Du bist nicht angemeldet.

Brandse

Ölfiltersucher

Beiträge: 2 125

Wohnort: Schwelm

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

-- E N
-
G B 2 5 1 2
E N
-
S G 3 0 0 8
  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Oktober 2006, 09:27

..Normal ist das kein Halbkreis, sondern komplett rund.
Bis zum Ölfilter werden die Bruchstücke niemals kommen...
Vor dem Ansaugrohr zur Ölpumpe ist noch ein Grobsieb, das hält die Teile schon auf.

Wenn nicht sofort etwas passiert ist, würde ich einfach weiterfahren.

Gruß,
Brandse
Signatur von »Brandse«

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Brandse, verfasst am Sonntag, 1. Oktober 2006, 09:27 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


mattes1965

Ventile Prüfer

Beiträge: 4 593

Wohnort: Kaarst

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 29. September 2006, 20:19

glaube nicht, dass das so gut ist. wenn der sicherungsring weg ist, was ist mit der feder? besser ist es wenn du die teile suchst. ölwanne ab, filter öffnen, bis du die teile findest. ist nicht viel arbeit aber gesünder für den moter.

gruß mattes

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fitschi 88« (26. September 2007, 19:56)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers mattes1965, verfasst am Freitag, 29. September 2006, 20:19 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Sebastian

unregistriert

1

Freitag, 29. September 2006, 16:50

Öldeckel defekt: Teile davon in Öleinfüllstutzen gefallen

Hallo zusammen,
mein BIS neigt im Moment dazu, den Öldeckel abzuwerfen. Beim ersten Mal dachte ich nur, dass ich ihn wohl nicht fest genug angezogen hätte. Also wieder drauf damit, dabei habe ich bemerkt, dass unten an dem Stab, der an dem Deckel dran ist, eine halbkreisförmige kleine Platte dran war; die war mir vorher noch nie aufgefallen, aber ich hatte auch noch nie absichtlich hingeschaut. Heute dann sehr komische klappernde Fahrgeräusche, also aufgemacht, liegt der Deckel auf dem Motorblock, alles eingesaut. Und der Halbkreis ist ganz weg. Also:
Wozu war der da? War der wichtig? Wenn er reingefallen ist, kann er dann die Ölpumpe verstopfen und/oder schrotten? Wie riskant ist es, noch weiter zu fahren (nicht, dass ich heute abend eine Wahl hätte...)
Vielen Dank, schönes Wochenende
Sebastian

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Sebastian, verfasst am Freitag, 29. September 2006, 16:50 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Besucher heute: 2 628 | Besucher gestern: 1 296 | Besucher gesamt: 10 028 538 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 446,92 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01