Du bist nicht angemeldet.

Zwergziege

Tuning Anfänger

Beiträge: 6 471

Wohnort: Remscheid-NRW

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R S
-
B J 7 6 H
  • Private Nachricht senden

8

Montag, 6. November 2017, 18:39

Hy ,
benutze auch mal die Suche.
Dieses Thema wurde schon sehr oft behandelt.
Signatur von »Zwergziege« Mit freundlichen Grüßen

Christian Werner

Fiat 126 in Verde Prato 336.Gebaut 12/1975 in Turin.Erstzulassung 04/1976 in Kassel als Steinwinter 250 L. Seit 2005 in meinem Besitz :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zwergziege, verfasst am Montag, 6. November 2017, 18:39 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Dieter

Forum Durchsucher

  • »Dieter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Wohnort: Kaarst

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 4. November 2017, 16:00

Danke für den Tipp,
werde mal nachmessen und dann andere Radbolzen besorgen.

Gruß Dieter

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Dieter, verfasst am Samstag, 4. November 2017, 16:00 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Schlüsselstarter

Beiträge: 488

Wohnort: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

*
-
F I 1 2 6 1
  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 4. November 2017, 13:10

Würde etwas längere Radbolzen einsetzten.
Nachdem die Alu-Felgen stärker als die Stahlfelgen sind.
In der Bucht bekommt man die in allen längen und preislich ist ist kaum ein Unterschied.
Die Länge habe ich nicht mehr.
Habe geschaut, das wieder die gleiche Anzahl von Gewindegängen wieder im Eingriff sind.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Samstag, 4. November 2017, 13:10 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AHERL« (4. November 2017, 13:15) aus folgendem Grund: 1


Dieter

Forum Durchsucher

  • »Dieter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Wohnort: Kaarst

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 3. November 2017, 17:57

Das wäre super, gerne auch per PN. Radmuttern werden dann sowieso neu gemacht. Das ist mein BIS als "Standmodell" - ist nicht zugelassen und ich baue z.Zt. diverse Sachen in meinen anderen BIS. :) Die Felgen würde ich dann gerne auf den zugelassen Wagen montieren. Neue Reifen brauche ich eh.

Gruß Dieter

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Dieter, verfasst am Freitag, 3. November 2017, 17:57 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


KingLouis

Forum Durchsucher

Beiträge: 34

Wohnort: Krefeld

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 3. November 2017, 10:46

Ach die fahr ich auch. Die Papiere könnte ich aber erst frühestens am Sonntag Abend raussuchen.

Mach mal schickere Radmuttern dran ;)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers KingLouis, verfasst am Freitag, 3. November 2017, 10:46 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Dieter

Forum Durchsucher

  • »Dieter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Wohnort: Kaarst

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 3. November 2017, 08:38

Hier mal ein Bild von der Felge.Ist das eine Borbet FC? Kannst du mir eventuell eine Kopie von der Eintragung zur Verfügung stellen ?

Gruß Dieter
»Dieter« hat folgende Datei angehängt:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Dieter, verfasst am Freitag, 3. November 2017, 08:38 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Schlüsselstarter

Beiträge: 488

Wohnort: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

*
-
F I 1 2 6 1
  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 3. November 2017, 04:55

Das Felgen kenne ich als "Borbet FC" und habe die auf meinem BIS (eingetragen).
Hatte mal "Borbet A" mit der Reifengröße 155/65 R13. Die sind bei meinem BIS im Radlauf angegangen und die hätte ich auch nicht eingetragen bekommen.

Habe jetzt 165/55 R13 S68 drauf und eingetragen.
Die sind etwas kleiner, gehen auch noch leicht an, aber der TÜV Prüfer war zufrieden.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Freitag, 3. November 2017, 04:55 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Dieter

Forum Durchsucher

  • »Dieter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Wohnort: Kaarst

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. November 2017, 20:03

Alufelgen/Reifenkombination

Hallo zusammen,
mein BIS braucht im Frühjahr neue Reifen. Neben den original Felgen für die Bereifung 135/70R13 68S (im Fahrzeugschein eingetragen)
habe ich noch Alu Felgen der Größe 5Jx13H2 ET 25 LK 98 L4. Hierauf findet sich noch die KBA 42568 sowie die Bezeichnung FC 50325.
Die Felgen sind mit Reifen der Größe 155/65 R 13 73 T ausgestattet. Fährt jemand diese Felge/Reifen Kombination und hat sie eingetragen ?
Wenn ich ohnehin neue Reifen kaufen muß, würde ich natürlich lieber mit den breiteren Alus fahren.


Gruß Dieter

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Dieter, verfasst am Donnerstag, 2. November 2017, 20:03 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Besucher heute: 1 210 | Besucher gestern: 1 885 | Besucher gesamt: 10 036 139 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 451,6 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01