch entlüftet. das neue licht ist auch kontrolliert. am donnerstag hat die gtü stelle bis 18h auf, dann werde ich da hinfahren und mir (hoffentlich) den stempel für die nächsten 2 jahre abholen!
Signatur von »nati« mein erster 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nati, verfasst am Sonntag, 21. Juli 2013, 18:07 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nati

Reserverad Putzer

  • »nati« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 985

Wohnort: Groß-Bieberau

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

D A
-
P F * * * *
  • Private Nachricht senden

1 363

Donnerstag, 18. Juli 2013, 07:32

ich hatte mich für die gtü entschieden, eben weil ich nicht hinter der tür stehen wollte, TÜV und DEKRA snid bei uns in darmstadt zwei große massenabfertigungsinstitutionen und ich wollte die untersuchung miterleben.

einen lichtcheck auf dem hof habe ich gemacht, das scheiß rückfahrlicht hat aber ein kaputtes kabel und dadurch einen wackelkontakt. während der prüfung wollte es dann ums verrecken nicht gehen.
ich verlasse mich nicht nur auf mein und meines vaters meinung, denn ich habe nicht genügend ahnung und mein vater hat nicht genug zeit, um sich immer 1000% sorgen zu machen, dass seine erwachsene (!) tochter in einem verkehrstüchtigen auto fährt. selbstverständlich kontrolliert er immer wieder alles und vor allem wenn wir gemeinsam was schrauben achtet er immer darauf, dass alles gut festgezogen etc ist. aber alles sehen kann er auch nicht, schließlich hilft er mir ja nur nebenbei.
deswegen bin ich mit meiner meinung irgendwo zwischen euch: natürlich versuche ich, möglichst alles zu kontrollieren und zu sehen. aber auch ich sehe einen hinweis vom tüv (und wenn er denn mal falscher alarm war, wie bei günthers schläuchen, dann ärgerlich, aber besser als wenn tatsächlich kaputte schläuch übersehen worden wären!) als wertvolle ergänzung meiner möglichkeiten. und wenn man ehrlich ist, sind die 12 € , die die nachuntersuchung kostet, nicht die welt. nur der vermerk "erhebliche mängel" klingt immer so böse und hat was von einem schandfleck... ;)
Signatur von »nati« mein erster 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nati, verfasst am Donnerstag, 18. Juli 2013, 07:32 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Besucher heute: 533 | Besucher gestern: 1 349 | Besucher gesamt: 10 247 537 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 545,56 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01