Du bist nicht angemeldet.

Brandse

Ölfiltersucher

Beiträge: 2 125

Wohnort: Schwelm

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

-- E N
-
G B 2 5 1 2
E N
-
S G 3 0 0 8
  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 30. April 2006, 20:17

Zitat

Original von fitschi 88
bin leider kein so experte wie ihr. :mist:


...noch nicht...
Signatur von »Brandse«

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Brandse, verfasst am Sonntag, 30. April 2006, 20:17 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


fitschi 88

Heizungshebelsucher

  • »fitschi 88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Wohnort: Weilheim i. OB

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

W M
-
F 1 9 8 8
  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 30. April 2006, 20:06

hallo brandse
habe heute mal wieder ein wenig rumgemurkst und den alten temp.fühler wieder eingebaut und den stecker für die temperatur überprüft (war nichts zu sehen)

Stell dir vor jetzt geht wieder alles. :uff:

Sollte die anzeige wieder einmal streicken werde ich das nochmals testen

nochmals danke für die tips. :dank:

ich lerne meinen fitschi langsam immer besser kennen.

bin leider kein so experte wie ihr. :mist:
Signatur von »fitschi 88« kurt

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fitschi 88, verfasst am Sonntag, 30. April 2006, 20:06 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fitschi 88« (30. April 2006, 20:09)


Brandse

Ölfiltersucher

Beiträge: 2 125

Wohnort: Schwelm

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

-- E N
-
G B 2 5 1 2
E N
-
S G 3 0 0 8
  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 29. April 2006, 21:46

---wenn die Anzeige sonst nie richtig geht: Ja!

Wenn sie mal geht, und mal nicht, dann musst Du das nochmal testen, wenn sie mal nicht geht.
Aber dann sind meist die Kontakte am Tacho versifft.

Gruß,
Brandse
Signatur von »Brandse«

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Brandse, verfasst am Samstag, 29. April 2006, 21:46 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


fitschi 88

Heizungshebelsucher

  • »fitschi 88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Wohnort: Weilheim i. OB

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

W M
-
F 1 9 8 8
  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 29. April 2006, 19:05

Zitat

original von brandse: dann leg es auf Masse.


habe ich gemacht und der zeiger ist sofort in den roten bereich gesprungen.
soll das heißen, dass der bereits ausgetauschte temperaturfühler auch defekt ist?? :wn:
Signatur von »fitschi 88« kurt

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fitschi 88, verfasst am Samstag, 29. April 2006, 19:05 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Brandse

Ölfiltersucher

Beiträge: 2 125

Wohnort: Schwelm

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

-- E N
-
G B 2 5 1 2
E N
-
S G 3 0 0 8
  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 29. April 2006, 11:43

...dann leg es auf Masse.
Also aufs Motorgehäuse.
So ganz genau hatte ich das nicht im Kopf.

Gruß,
Brandse
Signatur von »Brandse«

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Brandse, verfasst am Samstag, 29. April 2006, 11:43 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


fitschi 88

Heizungshebelsucher

  • »fitschi 88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Wohnort: Weilheim i. OB

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

W M
-
F 1 9 8 8
  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 28. April 2006, 22:14

Zitat von brandse

Zitat

Kabel ab, und zusammenhalten.


kabel ab ist ok, aber zusammenhalten verstehe ich nicht. da ist ja nur ein kabel drin :wn:
Signatur von »fitschi 88« kurt

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fitschi 88, verfasst am Freitag, 28. April 2006, 22:14 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Breuer76

Administrator / Eigentümer

Beiträge: 6 622

Wohnort: Köln

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

- K
-
F I 1 2 6
  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 28. April 2006, 17:26

Zitat

Original von Brandse
@Breuer: Ich würde auch gerne diese Rephandbuch in Deutsch haben...


Werd ich , wenn es die zeit zuläßt mal komplett abscannen, ist ein richtig fetter Ordner, und alles in Farbe :-)
Signatur von »Breuer76«

Brandse

Ölfiltersucher

Beiträge: 2 125

Wohnort: Schwelm

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

-- E N
-
G B 2 5 1 2
E N
-
S G 3 0 0 8
  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 28. April 2006, 10:30

Bevor ich den Tacho ausbaue, würde ich erstmal den Temp-Fühler überbrücken.

Der sitzt in dem Aluflansch wo ein dicker Schlauch und zwei Dünne abgehen.

Kabel ab, und zusammenhalten.
Nun muss die Anzeige "Volle Pulle zu heiss" anzeigen.
Wenn nicht, dann Tacho raus.

@Breuer: Ich würde auch gerne diese Rephandbuch in Deutsch haben...

Gruß,
Brandse
Signatur von »Brandse«

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Brandse, verfasst am Freitag, 28. April 2006, 10:30 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Breuer76

Administrator / Eigentümer

Beiträge: 6 622

Wohnort: Köln

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

- K
-
F I 1 2 6
  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 27. April 2006, 22:00

Jo, unten drunter sind 2 Schrauben, rausdrehen, und die Instrumententafel ist oben gesteckt. mußt Du etwas nach unten weg ziehen, stecker abmachen und raus ist das teil.


Signatur von »Breuer76«

fitschi 88

Heizungshebelsucher

  • »fitschi 88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Wohnort: Weilheim i. OB

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

W M
-
F 1 9 8 8
  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 27. April 2006, 21:04

hallo,
danke erst mal, :dank:

wollte schon mal die instrumententafel entfernen, habe dazu die beiden unteren schrauben gelöst und die komplette instrumententafel hat gewackelt, aber sie hat oben gehakt und ging nicht raus.
wollte keine gewalt anwenden um nichts abzubrechen. gibt es da einen trick ????? :wn:
Signatur von »fitschi 88« kurt

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fitschi 88, verfasst am Donnerstag, 27. April 2006, 21:04 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Breuer76

Administrator / Eigentümer

Beiträge: 6 622

Wohnort: Köln

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

- K
-
F I 1 2 6
  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. April 2006, 20:25

Zitat

Original von fitschi 88
ja der ventilator funktioniert und springt bei warmen motor an.
aber was hat das mit der temperaturanzeige zu tun? :wn:
gruß kurt


Wollte wissen, ob deine Kühlung den funzt, wenn Du schon nicht auf die temperaturanzeige schauen kannst.

ich tippe mal, das da ein Kabel sich selbständig gemacht hat, und dadurch kein richtiger oder schlechter kontakt zustandekommt.
Schonmal den Tacho abgemacht und kabel kontrolliert?

Vielleicht hilf Dir das hier:



Signatur von »Breuer76«

fitschi 88

Heizungshebelsucher

  • »fitschi 88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Wohnort: Weilheim i. OB

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

W M
-
F 1 9 8 8
  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. April 2006, 19:42

ja der ventilator funktioniert und springt bei warmen motor an.
aber was hat das mit der temperaturanzeige zu tun? :wn:
gruß kurt
Signatur von »fitschi 88« kurt

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fitschi 88, verfasst am Donnerstag, 27. April 2006, 19:42 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Breuer76

Administrator / Eigentümer

Beiträge: 6 622

Wohnort: Köln

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

- K
-
F I 1 2 6
  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. April 2006, 19:15

Was ist denn wenn dein Motor an und warm ist, springt dann der Ventilator an, bzw funzt die Kühlung ?
Signatur von »Breuer76«

fitschi 88

Heizungshebelsucher

  • »fitschi 88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Wohnort: Weilheim i. OB

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

W M
-
F 1 9 8 8
  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. April 2006, 19:04

Themperaturanzeige: Temperaturanzeige spinnt

hallo,
nach dem winterschlaf ging plötzlich bei meinem bis die temperaturanzeige nicht mehr. Zwei Tage drauf ging alles wieder. etwa vor 8 tagen war es wieder vorbei. wenn ich die zündung einschalte bewegt sich der zeiger minimal nach links (ja nach links) und das wars. es ärgert mich, dass ich jetzt keine kontrolle mehr habe.
habe den fühler vom Thermostat mal ausgetauscht --- nichts.
kann es sein, dass etwas am instrument oder der instrumentenplatine faul ist.
übrigens spinnt das instrument darüber für die tankanzeige auch. beim einschalten der zündung geht der zeiger nur bis 0.
tank natürlich voll !! :wn: :wn: :wn:
bedanke mich schon jetzt für eure tips
Signatur von »fitschi 88« kurt

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fitschi 88, verfasst am Donnerstag, 27. April 2006, 19:04 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Besucher heute: 1 334 | Besucher gestern: 1 296 | Besucher gesamt: 10 027 244 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 446,54 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01