Du bist nicht angemeldet.

Gangi

Forum Neuling

  • »Gangi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Donaueschingen

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 17. Dezember 2017, 11:30

Da wirst wohl innen den Boden aufschneiden müssen!


Da gibt es ne elegantere Lösung. Den abgerissenen Bolzen kannst du nach rechts, links, vorne, hinten biegen, so dass sich die 2 Schweißpunkte am Kopf des Bolzens lösen. Wenn das nicht klappt, auf den Bolzen schlagen, so das er in den Hohlraum fällt.
Dann eine lange Schraube oder Gewindestange durch das Loch schieben, diese zum Blattfedrrholm 90°ausmitteln, gegen die andere Seite des Hohlraums halten und mit einem Hammer auf die Schrauben/Gewindestange schlagen.

Jetzt ist im Fußraum vom Innenraum her eine kleine Delle zu sehen/erfühlen.
Und genau an dieser Stelle ankörnen und bohren. So groß bohren, das eine 17er Nuß durch das Loch passt.
Den Rest des abgebrochenen Bolzen am besten mit nem Magnetstab aus dem Hohlraum angeln und neue Schraube von oben einstecken.

Danke für den tip,genau so hätte ich es auch versucht!!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Gangi, verfasst am Sonntag, 17. Dezember 2017, 11:30 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Fiatos

Radio Einbauer

Beiträge: 3 972

Wohnort: Pinneberg

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 17. Dezember 2017, 11:18

So wie es Fiatos geschrieben hat, habe ich es auch schon gemacht.
Ist gar nicht so schlimm wie es auf den ersten Blick aussieht.

Das Loch habe ich mit einem Gummistopfen zu gemacht.

Wichtig, die Schraube braucht ein Feingewinde.


Original ist M10x1,25, wie alle M10 Gewinde am Fiat. (von den 2 Ausnahmen mal abgesehen...)
Signatur von »Fiatos« Bilder vom Alfa 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Fiatos, verfasst am Sonntag, 17. Dezember 2017, 11:18 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 5 601

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 17. Dezember 2017, 11:16

So wie es Fiatos geschrieben hat, habe ich es auch schon gemacht.
Ist gar nicht so schlimm wie es auf den ersten Blick aussieht.

Das Loch habe ich mit einem Gummistopfen zu gemacht.

Wichtig, die Schraube braucht ein Feingewinde.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Sonntag, 17. Dezember 2017, 11:16 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Fiatos

Radio Einbauer

Beiträge: 3 972

Wohnort: Pinneberg

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 17. Dezember 2017, 11:11

Da wirst wohl innen den Boden aufschneiden müssen!


Da gibt es ne elegantere Lösung. Den abgerissenen Bolzen kannst du nach rechts, links, vorne, hinten biegen, so dass sich die 2 Schweißpunkte am Kopf des Bolzens lösen. Wenn das nicht klappt, auf den Bolzen schlagen, so das er in den Hohlraum fällt.
Dann eine lange Schraube oder Gewindestange durch das Loch schieben, diese zum Blattfedrrholm 90°ausmitteln, gegen die andere Seite des Hohlraums halten und mit einem Hammer auf die Schrauben/Gewindestange schlagen.

Jetzt ist im Fußraum vom Innenraum her eine kleine Delle zu sehen/erfühlen.
Und genau an dieser Stelle ankörnen und bohren. So groß bohren, das eine 17er Nuß durch das Loch passt.
Den Rest des abgebrochenen Bolzen am besten mit nem Magnetstab aus dem Hohlraum angeln und neue Schraube von oben einstecken.
Signatur von »Fiatos« Bilder vom Alfa 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Fiatos, verfasst am Sonntag, 17. Dezember 2017, 11:11 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


BISschen Auto

Betriebsanleitung Leser

Beiträge: 192

Wohnort: Wittgenstein

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 16. Dezember 2017, 21:55

Foto

Da wirst wohl innen den Boden aufschneiden müssen!


Dann würde ich das mit dem Foto lassen lol lol
Signatur von »BISschen Auto« Fürchte Dich nicht vor dem langsamen Vorwärtskommen - fürchte Dich nur vor dem Stehenbleiben.
Die Langsamkeit bietet die Chance, das, was wir tun, auch zu erleben 8o

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BISschen Auto, verfasst am Samstag, 16. Dezember 2017, 21:55 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

Sportauspuff Blender

Beiträge: 4 232

Wohnort: Leutkirch

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

R V
-
W P 7 0 0
  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 16. Dezember 2017, 21:26

Da wirst wohl innen den Boden aufschneiden müssen!



Wie ich schon geschrieben habe!! :D
Signatur von »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Samstag, 16. Dezember 2017, 21:26 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Area 126

Dieseltanker

Beiträge: 136

Wohnort: Neustadt/Wied

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

N R
-
* * * * *
-- N R
-
* * * *
  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 16. Dezember 2017, 20:35

Ganz wichtig:
der Boden wird von INNEN !!! aufgeschnitten, nicht von unten so wie mein Vorbesitzer das vermurkst hat.

alten Bolzen von unten abschneiden, den Rest durchbohren und von oben den neuen Bolzen einschweißen
»Area 126« hat folgende Datei angehängt:
  • Foto1581.jpg (158,63 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. Dezember 2017, 19:30)
Signatur von »Area 126« Suche standard 126 er Felgen, kleiner LK, Zustand egal, alles her damit :thumbup:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Area 126, verfasst am Samstag, 16. Dezember 2017, 20:35 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Gangi

Forum Neuling

  • »Gangi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Donaueschingen

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 16. Dezember 2017, 17:18

Nee leider nicht wenn du es vernünftig und sicher machen willst!
Was willst den sonst machen? Neuen Bolzen anschweissen? Das hält wahrscheinlich nicht, muss genau passen usw.
Das wäre mir zu gefährlich!
Normal schneidet man den Boden auf und kommt dann gut an den Bolzen ran. Soweit musst das ja auch nicht aufschneiden. Wird halt danach wieder zugeschweißt und fertig.

All

Nee leider nicht wenn du es vernünftig und sicher machen willst!
Was willst den sonst machen? Neuen Bolzen anschweissen? Das hält wahrscheinlich nicht, muss genau passen usw.
Das wäre mir zu gefährlich!
Normal schneidet man den Boden auf und kommt dann gut an den Bolzen ran. Soweit musst das ja auch nicht aufschneiden. Wird halt danach wieder zugeschweißt und fertig.

Alles klar und danke für dein tip!!! ;(

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Gangi, verfasst am Samstag, 16. Dezember 2017, 17:18 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

Sportauspuff Blender

Beiträge: 4 232

Wohnort: Leutkirch

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

R V
-
W P 7 0 0
  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 16. Dezember 2017, 17:10

Nee leider nicht wenn du es vernünftig und sicher machen willst!
Was willst den sonst machen? Neuen Bolzen anschweissen? Das hält wahrscheinlich nicht, muss genau passen usw.
Das wäre mir zu gefährlich!
Normal schneidet man den Boden auf und kommt dann gut an den Bolzen ran. Soweit musst das ja auch nicht aufschneiden. Wird halt danach wieder zugeschweißt und fertig.
Signatur von »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Samstag, 16. Dezember 2017, 17:10 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Gangi

Forum Neuling

  • »Gangi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Donaueschingen

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 16. Dezember 2017, 13:26

Da wirst wohl innen den Boden aufschneiden müssen!

Oje oje !!!
Andere möglichkeit gibt's nicht???

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Gangi, verfasst am Samstag, 16. Dezember 2017, 13:26 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

Sportauspuff Blender

Beiträge: 4 232

Wohnort: Leutkirch

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

R V
-
W P 7 0 0
  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 16. Dezember 2017, 12:14

Da wirst wohl innen den Boden aufschneiden müssen!
Signatur von »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Samstag, 16. Dezember 2017, 12:14 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 6 339

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 16. Dezember 2017, 11:43

Foto

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Samstag, 16. Dezember 2017, 11:43 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Gangi

Forum Neuling

  • »Gangi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Donaueschingen

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 16. Dezember 2017, 10:50

Alu bock für Blattfeder schraube abgerissen

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Gangi, verfasst am Samstag, 16. Dezember 2017, 10:50 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Ähnliche Themen

Counter:

Besucher heute: 66 | Besucher gestern: 1 819 | Besucher gesamt: 10 030 461 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 448 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01