Du bist nicht angemeldet.

consule10

Dieseltanker

Beiträge: 121

Wohnort: Frankfurt Oder

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 23. März 2018, 23:20

Nee nee da war ich nie dran

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers consule10, verfasst am Freitag, 23. März 2018, 23:20 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 5 697

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 23. März 2018, 21:35

Das ist anhand von dem Video schwer zu sagen.
Hattest Du zufällig die Schwungsscheibe ausgebaut?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Freitag, 23. März 2018, 21:35 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


consule10

Dieseltanker

Beiträge: 121

Wohnort: Frankfurt Oder

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 23. März 2018, 13:13

Auf Was würdest du tippen?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers consule10, verfasst am Freitag, 23. März 2018, 13:13 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 5 697

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 23. März 2018, 10:53

Ich meine die Lufti und Bis Aufhänung ist die gleiche, bin mir aber nicht 100% sicher.

Dem Video nach, glaube ich aber nicht an die Motoraufhänung.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Freitag, 23. März 2018, 10:53 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


consule10

Dieseltanker

Beiträge: 121

Wohnort: Frankfurt Oder

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 23. März 2018, 06:50

Kann mir einer sagen ob dieses Teil beim Bis als auch beim Lufti passt ?

Feder und son gummi

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers consule10, verfasst am Freitag, 23. März 2018, 06:50 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Chokehebelsucher

Beiträge: 542

Wohnort: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

*
-
F I 1 2 6 1
  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. März 2018, 20:28

Die Schaltstange darf kein Spiel in der Buchse haben.

Leider muss man den Schaltknüpel ausbauen und mit Schaltange gemeinsam aus der hinteren Buchse ziehen. Dazu Lolli lösen, dann muss man des Heizungsgeweih und alle Abdeckungen des Mittelkanals ausbauen. Das man den Schaltknüpel mit Schaltstange bis zum Amaturenbrett ziehen kann und es so herausraus bekommt.
Wenn der Schaltknüpel schon ausgebaut ist, kann man auch gleich die vordere Buchsen auch tauschen. (Die dürfte zwar noch gut sein, sonst könntest Du nicht alle Gänge einlegen.)

Es gibt zwei verschiedene Buchsen.
Bauart Fiat 500
Bauart Fiat 126
Es passen normal beide, ich habe die vom 500'er verbaut. Vertraue den Messing mehr als den Kunstoff. ;)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Mittwoch, 21. März 2018, 20:28 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 5 697

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. März 2018, 19:46

Nun zu der Schaltung. Kann ich die Schaltungsbuchse am Tunnelausgang einfach wechseln. Wie viel Spiel darf da denn sein


Ich würde mich zuerst um die Motor- und Getriebeaufhänung kümmern. Kann sein, dass der Motor jetzt einfach nur zu tief und/oder schräg hängt.

Dann auch den Lollipop zwischen Getriebe und Schaltgestänge prüfen (klick)


DieBüchse gibt es 2x. Die eine sitzt am Tunnelausgang, die andere im Schalgestänge.

Die am Tunnelausgang ist original von innen gesteckt. Um die zu Tauschen müssen die Sitze, Teppich, Mittelkonsole und Schaltgestänge ausgebaut werden.
Zur not kann man die Büchse auch von außen stecken.

Die zweite Buchse sitzt im Schaltgestänge. Um die zu tauschen muss wirklich alles raus.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Mittwoch, 21. März 2018, 19:46 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Senator

Forum Durchsucher

  • »Senator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: Halle

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. März 2018, 19:38

Danke für die Tipps. Also so Heftig wie im Video ist es nicht. Aber auf jeden Fall nicht schön. Die Gummis am Getriebe sind etwas rissig da habe ich neue bestellt. Zusätzlich habe ich festgestellt das das Schiebestück zur Antriebswelle extrem viel Spiel hat. Das werde ich auch beides ersetzten. Die Schwingungstilger in der Antriebswelle sind allerdings noch gut.

Nun zu der Schaltung. Kann ich die Schaltungsbuchse am Tunnelausgang einfach wechseln. Wie viel Spiel darf da denn sein?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Senator, verfasst am Mittwoch, 21. März 2018, 19:38 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

GetriebeKiller

Beiträge: 14 125

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. März 2018, 18:23

ich würde mir alle drei Sachen mal in ruhe anschauen , aber glaube auch das der fehler dort irgendwo liegt
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Mittwoch, 21. März 2018, 18:23 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Chokehebelsucher

Beiträge: 542

Wohnort: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

*
-
F I 1 2 6 1
  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. März 2018, 07:33

Ich kenne mich zu wenig aus.
Aber ich würde so nicht fahren !

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Mittwoch, 21. März 2018, 07:33 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


consule10

Dieseltanker

Beiträge: 121

Wohnort: Frankfurt Oder

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. März 2018, 06:58

Ungefähr so ?

Fiat ruckelt

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers consule10, verfasst am Mittwoch, 21. März 2018, 06:58 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 6 454

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 20. März 2018, 22:59

Ich glaube da eher dass die Getriebegummis abgerissen oder lose sind und dadurch das Getriebe auf den Haltebügel und die Stütztraverse schlägt.........

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Dienstag, 20. März 2018, 22:59 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Klaus

Schneckenlenker

Beiträge: 1 400

Wohnort: Weyhe bei Bremen

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 20. März 2018, 22:25

Schau dir bitte mal die Ruckdämpfer an. Die können solche Lastwechselgeräusche machen, wenn sie "kurz vor tot" sind, d.h. wenn das Gummi zerfetzt ist.
Das mit dem Rückwärtsgang kann an einer ausgeschlagenen Schaltstangenbuchse am Tunnelausgang liegen.
Signatur von »Klaus« 500forum.de/

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Klaus, verfasst am Dienstag, 20. März 2018, 22:25 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Senator

Forum Durchsucher

  • »Senator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: Halle

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 20. März 2018, 21:47

Starkes schlagen beim Lastwechsel. Schaltung einstellen???

Hallo ich habe mal zwei Fragen an die Gemeinde. Ich habe bei meinem Fiat 126p ein sehr starkes schlagen immer beim Lastwechsel oder beim einkuppeln. Fühlt sich an als wenn der Motor nicht richtig fest geschraubt ist. Ich kann allerdings nichts finden. Weiß jemand woran das liegen kann?

Außerdem lässt sich schon sehr lange der Rückwärtsgang immer nur einlegen wenn der Wagen warm gefahren ist. Morgens habe ich keine Chance. Dann geht immer nur der vierte Gang rein. Gibt es eine einfache Möglichkeit die Schaltung einzustellen?

Ich wäre über Tipps dankbar

Gruß aus Nordhorn

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Senator, verfasst am Dienstag, 20. März 2018, 21:47 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Ähnliche Themen

Counter:

Besucher heute: 76 | Besucher gestern: 1 349 | Besucher gesamt: 10 247 080 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 544,99 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01