Du bist nicht angemeldet.

Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 6 383

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 5. Januar 2017, 09:35

@Crimpen:
Ich hab leider vergessen das hier auch zu zeigen........
index.php?page=Attachment&attachmentID=17195
Linke Crimpung ist mit der Conrad-Zange.
Rechte Crimpung ist mit der Knippex.
index.php?page=Attachment&attachmentID=17196

Also, ich glaube dass das der Peter schon kann - wenn er mag...... :spass:
Auch weiß er dass manches hält wovon andere nicht überzeugt sind. Das bringt der/sein Beruf mit sich.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Donnerstag, 5. Januar 2017, 09:35 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

  • »FSO-126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 477

Wohnort: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. Januar 2017, 07:52

Ich habe lange überlegt wie ich es höflich ausdrücke.
Aber dann dachte ich mir der FSO kann auch mit Kritik umgehen.



..... Kann ER :D

Ja und ich gebe es zu: sieht nicht so sauber aus, ABER 1. handelt es sich nur um einen Teststecker und 2. das wurde daheim am Schreibtisch OHNE Crimpwerkzeug erledigt. So siehst es eben aus wie man es mit einer Flachzange NICHT machen sollte :S
Davon mal abgesehen sollte das Prinzip jeder verstanden haben. :thumbup:

@ aat126 - ja, die Stecker von Günni würden wohl besser passen - dann eben beim nächsten mal 8o

@ männchen - auch ja, soweit sind wir wirklich noch nicht - gerade die "Westdeutsche-Kabel-Zugentlastung" habe ich erst von Dir gelernt, die war mir bis dahin noch komplett fremd ?( (siehe Bild) :Gib5:
»FSO-126« hat folgende Datei angehängt:
  • Kabel.jpg (80,61 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Januar 2017, 18:59)
Signatur von »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Donnerstag, 5. Januar 2017, 07:52 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

GetriebeKiller

Beiträge: 14 075

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. Januar 2017, 19:44

Die Chrimpungen sind nicht sauber ausgeführt.


Peter beißt die noch mit den Zähnen zusammen... :muhah:

Gerhard die sind da noch nicht soweit... :-) #
duck und schnell weg :heilig:
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Mittwoch, 4. Januar 2017, 19:44 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 5 637

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. Januar 2017, 18:05

Ich habe lange überlegt wie ich es höflich ausdrücke.
Aber dann dachte ich mir der FSO kann auch mit Kritik umgehen.
index.php?page=Attachment&attachmentID=17193

Die Chrimpungen sind nicht sauber ausgeführt.

Schau Dir mal noch das Thema von Günther an:
Elektriktrik



Auch wenn Deine Stecker bestimmt hochwertiger sind, finde ich, die sehen für den 126 zu modern aus.
Ich würde die verwenden:
http://webshop.fi500.com/de/fiat-500/ele…ig-anschluessen

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Mittwoch, 4. Januar 2017, 18:05 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

  • »FSO-126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 477

Wohnort: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Januar 2017, 14:50

Die Kabel waren fast nicht zusehen und ich zufrieden. Bis ich den Motor ausbauen musste. Da ich keine Stecker vorgesehen habe, musste ich die Kabel an der Steckdose abklemmen und danach wieder anklemmen.



... ja, dieses Problem hatte ich auch schon X( habe dann (weil es schnell gehen musste) die zu den Rücklichtern führenden Kabel durchgeschnitten und hinterher mit Lüsterklemmen, die ich in einer Feuchtraumdose untergebracht habe, die Kabel wieder verbunden. Sah aber eben nicht sehr "professionell" aus und habe mir einen Pack (!) Kfz-Stecker gekauft ( 6 Stecker mit Buchsen für ca. 10,- Euro ). Als ich die allerdings auspackte und die vielen kleinen Dinge sah, verlor ich sofort die Lust und ließ erst einmal die Lüsterklemmen-Variante :whistling:
Aber es gibt ja zum Glück die Monate an denen man(n) auch mal daheim in der Stube basteln kann. Im Anhang mal eine kleine Bilderanleitung - wenn man erst einmal alles richtig sortiert hat, weiß wo alles hingehört, ist der Zusammenbau eine Kleinigkeit und das Ergebnis kann überzeugen !
»FSO-126« hat folgende Dateien angehängt:
  • 01.jpg (649,09 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Januar 2017, 17:23)
  • 02.jpg (731,01 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Januar 2017, 17:23)
  • 03.jpg (530,34 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Januar 2017, 11:43)
  • 04.jpg (622,67 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Januar 2017, 17:24)
  • 05.jpg (326,25 kB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Januar 2017, 22:08)
  • 06.jpg (302,27 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Januar 2017, 17:24)
  • 07.jpg (207,31 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Januar 2017, 07:40)
  • 08.jpg (609,76 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Januar 2017, 07:40)
Signatur von »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Dienstag, 3. Januar 2017, 14:50 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

GetriebeKiller

Beiträge: 14 075

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 31. Dezember 2016, 16:52

Ich habe auch nix gefunden.


dat ich das dieses Jahr noch erlebe :-) :-)
hier für alle die falsch suchen lol
http://www.ebay.de/itm/AHK-Kabelsatz-7-p…ssAAOSwHoFXtxnv

:heilig:
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Samstag, 31. Dezember 2016, 16:52 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 5 637

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 31. Dezember 2016, 16:38

Ich habe auch nix gefunden.

Die Kabelführung sollte trotzdem gut überlegt sein.
Bei meiner ersten AHK habe ich die Kabel durch die Hecktarverse geführt und rechts und links in den Hohlräumen an den Rücklichter angeschlossen.

Die Kabel waren fast nicht zusehen und ich zufrieden. Bis ich den Motor ausbauen musste. Da ich keine Stecker vorgesehen habe, musste ich die Kabel an der Steckdose abklemmen und danach wieder anklemmen.

War also nicht die perfekte Lösung :(

Bei den anderen AHK habe ich das Kabel an der Strebe der AHK nach vorne geführt und in der linken Ecke in den Motorraum. Von dort mit dem original Kabelbaum in den Innenraum geführt.

Hinter der Seitenverkleidung laufen alle Kabel, dort habe ich die Leitungen an den original Kabelbaum angeschlossen. Dort ist es immer trocken, die Anschlüsse sind versteckt aber trotzdem zugänglich.

Zum Motor ausbauen schraube ich die Anschlussdose samt Kabel ab, brauch nur noch ein paar Kabelbinder aufschneiden und kann das Kabel samt Dose zur Seite legen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Samstag, 31. Dezember 2016, 16:38 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

Sportauspuff Blender

Beiträge: 4 253

Wohnort: Leutkirch

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

R V
-
W P 7 0 0
  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 31. Dezember 2016, 16:13

Beim Suchen kommt alle Kacke, nur nicht der kabelbaum.

Also schreib mal die EBay Artikelnummer oder eben einen Link!
Signatur von »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Samstag, 31. Dezember 2016, 16:13 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

GetriebeKiller

Beiträge: 14 075

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 31. Dezember 2016, 11:14

gute Idee :daumhoch:
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Samstag, 31. Dezember 2016, 11:14 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

  • »FSO-126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 477

Wohnort: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 31. Dezember 2016, 10:49

Kaufempfehlung Kabelbaum AHK

Dies ist keine unangemessene Werbung und ich lass auch mal den Anbieter weg (...kann jeder bei eBay suchen) aber wer wie ich vor dem "Problem" stand eine AHK ohne Kabelbaum zu haben, dem kann hier geholfen werden. 7- polige Steckdose für die AHK mit vorgefertigtem Kabelbaum in ausreichender Länge und ideal für den 126 durch getrennte Zuführung (re./li.) inklusive Kabelabzweiger, Schutzkappe für AHK und Schaltplan für 9,99 Euro.....
»FSO-126« hat folgende Datei angehängt:
  • Kabelbaum.jpg (200,13 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Januar 2017, 07:40)
Signatur von »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Samstag, 31. Dezember 2016, 10:49 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Besucher heute: 3 | Besucher gestern: 1 125 | Besucher gesamt: 10 112 197 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 485,97 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01