Du bist nicht angemeldet.

tomate67

Schlüsselstarter

Beiträge: 454

Wohnort: Oldenburg

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

O L
-
J B 1 9 7
  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 16. Juni 2016, 08:41

Vielleicht hat ja jemand aus dem Forum so einen Brief, den er dir mal zur Ansicht geben kann.... Für einen Jetta 1 und einen viertürigen Ford P6 hätte ich sowas, bei Fiat muss ich leider passen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers tomate67, verfasst am Donnerstag, 16. Juni 2016, 08:41 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


freakyone

126er Anfänger

  • »freakyone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 285

Wohnort: Kreischa OT Lungkwitz

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 16. Juni 2016, 08:12

für einen solchen Fall müßte man auch eine "Fahrgestellnummer aus einem bereits verschrotteten Wagen haben, von dem man vielleicht noch den am besten deutschen Brief besitzt". Ist bei mir leider nicht der Fall. ;-(
Signatur von »freakyone« Wir sind nicht auf dieser Welt um so zu sein, wie es andere wollen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers freakyone, verfasst am Donnerstag, 16. Juni 2016, 08:12 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


tomate67

Schlüsselstarter

Beiträge: 454

Wohnort: Oldenburg

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

O L
-
J B 1 9 7
  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 16. Juni 2016, 07:39

Fahrgestellnummer muss neu rein? Papiere sind fehlerhaft? Schade, dass man nicht die Fahrgestellnummer aus einem bereits verschrotteten Wagen, von dem man vielleicht noch den am besten deutschen Brief besitzt, einschlagen darf :whistling:

Legal wäre die Fahrgestellnummer über irgendwelche andere Teile heraus zu finden und diese neu einzuschlagen (keine Ahnung wo man die noch findet, bei meinem alten Käfer hilft die Motornummer, das Typenschild und ein paar andere Stellen) und die Papiere als verloren zu melden. Dann muss man noch beten, dass der Wagen nicht geklaut ist.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers tomate67, verfasst am Donnerstag, 16. Juni 2016, 07:39 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


freakyone

126er Anfänger

  • »freakyone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 285

Wohnort: Kreischa OT Lungkwitz

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 16. Juni 2016, 07:10

Hatte ich fast befürchtet. Was macht man in einem solchen Fall?
Signatur von »freakyone« Wir sind nicht auf dieser Welt um so zu sein, wie es andere wollen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers freakyone, verfasst am Donnerstag, 16. Juni 2016, 07:10 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


16

Mittwoch, 15. Juni 2016, 23:11

Hilft nicht weiter!
»borisa290« hat folgende Datei angehängt:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers borisa290, verfasst am Mittwoch, 15. Juni 2016, 23:11 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


freakyone

126er Anfänger

  • »freakyone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 285

Wohnort: Kreischa OT Lungkwitz

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 15. Juni 2016, 22:38

Hier noch ein Foto vom ganzen Schein. Die erste Zeile lautet wie folgt:

DRPOL3012BAH06009117301475<<<<<<<<<<<91
»freakyone« hat folgende Datei angehängt:
  • Fiatpapiere01.jpg (777,3 kB - 30 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Juli 2017, 13:50)
Signatur von »freakyone« Wir sind nicht auf dieser Welt um so zu sein, wie es andere wollen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers freakyone, verfasst am Mittwoch, 15. Juni 2016, 22:38 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


14

Mittwoch, 15. Juni 2016, 22:20

Hm....Schein ist wohl echt,die Fahrgestellnr.passt aber zu keinem 126,nicht mal zu irgendeinem Auto!Keine Ahnung,wie die da rein kommt!Alter und neuer Schein haben die SUF-Nummer.Der 78 sollte auch nur 600 cm haben?
»borisa290« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »borisa290« (15. Juni 2016, 22:24) aus folgendem Grund: 1

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers borisa290, verfasst am Mittwoch, 15. Juni 2016, 22:20 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


tomate67

Schlüsselstarter

Beiträge: 454

Wohnort: Oldenburg

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

O L
-
J B 1 9 7
  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 15. Juni 2016, 22:16

Die Fahrgestellnummer sollte links am Rand des Scheins hochkant stehen. Beginnt ca bei der Mitte der ersten Zeile mit SUF126A0037.....Bei deinem Photo ist nur die siebenstellige Scheinnummer drauf.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tomate67« (15. Juni 2016, 22:19) aus folgendem Grund: Ergänzung

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers tomate67, verfasst am Mittwoch, 15. Juni 2016, 22:16 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


freakyone

126er Anfänger

  • »freakyone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 285

Wohnort: Kreischa OT Lungkwitz

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 15. Juni 2016, 21:58

Hier ein Scan vom Schein
»freakyone« hat folgende Datei angehängt:
  • Fiatpapiere02.jpg (516,23 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Juli 2017, 13:49)
Signatur von »freakyone« Wir sind nicht auf dieser Welt um so zu sein, wie es andere wollen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers freakyone, verfasst am Mittwoch, 15. Juni 2016, 21:58 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


11

Mittwoch, 15. Juni 2016, 21:01

Foto vom Schein!Sonst bringt das garnix.Möchte nicht etwas schreiben,was ich vermute.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »borisa290« (15. Juni 2016, 21:08) aus folgendem Grund: 1

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers borisa290, verfasst am Mittwoch, 15. Juni 2016, 21:01 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Alfons1972

5. Gang Sucher

Beiträge: 1 068

Wohnort: Dinkelsbühl

Diesen Fiat habe ich: Fiat 500 klassischer

- A N
-
L L 5 0 0
D K B
-
F I 5 0 0
  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 15. Juni 2016, 20:56

gab es nicht mal Tauschkarosserien für verunfallte oder verrostete Autos?
Signatur von »Alfons1972« suche originale ABARTH - Teile. Ich freue mich über Angebote...

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Alfons1972, verfasst am Mittwoch, 15. Juni 2016, 20:56 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


SZNWRK

126er Anfänger

Beiträge: 291

Wohnort: Torgau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

* *
-
X E *
  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 15. Juni 2016, 20:51

Kann kurz von meinem berichten,

ich habe in den Fahrzeugpapieren, auf der Plakette und auch im Kofferraum eingeschlagen exakt die gleiche Nummer. SUF126A00*xxxxxxxx* - Komplett mit Stern und allem.

Gruß

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers SZNWRK, verfasst am Mittwoch, 15. Juni 2016, 20:51 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


freakyone

126er Anfänger

  • »freakyone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 285

Wohnort: Kreischa OT Lungkwitz

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 15. Juni 2016, 14:21

Wir werden das mal beobachten. Manchmal tut sich was mit der Zeit. Jetzt ist die Nummer im Blech einfach verschwunden... Das Verschwinden von Altem schafft manchmal Platz für Neues... Nur ist mir immer noch nicht klar, was nun dort hin muß...
Signatur von »freakyone« Wir sind nicht auf dieser Welt um so zu sein, wie es andere wollen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers freakyone, verfasst am Mittwoch, 15. Juni 2016, 14:21 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


tomate67

Schlüsselstarter

Beiträge: 454

Wohnort: Oldenburg

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

O L
-
J B 1 9 7
  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 14. Juni 2016, 21:59

Hmmm, polnische Fahrzeugscheine haben siebenstellige Nummern??? Die Fargestellnummer ist dann noch einmal an der Seite zu finden.
»tomate67« hat folgende Datei angehängt:
  • image.jpg (175,1 kB - 31 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Juli 2017, 13:49)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tomate67« (14. Juni 2016, 22:03) aus folgendem Grund: Ergänzung

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers tomate67, verfasst am Dienstag, 14. Juni 2016, 21:59 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

GetriebeKiller

Beiträge: 14 030

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 14. Juni 2016, 21:48

Der Tausch wurde in Polen irgendwo in der Garage vorgenommen. Da gibt es weder das alte Blech, noch irgendwelche Unterlagen.
Im Blech ist eine neue Nummer, mit der keiner was anfangen kann. In den Papieren steht nur die 7-stellige Nummer, keine SUF126A0...
Ansonsten hätte ich da kein Problem... ;-)


da hilft nur eins dieses genau so darzustellen wenn es so weit ist :wn:
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Dienstag, 14. Juni 2016, 21:48 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


freakyone

126er Anfänger

  • »freakyone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 285

Wohnort: Kreischa OT Lungkwitz

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 14. Juni 2016, 21:33

Der Tausch wurde in Polen irgendwo in der Garage vorgenommen. Da gibt es weder das alte Blech, noch irgendwelche Unterlagen.
Im Blech ist eine neue Nummer, mit der keiner was anfangen kann. In den Papieren steht nur die 7-stellige Nummer, keine SUF126A0...
Ansonsten hätte ich da kein Problem... ;-)
Signatur von »freakyone« Wir sind nicht auf dieser Welt um so zu sein, wie es andere wollen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers freakyone, verfasst am Dienstag, 14. Juni 2016, 21:33 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

GetriebeKiller

Beiträge: 14 030

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Juni 2016, 19:43

also ,bei deinem Auto wurde der Boden des Kofferraums neu eingeschweißt ,durch gebrauchten mit klar eigener Nummer ersetzt ist dieses richtig....
eigentlich nix schlimmes ,wenn sie durchgerostet war und du auch die Papiere von dem Austausch hast,du solltest aber auch noch dein altes Blech haben wäre glaube besser......
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Dienstag, 14. Juni 2016, 19:43 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


freakyone

126er Anfänger

  • »freakyone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 285

Wohnort: Kreischa OT Lungkwitz

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Juni 2016, 14:02

Die Frage ist doch die folgende: Welche Nummer muß eingeschlagen werden? Die 7-stellige ist mir zu kurz. Kann mir nicht vorstellen, dass die ausreicht.
Signatur von »freakyone« Wir sind nicht auf dieser Welt um so zu sein, wie es andere wollen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers freakyone, verfasst am Dienstag, 14. Juni 2016, 14:02 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


tomate67

Schlüsselstarter

Beiträge: 454

Wohnort: Oldenburg

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

O L
-
J B 1 9 7
  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Juni 2016, 13:06

Einschlagzahlen und Buchstaben kann man sonst ja auch kaufen. Illegal wäre es ja nur, wenn die Papiere nicht zum Fahrzeug gehören. Das aufgrund einer Reparatur die Nummer neu rein muss ist ja nicht ungewöhnlich.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers tomate67, verfasst am Dienstag, 14. Juni 2016, 13:06 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


freakyone

126er Anfänger

  • »freakyone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 285

Wohnort: Kreischa OT Lungkwitz

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 14. Juni 2016, 08:17

merkwürdige Fahrgestellnummer

Hallo. Da Innenraum, Kofferraum und Motorraum jetzt endlich von der schwarzen Kruste befreit sind, kamen ein paar kleine Schadstellen zum Vorschein, die heute vom Klempner behoben werden. Es war ein gutes Stück Arbeit bis hierher. Vielen Dank für die nützlichen Tips zu Werkzeugen und Entfernungsmethoden. Als am effektivstens erwies sich Dreikantschaber/-abziehklinge, Stechbeitel/Stemmeisen und Flex mit gezopfter Drahtbürste. Kann ich so nur empfehlen.

Was aber auch zutage kam, war eine eigenartige "Fahrgestellnummer". Mein 79er hatte eine normale SUF126A... im Blech und in den Papieren. Der 78er hat lediglich eine 7-stellige Nummer in den Papieren stehen z. B. 7298186. Der Kofferraumboden ist bereits getauscht worden. Da ist eins von einem späteren Modell reingekommen. Die dort eingeschlagene Nummer ist m. E. auch nicht original und auch keine SUF...-Nummer.

Waren bis 1978 nur 7-stellige Nummern eingeschlagen ohne Begrenzungssterne? Kann ich mir nicht so richtig vorstellen!? Ich wäre für Hilfe sehr dankbar. Nicht dass das ein teurer Blumenkübel wird. ;(
Signatur von »freakyone« Wir sind nicht auf dieser Welt um so zu sein, wie es andere wollen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers freakyone, verfasst am Dienstag, 14. Juni 2016, 08:17 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Besucher heute: 1 349 | Besucher gestern: 1 292 | Besucher gesamt: 10 033 036 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 449,96 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01