Du bist nicht angemeldet.

FSO-126

Zahnstangenlenker

  • »FSO-126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 495

Wohnort: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

49

Samstag, 3. Januar 2015, 17:30

Kann mir jemand sagen, wohin die Abschleppöse ( ?( ) kommt ? Hab ich bei den Vorgängermodellen noch nie gesehen (siehe Bild 1 ). Heute noch so lange grundiert bis die Farbe ( Rostux 3in1 ) alle war. Ich denke wenn die Grundierung gut abtrocknet kann ich morgen mit dem streichen von Brantho 3in1 beginnen.
»FSO-126« hat folgende Dateien angehängt:
  • aso.jpg (102,4 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Januar 2015, 07:29)
  • mo01.jpg (214,85 kB - 21 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. November 2015, 19:27)
  • mo02.jpg (197,11 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Januar 2015, 07:29)
  • 04.jpg (337,51 kB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. November 2015, 19:27)
Signatur von »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Samstag, 3. Januar 2015, 17:30 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

  • »FSO-126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 495

Wohnort: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

48

Freitag, 2. Januar 2015, 14:36

Achsschenkel sind fertig und das "Feinentrosten" im hinteren Bereich ist abgeschlossen. Heute dann die erste Grundierung, morgen sollte die zweite folgen, so das ich nächste Woche den Motorraum lackieren kann. Mal sehen wie weit ich am Wochenende mit dem Zusammenbau des Motors komme.
»FSO-126« hat folgende Dateien angehängt:
  • 01.jpg (97,53 kB - 22 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. Mai 2015, 20:55)
  • 02.jpg (76,41 kB - 28 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. Mai 2015, 20:55)
  • 03.jpg (92,54 kB - 21 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. April 2015, 18:44)
Signatur von »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Freitag, 2. Januar 2015, 14:36 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


rentnerwagen

Fiat 500 Überholer

Beiträge: 5 236

Wohnort: büren

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- P B
-
D * * *
- P B
-
F 1 2 6
  • Private Nachricht senden

47

Sonntag, 28. Dezember 2014, 19:05

Du wärst nicht der erste.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers rentnerwagen, verfasst am Sonntag, 28. Dezember 2014, 19:05 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

  • »FSO-126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 495

Wohnort: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

46

Sonntag, 28. Dezember 2014, 19:01

Bremsleitungen kann man doch nicht entrosten.



Ganz ruhig - ja ich bin zwar noch Anfänger aber das würde ich nun wirklich nicht tun. Hier handelt es sich um einen Formulierungsfehler, richtig wäre also:

Die alten Bremsleitungen demontiert und ein paar kleine Stellen der Karosserie mit dem Schaber entrostet.....

Nee - die alten Bremsleitungen/Schrauben ließen sich nun gar nicht mehr lösen, neue waren ja auch im Paket dabei.
»FSO-126« hat folgende Datei angehängt:
  • 12.jpg (122,14 kB - 12 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. April 2015, 18:45)
Signatur von »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Sonntag, 28. Dezember 2014, 19:01 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


rentnerwagen

Fiat 500 Überholer

Beiträge: 5 236

Wohnort: büren

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- P B
-
D * * *
- P B
-
F 1 2 6
  • Private Nachricht senden

45

Sonntag, 28. Dezember 2014, 18:53

Bremsleitungen kann man doch nicht entrosten.

Da bleibt doch nix mehr über. Neuer Satz kostet 30€.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers rentnerwagen, verfasst am Sonntag, 28. Dezember 2014, 18:53 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

  • »FSO-126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 495

Wohnort: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

44

Sonntag, 28. Dezember 2014, 14:16

Heute nur ein kleiner Basteleinsatz. Die alten Bremsleitungen demontiert und nur mit dem Schaber ein wenig entrostet ( wollte niemandem mit dem Krach der Zopfbürste wecken )

Da mir eine eingeschweißte Mutter des Dreiecklenker Bockes abgebrochen ist, musste ich mir ein kleines "Revisionsloch" schaffen ;( Die Kolben haben noch neue Ringe bekommen und während dann in den nächsten Tagen die Grundierung aufgetragen wird und trocknen kann, wird der Motor wieder zusammen gesetzt.
»FSO-126« hat folgende Dateien angehängt:
  • 01.jpg (105,36 kB - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Januar 2015, 22:36)
  • 02.jpg (91,38 kB - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Januar 2015, 20:33)
  • 03.jpg (72,57 kB - 19 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Januar 2015, 20:33)
  • 04.jpg (99,96 kB - 18 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. Januar 2015, 23:49)
  • 05.jpg (69,71 kB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. Januar 2015, 23:49)
Signatur von »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Sonntag, 28. Dezember 2014, 14:16 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

Beiträge: 1 382

Wohnort: Aschau im Chiemgau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 500 klassischer

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Private Nachricht senden

43

Dienstag, 23. Dezember 2014, 18:15

Wie Paul in seinem Video schon zeigte - die Lackierung auf NEUEN Dreiecklenkern ist nicht besonders gut gemacht. Also auch hier die Bürste ran, neu Grundiert und anschließend lackiert. Die Schraubfedern werden noch gestrahlt und dann lackiert.


Wo angelt Mann denn gleich 4 Ankerplatten auf 1x :D

Sieht aber mal wieder gut aus, aber nicht das der dann in jedem Detail besser wird als der damals vom Band gelaufen ist!

Gruss und weiter viel Spaß am Schrauben.
Ab nächster Woche werde ich auch wieder Stress haben, da machen wir (ich Handlanger) den Faltdach (beginnen).
Und so wie ich den Karosseriebauer meines Vertrauens kenne, haut der mal wieder ran, da werdet ihr euch die Bilder in Zeitraffer anschauen müssen um das vernünftig zu sehen 8)

Gruss, Werner
Signatur von »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Chiemseeumrunder« (23. Dezember 2014, 18:23) aus folgendem Grund: .

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Dienstag, 23. Dezember 2014, 18:15 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

  • »FSO-126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 495

Wohnort: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

42

Dienstag, 23. Dezember 2014, 18:01

Wie Paul in seinem Video schon zeigte - die Lackierung auf NEUEN Dreiecklenkern ist nicht besonders gut gemacht. Also auch hier die Bürste ran, neu Grundiert und anschließend lackiert. Die Schraubfedern werden noch gestrahlt und dann lackiert.
»FSO-126« hat folgende Dateien angehängt:
  • 01.jpg (131,93 kB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Januar 2015, 21:59)
  • 02.jpg (104,58 kB - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. April 2015, 18:45)
  • 03.jpg (102,2 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. Januar 2015, 18:50)
Signatur von »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Dienstag, 23. Dezember 2014, 18:01 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

  • »FSO-126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 495

Wohnort: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

41

Montag, 22. Dezember 2014, 20:48

Wenn du da Grundierung drauf machst und
er war noch nicht fertig wird es dir Abblättern.

Danke Arek! :thumbup: Aber "abblättern" sollte da nichts mehr. Ich will dem Blech schon bis auf den Grund gehen. Werde mir mal das TANOX bestellen.
Signatur von »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Montag, 22. Dezember 2014, 20:48 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


arekmorawiec

Schlüsselstarter

Beiträge: 464

Wohnort: Niederzier

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 RED

  • Private Nachricht senden

40

Montag, 22. Dezember 2014, 18:22

Linke Seite war auch der Bolzen tot!ELX



Ja - ELX ist schon eine andere Herausforderung! ;( Noch nie sind mir bei der Demontage soviel Schrauben abgebrochen oder ließen sich fast gar nicht lösen.

Ich habe jetzt die Vorder- und Hinterachse, sowie alle Bremsleitungen demontiert um auch in die letzte Lücke zu kommen um den Unterboden dauerhaft zu konservieren ohne alle Schrauben "zuzukleistern". Dreiecklenker aufbereiten tu ich mir auch nicht noch einmal an - da kommen neue ran.

Die nächsten Wochen werde ich wohl mit Zopfbürste, Fertan und Brantho unter dem kleinen verbringen.......
„Fertan“ arbeitet sehr lange wenn
noch Rost vorhanden ist !!!.

Wenn du da Grundierung drauf machst und
er war noch nicht fertig wird es dir Abblättern.





Wenn du sauberes Blech hast und kannst
nicht direkt richtige Grundierung drauf machen empfehle ich dir
„Tanox“.

Für zwischen arbeiten ist das beste
was du machen kannst.

Bestelle es dir online, bekommst auch
im Baumarkt usw aber zu Hammer preisen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers arekmorawiec, verfasst am Montag, 22. Dezember 2014, 18:22 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

  • »FSO-126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 495

Wohnort: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

39

Montag, 22. Dezember 2014, 17:11

Ich hoffe du/ihr/dein Klemptner hatte nicht allzuviel Ärger damit!



... nee - bleib mal ganz "unruhig" :thumbsup: , es war zwar ein bisschen mehr als erwartet, aber es soll ja auch eine Weile hallten. Ich habe die komplette Vorderachse, inklusive, Blattfeder demontiert um den Bereich unter dem Kofferraum zu bearbeiten. Hintenrum noch die Böcke für die Dreiecklenker abgebaut um auch darunter dann Ruhe zu haben. Schraubfedern wieder aufbereitet und neue Schraubfederaufnahmeringe. Neue Stoßdämpfer lagen ja Deinem Paket bei. :thumbup:

Wenn er dann "untenrum" fertig ist, geht es an das Zusammenbauen. Bilder folgen!
Signatur von »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Montag, 22. Dezember 2014, 17:11 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


MaTzKi

Forum Durchsucher

Beiträge: 30

Wohnort: Lichtenfels

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Private Nachricht senden

38

Montag, 22. Dezember 2014, 14:46

Hallo!

Hab grad eben die vollendeten Schweißarbeiten bewundert! Schaut super aus! Klasse Arbeit :-)

Wahnsinn, wieviel da noch Nötig im Heckbereich war. Verrückt, ich bin davon ausgegangen, dass er "Hintenrum Sauber wäre" :-(

Ich hoffe du/ihr/dein Klemptner hatte nicht allzuviel Ärger damit!

Was wird denn noch alles gezopfbürstet?

Grüße,
Matzki

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers MaTzKi, verfasst am Montag, 22. Dezember 2014, 14:46 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

  • »FSO-126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 495

Wohnort: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

37

Sonntag, 21. Dezember 2014, 18:57

Linke Seite war auch der Bolzen tot!ELX



Ja - ELX ist schon eine andere Herausforderung! ;( Noch nie sind mir bei der Demontage soviel Schrauben abgebrochen oder ließen sich fast gar nicht lösen.

Ich habe jetzt die Vorder- und Hinterachse, sowie alle Bremsleitungen demontiert um auch in die letzte Lücke zu kommen um den Unterboden dauerhaft zu konservieren ohne alle Schrauben "zuzukleistern". Dreiecklenker aufbereiten tu ich mir auch nicht noch einmal an - da kommen neue ran.

Die nächsten Wochen werde ich wohl mit Zopfbürste, Fertan und Brantho unter dem kleinen verbringen.......
Signatur von »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Sonntag, 21. Dezember 2014, 18:57 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


36

Sonntag, 21. Dezember 2014, 18:39

Liegt in der Küche!Vieleicht sehen wir uns ja noch bis Du das Ding brauchst! :thumbup: Konnte den Rost doch nicht drauf lassen! :D Linke Seite war auch der Bolzen tot!ELX! :66:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers borisa290, verfasst am Sonntag, 21. Dezember 2014, 18:39 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

  • »FSO-126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 495

Wohnort: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

35

Sonntag, 21. Dezember 2014, 18:33

Boris - Du bist unglaublich! :thumbup: Da habe ich ja das komplette "Rundumsorglos" Paket erhalten - DANKE! :thumbsup:

Bitte Deine Daten noch einmal per PN !
Signatur von »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Sonntag, 21. Dezember 2014, 18:33 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


rentnerwagen

Fiat 500 Überholer

Beiträge: 5 236

Wohnort: büren

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- P B
-
D * * *
- P B
-
F 1 2 6
  • Private Nachricht senden

34

Sonntag, 21. Dezember 2014, 16:46

Das wird teuer. :rolleyes:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers rentnerwagen, verfasst am Sonntag, 21. Dezember 2014, 16:46 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


33

Sonntag, 21. Dezember 2014, 14:57

Bingo!War noch an der Karosse!Kommt nur der Aufpreis fürs entrosten,Gewinde nachschneiden und Behandlung mit Zinkspray drauf! lol
»borisa290« hat folgende Datei angehängt:
  • Bolzen.jpg (458,37 kB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Januar 2015, 17:54)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers borisa290, verfasst am Sonntag, 21. Dezember 2014, 14:57 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


32

Freitag, 19. Dezember 2014, 21:08

Nee!Die 2 Schlachtis bleiben im Stall!Kein Ausgang wegen Fluchtgefahr! :cursing:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers borisa290, verfasst am Freitag, 19. Dezember 2014, 21:08 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


gruenspan

Sportlenkrad-Einbauer

Beiträge: 3 634

Wohnort: Bornheim- BISdorf

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

S U
-
* * * * * H
  • Private Nachricht senden

31

Freitag, 19. Dezember 2014, 21:04

Wenn ich die passende nicht finde,muß ich eben alle schicken! :wn:
... aber nicht das ein Fiat dranhängt! :spass:
Signatur von »gruenspan« Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daher fahren.
Leonardo Da Vinci (1452- 1519)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers gruenspan, verfasst am Freitag, 19. Dezember 2014, 21:04 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


30

Freitag, 19. Dezember 2014, 21:02

Wenn ich die passende nicht finde,muß ich eben alle schicken! :wn:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers borisa290, verfasst am Freitag, 19. Dezember 2014, 21:02 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

  • »FSO-126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 495

Wohnort: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

29

Freitag, 19. Dezember 2014, 20:54

Danke! :thumbsup: Wie gesagt, eilt nicht.
Signatur von »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Freitag, 19. Dezember 2014, 20:54 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


28

Freitag, 19. Dezember 2014, 20:49

Auf dem Laptop im Din A5 Format seh ich nix!Gehe am Sonntag mal suchen!Fahr morgen nach hause!
Gruß aus dem Quek A :thumbup: ero!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers borisa290, verfasst am Freitag, 19. Dezember 2014, 20:49 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

  • »FSO-126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 495

Wohnort: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 19. Dezember 2014, 20:41

..siehe Bild ! :D .... ist aber vielleicht etwas unscharf. Beschreibung des Zentrierstiftes: Auf der einen Seite Bolzenförmig, ca. 8 Durchmesser, dann ein rechteckiges Distanzblättchen und am ende ein sechser Gewinde mit Mutter.
Signatur von »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Freitag, 19. Dezember 2014, 20:41 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


26

Freitag, 19. Dezember 2014, 20:07

Müßten noch in der Kiste im Stall sein!Mach mal ein Foto vom noch vorhandenen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers borisa290, verfasst am Freitag, 19. Dezember 2014, 20:07 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

  • »FSO-126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 495

Wohnort: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 19. Dezember 2014, 20:00

Da hebe ich nun alle kleinen und großen Schräubchen auf und dann sowas ;( leider fehlt mir EIN Zentrierbolzen für die Hecktraverse. Ist zwar noch eine Weile hin, bis ich die Traverse wieder montieren kann, hätte es aber gerne schon mal da. Kann mir jemand sagen wo ich das bestellen kann, oder noch besser, hat jemand noch eine übrig ? 8o
»FSO-126« hat folgende Datei angehängt:
  • bolzen.jpg (204,26 kB - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Februar 2018, 21:52)
Signatur von »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Freitag, 19. Dezember 2014, 20:00 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Ähnliche Themen

Counter:

Besucher heute: 340 | Besucher gestern: 2 769 | Besucher gesamt: 10 304 609 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 573,96 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01